Frucht-Eis (selber machen)

EntdeckerAdler
Betrachet & Bewertet5.0414 mal & (2) SchwierigkeitMittel

Herrlich fruchtige Eiscreme. Habt ihr schon einmal Eiscreme selbst gemacht? Wenn nicht, dann solltet ihr diese selbstgemachten Eiscremes unbedingt mal ausprobieren. Mit nur wenigen Zutaten könnt ihr aus vielen Früchten ein leckeres Eis zaubern.
Heute haben wir ein Erdbeer-Bananen-Eis (vegan). Ihr könnt das ebenso mit vielen anderen Früchten machen. Nehmt einfach was euch schmeckt oder was ihr gerade an reifen Früchten zuhause habt. Je reifer die Früchte sind, desto süßer wird das Eis.

Wir frieren die Früchte oft nach der Ernte ein und können so das ganze Jahr über selbstgemachte Eiscreme schlecken.

TeilenMerken

Material für1 Kind
Abenteuerzeit20 Min.Zeit insg.20 Min.

Erdbeer-Bananen-Eis
 250 g Erdbeerengefroren
 1 Bananeklein geschnitten und gefroren
 etwas roten Fruchtsaft oder Wasser
Küchengeräte
 Hochleistungsmixer

1

Erdbeeren waschen und säubern und einfrieren oder TK-Erdbeeren verwenden. Die Banane schälen und klein schneiden und ebenfalls einfrieren.

2

Die gefrorenen Früchte in den Hochleistungsmixer geben und so lange mixen bis daraus ein cremiges Eis entsteht.
Die Grundlage bilden immer Bananen. Die Erdbeeren könnt ihr durch andere Früchte ersetzen.

3

Ist euch die Masse zu fest, dann gebt einfach etwas Wasser dazu. Alternativ könnt ihr auch roten Fruchtsaft dazugeben. Das intensiviert die Farbe und gibt noch etwas Süße.

4

Die Grundlage bilden immer Bananen. Die Erdbeeren könnt ihr durch andere Früchte ersetzen.

Materialien

Erdbeer-Bananen-Eis
 250 g Erdbeerengefroren
 1 Bananeklein geschnitten und gefroren
 etwas roten Fruchtsaft oder Wasser
Küchengeräte
 Hochleistungsmixer

Anleitung

1

Erdbeeren waschen und säubern und einfrieren oder TK-Erdbeeren verwenden. Die Banane schälen und klein schneiden und ebenfalls einfrieren.

2

Die gefrorenen Früchte in den Hochleistungsmixer geben und so lange mixen bis daraus ein cremiges Eis entsteht.
Die Grundlage bilden immer Bananen. Die Erdbeeren könnt ihr durch andere Früchte ersetzen.

3

Ist euch die Masse zu fest, dann gebt einfach etwas Wasser dazu. Alternativ könnt ihr auch roten Fruchtsaft dazugeben. Das intensiviert die Farbe und gibt noch etwas Süße.

4

Die Grundlage bilden immer Bananen. Die Erdbeeren könnt ihr durch andere Früchte ersetzen.

Frucht-Eis (selber machen)

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.