Material: Apfelausstecher

Apfel fischen – Früchte tauchen

Ein Klassiker für den Kindergeburtstag ist das Apfel fischen oder auch Apfel tauchen. Bei diesem lustigen Spiel ist Geschicklichkeit gefordert. In einer Schüssel mit Wasser schwimmen Äpfel. Nacheinander beugt sich jedes Kind über die Schüssel und versucht mit dem Mund einen Apfel herauszufischen. Die Hände dürfen dabei nicht eingesetzt werden, sie liegen auf dem Rücken.
Für kleinere Kinder ist das Einbeißen in einen ganzen Apfel oft noch schwierig. Da könnt ihr einfach Apfelschiffchen schnitzen, andere Muster schnitzen oder andere Früchte wie z.B. Blaubeeren fischen lassen. Lasst euch inspirieren.

Continue Reading
 

Apfel-Seerose (Apfel schnitzen)

Vielseitig und schnell gemacht ist eine Apfel-Seerose. Als essbare Dekoration auf dem Gartentisch ebenso schön, wie als Schnitzwerk für hungrige Kinder.
Die Vorgehensweise gleicht der Apfel-Krone . Nur jetzt wird die Rose ins Wasser oder mit einem Blatt auf den Teller gelegt.

Continue Reading
 

Kartoffel-Bratwurst

Dieses Würstchen steckt in einer Kartoffel!
Sozusagen ein „Würstchen im Kartoffelrock“.
Ein leckeres Essen für Kinder und auch zum Kindergeburtstag super geeignet, da ihr es gut vorzubereiten könnt!

Continue Reading
 

Apfel-Gesicht (Apfel schnitzen)

Warum aus einem Apfel nicht einmal ein Gesicht schnitzen?
Mit dem Zickzackschnitt teilt man den Apfel, schnitzt die „Zähne“ im Mundbereich noch etwas nach, sticht mit dem Apfel-Ausstecher zwei Augen heraus und schon ist das Apfel-Gesicht fertig.
Schaut euch die Anleitung an, dann werdet ihr sehen, dass es gar nicht so kompliziert ist!

Continue Reading
 

Apfel-Pliz (Apfel schnitzen)

Mit ein paar Schnitten wird aus einem dunkelrot leuchtenden Apfel ein Fliegenpilz.
Nicht immer essen Kinder die Schale des Apfels gerne, doch diese ist beim Fliegenpilz gerade der „Hingucker“!
Deshalb ist der Fliegenpilz eine Möglichkeit, um die Kinder zum Essen der Schale zu bewegen. Kinderaugen werden strahlen, und der Apfel wird sicherlich liebend gern gegessen.
Hier kommt die Anleitung: Ihr braucht einen roten Apfel, ein Messer und ggf. einen Apfel-Ausstecher.

Continue Reading
 

Apfel-Blätterteig-Rosen

Diese Rosen sind nicht nur etwas fürs „Auge“! Eine leckere Muffin-Variante, bei der die Kinder gut mithelfen können. Ein Apfel wird entkernt und hauchdünn aufgeschnitten (z.B. mit einer Brotschneidemaschine). Die einzelnen Apfelscheiben werden dann auf einen zuvor bestrichenen Blätterteig-Streifen gelegt und zusammengerollt. Beim Backen entfalten sich dann die „Röschen“ und fertig sind die kleinen Kunstwerke.

Continue Reading