Kartoffel-Bratwurst

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.01.8 Tausend mal & (3) SchwierigkeitMittel

Dieses Würstchen steckt in einer Kartoffel!
Sozusagen ein „Würstchen im Kartoffelrock".
Ein leckeres Essen für Kinder und auch zum Kindergeburtstag super geeignet, da ihr es gut vorzubereiten könnt!

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit15 Min.Zeit insg.20 Min.

 14 mittelgroße KartoffelnDie Anzahl richtet sich nach der Würstchenpackung bzw. der Kinder!
 14 kleine vorgegarte Bratwürste z. B. Nürnberger-Bratwürste
 1 Auflaufform
 1 Apfel-AusstecherKernhaus-Entferner
 1 Kartoffelschäler Sparschäler
 1 Pinsel
 1 Esslöffel Olivenöl
 Gewürze nach Belieben:
 Salz
 Pfeffer
 Paprika
 Rosmarin2-3 Zweige
 evtl. Pommeswürzsalz

1

Kartoffeln waschen

2

Kartoffeln schälen

3

Kartoffeln nochmals abwaschen.

4

Durch jede Kartoffel mit dem Apfel-Ausstecher ein Loch stechen. In dieses Loch wird dann eine kleine Bratwurst gesteckt!
Das Loch so durch die Kartoffel stechen, dass das Würstchen noch links und rechts herausschaut.

5

6

Die Kartoffelstifte verwenden wir als dicke Pommes. (Siehe unten!)

7

Das gebrühte (Nürnberger-)Würstchen aus der Verpackung nehmen. Die Wurst kommt kalt und nicht angebraten in die Kartoffel. Dafür die Wurst durch das Loch in der Kartoffel stecken. Links und rechts sollte noch etwas Wurst aus der Kartoffel herausschauen.

8

9

Eine Auflaufform mit Olivenöl einpinseln und die Kartoffel-Würstchen hineinlegen.

10

11

Alle Kartoffel-Würstchen nebeneinander in die Auflaufform legen.

12

Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, etwas Olivenöl darüber träufeln und ein paar Zweige Rosmarin darüber verteilen.

13

Nun die Kartoffelpommes in eine kleine Auflaufform geben und ebenfalls mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Hier könnte man auch Pommeswürzsalz verwenden.

14

15

16

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Kartoffel-Würstchen und die Pommes circa 45 Minuten backen.

17

Nach 30 Minuten mit dem Messer in die Kartoffel-Würstchen und in die Pommes stechen um zu testen, ob sie schon fertig sind.

18

Die fertigen Kartoffel-Würstchen aus dem Ofen nehmen und servieren!

19

Guten Appetit!

Materialien

 14 mittelgroße KartoffelnDie Anzahl richtet sich nach der Würstchenpackung bzw. der Kinder!
 14 kleine vorgegarte Bratwürste z. B. Nürnberger-Bratwürste
 1 Auflaufform
 1 Apfel-AusstecherKernhaus-Entferner
 1 Kartoffelschäler Sparschäler
 1 Pinsel
 1 Esslöffel Olivenöl
 Gewürze nach Belieben:
 Salz
 Pfeffer
 Paprika
 Rosmarin2-3 Zweige
 evtl. Pommeswürzsalz

Anleitung

1

Kartoffeln waschen

2

Kartoffeln schälen

3

Kartoffeln nochmals abwaschen.

4

Durch jede Kartoffel mit dem Apfel-Ausstecher ein Loch stechen. In dieses Loch wird dann eine kleine Bratwurst gesteckt!
Das Loch so durch die Kartoffel stechen, dass das Würstchen noch links und rechts herausschaut.

5

6

Die Kartoffelstifte verwenden wir als dicke Pommes. (Siehe unten!)

7

Das gebrühte (Nürnberger-)Würstchen aus der Verpackung nehmen. Die Wurst kommt kalt und nicht angebraten in die Kartoffel. Dafür die Wurst durch das Loch in der Kartoffel stecken. Links und rechts sollte noch etwas Wurst aus der Kartoffel herausschauen.

8

9

Eine Auflaufform mit Olivenöl einpinseln und die Kartoffel-Würstchen hineinlegen.

10

11

Alle Kartoffel-Würstchen nebeneinander in die Auflaufform legen.

12

Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, etwas Olivenöl darüber träufeln und ein paar Zweige Rosmarin darüber verteilen.

13

Nun die Kartoffelpommes in eine kleine Auflaufform geben und ebenfalls mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Hier könnte man auch Pommeswürzsalz verwenden.

14

15

16

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Kartoffel-Würstchen und die Pommes circa 45 Minuten backen.

17

Nach 30 Minuten mit dem Messer in die Kartoffel-Würstchen und in die Pommes stechen um zu testen, ob sie schon fertig sind.

18

Die fertigen Kartoffel-Würstchen aus dem Ofen nehmen und servieren!

19

Guten Appetit!

Kartoffel-Bratwurst

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.