Osterhasen backen

EntdeckerElke
BewertungSchwierigkeitMittel

Küchenmaschine und Zutaten bereit stellen

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit55 Min.Zeit insg.1 Stunde

 2 Schürzen
 1 Küchenmaschine
 1 Nudelholz
 1 Pinsel
 2 Hasen Ausstechformen
 125 g Margarine
 125 g Zucker
 1 Salz
 1 Ei
 200 g Quark
 375 g Mehl
 3 TL Backpulver
 1 Eigelb zum Bepinseln

1

Kinder waschen sich ihre Hände und ziehen ihre Schürzen an

2

Quarkknetteig vorbereiten
Kind : Margarine abwiegen lassen und in eine Schüssel schütten
Kind : Zucker abwiegen und zugeben
Kind : Prise Salz zugeben

Ich: Ei zugeben
Ich: schließe die Küchenmaschine und rühre die Zutaten schaumig.

Kind : Quarkpackung öffnen und zufügen
Kind : Mehl in einer extra Schüssel abwiegen
Kind : Backpulver zum Mehl geben und mit einem Löffel vermischen

Kind: gibt die Hälfte des Mehls in die Küchenmaschine zum Teig.
Ich: schließe die Küchenmaschine und rühre die Zutaten glatt
Kind: gibt die restliche Hälfte des Mehls dazu.
Ich: wechsle vom Rührstab auf den Knethacken und knete das Mehlgemsich unter.

Gemeinsam stellen wir den Quarkknetteig abdeckt ca. 20 Minuten in den Kühlschrank.
Kinder ziehen ihre Schürzen aus.

Sie können den Teig auch vorab zubereiten und mit den Kindern erst jetzt einsteigen. Dadurch verkürzt sich das Angebot um circa 20 Minuten.

Kinder gehen Hände waschen.

3

Kinder ziehen sich ihre Schürzen wieder an.

Dann rollen wir den Teig circa 1 cm dick aus.
Jedes Kind darf nun Osterhasen ausstecken.
Ich: verquirle das Eigelb mit etwas Wasser.
Die Kinder können anschließend ihre Hasen damit bepinseln

Ich heize den Ofen vor: 175-200C und schiebe das Blech hinein: ca. 10-12 Minuten backen.

Sind alle Hasen im Ofen gehen die Kinder Händewaschen und ziehen ihre Schürzen aus.
Sie können Spielen bis die Hasen gebacken und abgekühlt sind.

4

Gemeinsam einen Hasen essen.

Materialien

 2 Schürzen
 1 Küchenmaschine
 1 Nudelholz
 1 Pinsel
 2 Hasen Ausstechformen
 125 g Margarine
 125 g Zucker
 1 Salz
 1 Ei
 200 g Quark
 375 g Mehl
 3 TL Backpulver
 1 Eigelb zum Bepinseln

Anleitung

1

Kinder waschen sich ihre Hände und ziehen ihre Schürzen an

2

Quarkknetteig vorbereiten
Kind : Margarine abwiegen lassen und in eine Schüssel schütten
Kind : Zucker abwiegen und zugeben
Kind : Prise Salz zugeben

Ich: Ei zugeben
Ich: schließe die Küchenmaschine und rühre die Zutaten schaumig.

Kind : Quarkpackung öffnen und zufügen
Kind : Mehl in einer extra Schüssel abwiegen
Kind : Backpulver zum Mehl geben und mit einem Löffel vermischen

Kind: gibt die Hälfte des Mehls in die Küchenmaschine zum Teig.
Ich: schließe die Küchenmaschine und rühre die Zutaten glatt
Kind: gibt die restliche Hälfte des Mehls dazu.
Ich: wechsle vom Rührstab auf den Knethacken und knete das Mehlgemsich unter.

Gemeinsam stellen wir den Quarkknetteig abdeckt ca. 20 Minuten in den Kühlschrank.
Kinder ziehen ihre Schürzen aus.

Sie können den Teig auch vorab zubereiten und mit den Kindern erst jetzt einsteigen. Dadurch verkürzt sich das Angebot um circa 20 Minuten.

Kinder gehen Hände waschen.

3

Kinder ziehen sich ihre Schürzen wieder an.

Dann rollen wir den Teig circa 1 cm dick aus.
Jedes Kind darf nun Osterhasen ausstecken.
Ich: verquirle das Eigelb mit etwas Wasser.
Die Kinder können anschließend ihre Hasen damit bepinseln

Ich heize den Ofen vor: 175-200C und schiebe das Blech hinein: ca. 10-12 Minuten backen.

Sind alle Hasen im Ofen gehen die Kinder Händewaschen und ziehen ihre Schürzen aus.
Sie können Spielen bis die Hasen gebacken und abgekühlt sind.

4

Gemeinsam einen Hasen essen.

Osterhasen backen

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


The maximum upload file size: 5 MB.
You can upload: image, document.
Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.