Wasserspiele – Füllen, Schöpfen, Schütten, Wischen

EntdeckerAdler
Betrachet & Bewertet0.0578 mal & (0) SchwierigkeitMittel

Beim Spielen mit Wasser können Kinder vieles Entdecken und Lernen. Wir zeigen euch Spielideen mit Wasser, die ihr drinnen und draußen machen könnt. Viel Spaß beim Füllen, Schöpfen, Schütten, Experimentieren und Wischen.

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit20 Min.Zeit insg.25 Min.

 2 Schüsseln mit Wasser
 1 Waschlappen
 1 Schöpfkelle
 4 Becher, Schüsselnaus Plastik
 1 SiebSandsieb oder Küchensieb
 1 Trichter
 1 Tuch zum Aufwischen

1

Stellt zwei Schüsseln mit Wasser direkt nebeneinander auf. Jedes Kind bekommt einen Waschlappen. Damit können sie Wasser von einer Schüssel in die andere transportieren. Das ist gar nicht so einfach.

2

Anschließend nimmt jedes Kind eine Schöpfkelle. Hiermit kann nun von einer Schüssel in die andere geschöpft werden. Wie lange gelingt das? Was passiert wenn zu wenig Wasser in der Schüssel ist?

3

Jetzt kann ein Teil des Wassers wieder zurück geschüttet werden. Nehmt unterschiedlich große Gefäße und füllt das Wasser von einem ins andere Gefäß.

4

Nehmt ein Sieb und einen Trichter dazu und lasst die Kinder experimentieren. Habt ihr einen Korken oder einen Stein? Gebt diese Gegenstände dazu, warum schwimmt der Korken und der Stein sinkt?

5

Falls ihr nicht im Freien geplanscht habt, gebt zum Abschluss ein Tuch zum Aufwischen. Bestimmt ist Wasser daneben gegangen. Die Kinder können das nun aufwischen. So lernen sie, wie sie beispielsweise ein beim Essen umgeschüttetes Getränk aufwischen können.

Materialien

 2 Schüsseln mit Wasser
 1 Waschlappen
 1 Schöpfkelle
 4 Becher, Schüsselnaus Plastik
 1 SiebSandsieb oder Küchensieb
 1 Trichter
 1 Tuch zum Aufwischen

Anleitung

1

Stellt zwei Schüsseln mit Wasser direkt nebeneinander auf. Jedes Kind bekommt einen Waschlappen. Damit können sie Wasser von einer Schüssel in die andere transportieren. Das ist gar nicht so einfach.

2

Anschließend nimmt jedes Kind eine Schöpfkelle. Hiermit kann nun von einer Schüssel in die andere geschöpft werden. Wie lange gelingt das? Was passiert wenn zu wenig Wasser in der Schüssel ist?

3

Jetzt kann ein Teil des Wassers wieder zurück geschüttet werden. Nehmt unterschiedlich große Gefäße und füllt das Wasser von einem ins andere Gefäß.

4

Nehmt ein Sieb und einen Trichter dazu und lasst die Kinder experimentieren. Habt ihr einen Korken oder einen Stein? Gebt diese Gegenstände dazu, warum schwimmt der Korken und der Stein sinkt?

5

Falls ihr nicht im Freien geplanscht habt, gebt zum Abschluss ein Tuch zum Aufwischen. Bestimmt ist Wasser daneben gegangen. Die Kinder können das nun aufwischen. So lernen sie, wie sie beispielsweise ein beim Essen umgeschüttetes Getränk aufwischen können.

Wasserspiele – Füllen, Schöpfen, Schütten, Wischen

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.