Monster – Brötchen (2 Varianten)

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.01.2 Tausend mal & (2) SchwierigkeitMittel

Essen das lustig aussieht spricht Kinder an und wird gerne gegessen. Diese lustigen Monster-Brötchen können Kinder an einer Monster-Party ganz leicht selbst zubereiten. Ebenso sind die Monster-Brötchen für eine Geburtstagsparty, die Faschingsfeier oder Halloween geeignet.
Mit welchen Zutaten die Kinder ihre Monster-Brötchen belegen ist dabei völlig egal. Geeignet sind verschiedne Salatblätter, Partytomaten, Gurkenscheiben, Oliven ohne Kerne, Mini Mozzarella-Kugeln, Trauben oder Heidelbeeren. Wie einfach die Monster entstehen seht ihr hier auf vielen Bildern anschaulich erklärt. Probiert es aus und genießt den Spaß beim Zubereiten und Essen.

Titelbild zur Bastel- und DIY-Idee für Kinder '(1016) Monster – Brötchen (2 Varianten)'

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit20 Min.Zeit insg.25 Min.

 1 Brötchen z.B. Laugendreieck
 Frischkäseoder streichfähige Butter, Margarine
 Salami oder gekochter Schinken, Käse
 1 Käsescheibe
 2 Salatgurke Scheiben
 2 Partytomaten oder Mozzarella Minis
 2 Salatblätter
 1 evtl. Tomate
 2 Zahnstocher
 1 Streichmesser
 1 Küchenmesser
 1 Schneidbrett
 1 Teller

1

Schneidet zuerst das Brötchen auf. Hierfür eignet sich ein gezacktes Brotzeitmesser besonders gut. Achtet beim Schneiden darauf, dass ihr das Brötchen mit der flachen Hand festhaltet. So könnt ihr euch nicht schneiden.

Bild zum Schritt 1 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Schneidet zuerst das Brötchen auf. Hierfür eignet sich ein gezacktes...'

2

Jetzt klappt ihr das Brötchen auseinander. Dann bestreicht ihr die beiden Innenseiten mit Frischkäse. Verwendet hierfür ein abgerundetes Messer.

Bild zum Schritt 2 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Jetzt klappt ihr das Brötchen auseinander. Dann bestreicht ihr die...'

3

Nun belegt ihr das Brötchen z.B. mit Salami. Legt diese etwas überlappend auf die Unterseite des Brötchens.

Bild zum Schritt 3 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Nun belegt ihr das Brötchen z.B. mit Salami. Legt diese...'

4

Jetzt wascht ihr zwei Salatblätter ab und tupft sie mit einem Küchenkrepp trocken. Dazu legt ihr euch zwei gewaschene Partytomaten bereit und schneidet euch zwei dünne Scheiben einer Salatgurke ab.

Bild zum Schritt 4 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Jetzt wascht ihr zwei Salatblätter ab und tupft sie mit...'

5

Legt nun die beiden Salatblätter so auf das Brötchen, dass die Salatblätter über den Rand des Brötchens hinausragen. Denn das sind die Haare des Monsters.

Bild zum Schritt 5 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Legt nun die beiden Salatblätter so auf das Brötchen, dass...'

6

Jetzt schneidet ihr aus dem Käse die Zähne des Monsters.

Bild zum Schritt 6 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Jetzt schneidet ihr aus dem Käse die Zähne des Monsters.'

7

Dafür schneidet ihr den Käse an der Unterseite mit geraden Schnitten ein. Nach jedem Käse-Zahn lasst ihr eine kleine Zahnlücke (Käselücke). So entstehen z.B. 4 große Zähne mit Zahnlücken. Die schmalen Streifen klappt ihr nach oben und trennt sie ab.

Bild zum Schritt 7 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Dafür schneidet ihr den Käse an der Unterseite mit geraden...'

8

Jetzt legt ihr die Käse-Zähne so auf das Brötchen, dass die Zähne vorne heraushängen.
Anschließend legt ihr den Deckel des Brötchens darauf.

Bild zum Schritt 8 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Jetzt legt ihr die Käse-Zähne so auf das Brötchen, dass...'

9

Brecht nun einen Zahnstocher in der Mitte auseinander.

Bild zum Schritt 9 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Brecht nun einen Zahnstocher in der Mitte auseinander.'

10

Jetzt steckt ihr die halbierten Zahnstocher mit der abgebrochenen Seite in jeweils eine Partytomate und steckt diese dann jeweils in die Mitte der Gurkenscheibe.

Bild zum Schritt 10 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Jetzt steckt ihr die halbierten Zahnstocher mit der abgebrochenen Seite...'

11

Nun steckt ihr den Tomaten-Gurkenspieß als Augen auf das Brötchen.

Bild zum Schritt 11 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Nun steckt ihr den Tomaten-Gurkenspieß als Augen auf das Brötchen.'

12

Legt das Monster-Brötchen auf einen Teller und lasst es euch schmecken.

Bild zum Schritt 12 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Legt das Monster-Brötchen auf einen Teller und lasst es euch...'

Alternative Ideen:
13

Alternativ bestreicht ihr das Brötchen mit weicher Butter und belegt es mit gekochten Schinken.

Bild zum Schritt 14 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Alternativ bestreicht ihr das Brötchen mit weicher Butter und belegt...'

14

Fransige Salatblätter legt ihr als Haare an eine Seite und belegt das Brötchen zusätzlich mit Tomatenscheiben.

Bild zum Schritt 15 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Fransige Salatblätter legt ihr als Haare an eine Seite und...'

15

Jetzt schneidet ihr den Käse in Streifen.

Bild zum Schritt 16 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Jetzt schneidet ihr den Käse in Streifen.'

16

Danach legt ihr die Käse-Streifen mit etwas Abstand zueinander auf das Brötchen und lasst sie vorne über das Brötchen herausragen.

Bild zum Schritt 17 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Danach legt ihr die Käse-Streifen mit etwas Abstand zueinander auf...'

17

Nun legt ihr den Deckel auf das Brötchen. Dabei stehen die Salat-Haare und die Käse-Zähne heraus.

Bild zum Schritt 18 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Nun legt ihr den Deckel auf das Brötchen. Dabei stehen...'

18

Aus zwei Scheiben Gurke und zwei Kugeln Mozzarella gestaltet ihr die Augen.

Bild zum Schritt 19 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Aus zwei Scheiben Gurke und zwei Kugeln Mozzarella gestaltet ihr...'

19

Dafür brecht ihr einen Zahnstocher in der Mitte auseinander. Dann steckt ihr die abgebrochenen Seiten in jeweils eine Kugel Mozzarella.

Bild zum Schritt 20 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Dafür brecht ihr einen Zahnstocher in der Mitte auseinander. Dann...'

20

Anschließend legt ihr die Gurkenscheiben auf das Brötchen und steckt den Mozzarella-Spieß zum Fixieren in die Mitte der Gurkenscheibe. Fertig sind die Monster-Augen.

Bild zum Schritt 21 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Anschließend legt ihr die Gurkenscheiben auf das Brötchen und steckt...'

21

Nun schneidet ihr aus einem Reststück der Tomate ein Dreieck und klemmt es als Zunge unter den Rand des Brötchens.

Bild zum Schritt 22 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Nun schneidet ihr aus einem Reststück der Tomate ein Dreieck...'

22

Legt das Monster-Brötchen auf einen Teller und lasst es euch schmecken.

Bild zum Schritt 23 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Legt das Monster-Brötchen auf einen Teller und lasst es euch...'

23

Idee für weitere Monster-Augen:
Verwendet Oliven ohne Kerne, Trauben oder Heidelbeeren. Euren Ideen sind hier keine Grenzen gesetzt.

Bild zum Schritt 24 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Idee für weitere Monster-Augen:  Verwendet Oliven ohne Kerne, Trauben...'

24

Bleibt neugierig und habt Spaß beim Essenanrichten. Selbst zubereitetes und serviertes Essen schmeckt selbst Kindern, die sonst eher wenig essen.

Materialien

 1 Brötchen z.B. Laugendreieck
 Frischkäseoder streichfähige Butter, Margarine
 Salami oder gekochter Schinken, Käse
 1 Käsescheibe
 2 Salatgurke Scheiben
 2 Partytomaten oder Mozzarella Minis
 2 Salatblätter
 1 evtl. Tomate
 2 Zahnstocher
 1 Streichmesser
 1 Küchenmesser
 1 Schneidbrett
 1 Teller

Anleitung

1

Schneidet zuerst das Brötchen auf. Hierfür eignet sich ein gezacktes Brotzeitmesser besonders gut. Achtet beim Schneiden darauf, dass ihr das Brötchen mit der flachen Hand festhaltet. So könnt ihr euch nicht schneiden.

Bild zum Schritt 1 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Schneidet zuerst das Brötchen auf. Hierfür eignet sich ein gezacktes...'

2

Jetzt klappt ihr das Brötchen auseinander. Dann bestreicht ihr die beiden Innenseiten mit Frischkäse. Verwendet hierfür ein abgerundetes Messer.

Bild zum Schritt 2 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Jetzt klappt ihr das Brötchen auseinander. Dann bestreicht ihr die...'

3

Nun belegt ihr das Brötchen z.B. mit Salami. Legt diese etwas überlappend auf die Unterseite des Brötchens.

Bild zum Schritt 3 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Nun belegt ihr das Brötchen z.B. mit Salami. Legt diese...'

4

Jetzt wascht ihr zwei Salatblätter ab und tupft sie mit einem Küchenkrepp trocken. Dazu legt ihr euch zwei gewaschene Partytomaten bereit und schneidet euch zwei dünne Scheiben einer Salatgurke ab.

Bild zum Schritt 4 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Jetzt wascht ihr zwei Salatblätter ab und tupft sie mit...'

5

Legt nun die beiden Salatblätter so auf das Brötchen, dass die Salatblätter über den Rand des Brötchens hinausragen. Denn das sind die Haare des Monsters.

Bild zum Schritt 5 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Legt nun die beiden Salatblätter so auf das Brötchen, dass...'

6

Jetzt schneidet ihr aus dem Käse die Zähne des Monsters.

Bild zum Schritt 6 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Jetzt schneidet ihr aus dem Käse die Zähne des Monsters.'

7

Dafür schneidet ihr den Käse an der Unterseite mit geraden Schnitten ein. Nach jedem Käse-Zahn lasst ihr eine kleine Zahnlücke (Käselücke). So entstehen z.B. 4 große Zähne mit Zahnlücken. Die schmalen Streifen klappt ihr nach oben und trennt sie ab.

Bild zum Schritt 7 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Dafür schneidet ihr den Käse an der Unterseite mit geraden...'

8

Jetzt legt ihr die Käse-Zähne so auf das Brötchen, dass die Zähne vorne heraushängen.
Anschließend legt ihr den Deckel des Brötchens darauf.

Bild zum Schritt 8 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Jetzt legt ihr die Käse-Zähne so auf das Brötchen, dass...'

9

Brecht nun einen Zahnstocher in der Mitte auseinander.

Bild zum Schritt 9 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Brecht nun einen Zahnstocher in der Mitte auseinander.'

10

Jetzt steckt ihr die halbierten Zahnstocher mit der abgebrochenen Seite in jeweils eine Partytomate und steckt diese dann jeweils in die Mitte der Gurkenscheibe.

Bild zum Schritt 10 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Jetzt steckt ihr die halbierten Zahnstocher mit der abgebrochenen Seite...'

11

Nun steckt ihr den Tomaten-Gurkenspieß als Augen auf das Brötchen.

Bild zum Schritt 11 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Nun steckt ihr den Tomaten-Gurkenspieß als Augen auf das Brötchen.'

12

Legt das Monster-Brötchen auf einen Teller und lasst es euch schmecken.

Bild zum Schritt 12 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Legt das Monster-Brötchen auf einen Teller und lasst es euch...'

Alternative Ideen:
13

Alternativ bestreicht ihr das Brötchen mit weicher Butter und belegt es mit gekochten Schinken.

Bild zum Schritt 14 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Alternativ bestreicht ihr das Brötchen mit weicher Butter und belegt...'

14

Fransige Salatblätter legt ihr als Haare an eine Seite und belegt das Brötchen zusätzlich mit Tomatenscheiben.

Bild zum Schritt 15 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Fransige Salatblätter legt ihr als Haare an eine Seite und...'

15

Jetzt schneidet ihr den Käse in Streifen.

Bild zum Schritt 16 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Jetzt schneidet ihr den Käse in Streifen.'

16

Danach legt ihr die Käse-Streifen mit etwas Abstand zueinander auf das Brötchen und lasst sie vorne über das Brötchen herausragen.

Bild zum Schritt 17 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Danach legt ihr die Käse-Streifen mit etwas Abstand zueinander auf...'

17

Nun legt ihr den Deckel auf das Brötchen. Dabei stehen die Salat-Haare und die Käse-Zähne heraus.

Bild zum Schritt 18 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Nun legt ihr den Deckel auf das Brötchen. Dabei stehen...'

18

Aus zwei Scheiben Gurke und zwei Kugeln Mozzarella gestaltet ihr die Augen.

Bild zum Schritt 19 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Aus zwei Scheiben Gurke und zwei Kugeln Mozzarella gestaltet ihr...'

19

Dafür brecht ihr einen Zahnstocher in der Mitte auseinander. Dann steckt ihr die abgebrochenen Seiten in jeweils eine Kugel Mozzarella.

Bild zum Schritt 20 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Dafür brecht ihr einen Zahnstocher in der Mitte auseinander. Dann...'

20

Anschließend legt ihr die Gurkenscheiben auf das Brötchen und steckt den Mozzarella-Spieß zum Fixieren in die Mitte der Gurkenscheibe. Fertig sind die Monster-Augen.

Bild zum Schritt 21 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Anschließend legt ihr die Gurkenscheiben auf das Brötchen und steckt...'

21

Nun schneidet ihr aus einem Reststück der Tomate ein Dreieck und klemmt es als Zunge unter den Rand des Brötchens.

Bild zum Schritt 22 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Nun schneidet ihr aus einem Reststück der Tomate ein Dreieck...'

22

Legt das Monster-Brötchen auf einen Teller und lasst es euch schmecken.

Bild zum Schritt 23 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Legt das Monster-Brötchen auf einen Teller und lasst es euch...'

23

Idee für weitere Monster-Augen:
Verwendet Oliven ohne Kerne, Trauben oder Heidelbeeren. Euren Ideen sind hier keine Grenzen gesetzt.

Bild zum Schritt 24 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Idee für weitere Monster-Augen:  Verwendet Oliven ohne Kerne, Trauben...'

24

Bleibt neugierig und habt Spaß beim Essenanrichten. Selbst zubereitetes und serviertes Essen schmeckt selbst Kindern, die sonst eher wenig essen.

Monster – Brötchen (2 Varianten)

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Ein Kommentar

  1. 479 mal & ()

    Liebe Katzi, wir haben diese Brötchen zum Kindergeburtstag gemacht. Es war ein absolutes Highlight. Danke für die tolle Idee.
    Sanne ☀️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Größe der Datei, die hochgeladen werden kann: 5 MB. Du kannst folgendes hochladen: Bilder, Dokument. Drop file here