Laugen-Kürbisse 🎃

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.08.2 Tausend mal & (2) SchwierigkeitHerausfordernd

In Laugenstangen zum Aufbacken habe ich Kürbisgesichter geschnitten und mich überraschen lassen, wie diese nach dem Backen aussehen. Seht Selbst!

Startet ins Abenteuer!

Rakete beim Starten
Interaktive Anleitungen so aufbereitet, dass Kinder es selbst können!


Unsere App für Smartphone, Tablet und PC
Kind bastelt eine Rassel mit dem Navi
Titelbild zur Bastel- und DIY-Idee für Kinder '(479) Laugen-Kürbisse 🎃'
Material für1 Kind
Vorbereitungszeit2 Min.Abenteuerzeit15 Min.Zeit insg.17 Min.
 Laugenstangen zum Aufbacken
 1 Backblech mit Backpapier
 1 Messer
Alle Links gekennzeichnet mit einem Einkaufswagen führen zu Amazon - hier haben wir Produkte ausgewählt, die wir selbst bestellen würden und teilweise auch bestellt haben. Bei einem Einkauf über den Werbe-Link erhalten wir eine Provision, für Euch fallen keine Kosten an. Ihr unterstützt damit unser kosten- und werbebanner-freies, pädagogisches Angebot.
1

Laugenstangen zum Antauen (bei Raumtemperatur) ca. 10 Minuten auf ein Backblech legen.

2

Dann schneidet ihr die Stangen in Stücke (circa 5 cm lang).
Jedes Stück wird nun zu einem kleinen Mini-Kürbis🎃.

Bild zum Schritt 2 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Dann schneidet ihr die Stangen in Stücke (circa 5 cm...'

3

Dazu schneidet mit dem Messer zwei kleine Dreiecke in jedes Teilstück. Das sind die Augen.

Bild zum Schritt 3 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Dazu schneidet mit dem Messer zwei kleine Dreiecke in jedes...'

4

Die Dreiecke pickt ihr mit dem Messer heraus.
So wird die Außenseite des Laugengebäcks beim Backen braun und die Augen bleiben weiß.

Bild zum Schritt 4 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Die Dreiecke pickt ihr mit dem Messer heraus.  So...'

5

Dann schneidet mit dem Messer ein Zick-Zack-Muster für den Mund.
Achtet darauf, dass ihr tief genug einschneidet, so dass der Mund beim Backen auseinandergehen kann.

Bild zum Schritt 5 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Dann schneidet mit dem Messer ein Zick-Zack-Muster für den Mund....'

6

Probiert einfach weitere Kürbisgesichter aus!

Bild zum Schritt 6 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Probiert einfach weitere Kürbisgesichter aus!'

7

Anschließend legt ihr den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.

Den Ofen auf 180 Grad Heißluft vorheizen und ca. 10-12 Minuten backen.
8

Die fertigen Laugen-Kürbisse aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.

Bild zum Schritt 9 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Die fertigen Laugen-Kürbisse aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen...'

9

Dieses kleine Gebäck eignet sich super zum Halloween-Fingerfood-Buffett.

Bild zum Schritt 10 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Dieses kleine Gebäck eignet sich super zum Halloween-Fingerfood-Buffett.'

10

Probiert es doch selbst mal aus! 🎃

Materialien

 Laugenstangen zum Aufbacken
 1 Backblech mit Backpapier
 1 Messer
Alle Links gekennzeichnet mit einem Einkaufswagen führen zu Amazon - hier haben wir Produkte ausgewählt, die wir selbst bestellen würden und teilweise auch bestellt haben. Bei einem Einkauf über den Werbe-Link erhalten wir eine Provision, für Euch fallen keine Kosten an. Ihr unterstützt damit unser kosten- und werbebanner-freies, pädagogisches Angebot.

Anleitung

1

Laugenstangen zum Antauen (bei Raumtemperatur) ca. 10 Minuten auf ein Backblech legen.

2

Dann schneidet ihr die Stangen in Stücke (circa 5 cm lang).
Jedes Stück wird nun zu einem kleinen Mini-Kürbis🎃.

Bild zum Schritt 2 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Dann schneidet ihr die Stangen in Stücke (circa 5 cm...'

3

Dazu schneidet mit dem Messer zwei kleine Dreiecke in jedes Teilstück. Das sind die Augen.

Bild zum Schritt 3 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Dazu schneidet mit dem Messer zwei kleine Dreiecke in jedes...'

4

Die Dreiecke pickt ihr mit dem Messer heraus.
So wird die Außenseite des Laugengebäcks beim Backen braun und die Augen bleiben weiß.

Bild zum Schritt 4 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Die Dreiecke pickt ihr mit dem Messer heraus.  So...'

5

Dann schneidet mit dem Messer ein Zick-Zack-Muster für den Mund.
Achtet darauf, dass ihr tief genug einschneidet, so dass der Mund beim Backen auseinandergehen kann.

Bild zum Schritt 5 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Dann schneidet mit dem Messer ein Zick-Zack-Muster für den Mund....'

6

Probiert einfach weitere Kürbisgesichter aus!

Bild zum Schritt 6 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Probiert einfach weitere Kürbisgesichter aus!'

7

Anschließend legt ihr den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.

Den Ofen auf 180 Grad Heißluft vorheizen und ca. 10-12 Minuten backen.
8

Die fertigen Laugen-Kürbisse aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.

Bild zum Schritt 9 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Die fertigen Laugen-Kürbisse aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen...'

9

Dieses kleine Gebäck eignet sich super zum Halloween-Fingerfood-Buffett.

Bild zum Schritt 10 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Dieses kleine Gebäck eignet sich super zum Halloween-Fingerfood-Buffett.'

10

Probiert es doch selbst mal aus! 🎃

Laugen-Kürbisse 🎃

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Größe der Datei, die hochgeladen werden kann: 5 MB. Du kannst folgendes hochladen: Bilder, Dokument. Drop file here