Wanderung vorbereiten – inklusive Checkliste

EntdeckerAdler
Betrachet & Bewertet5.0816 mal & (2) SchwierigkeitEinfach

Nichts schafft so viel Vorfreude, wie die Vorbereitung auf einen gemeinsamen Event. Selbst eine kleine Wanderung ist für Kinder manchmal ein großes Abenteuer. Beteiligt deshalb die Kinder an den Vorbereitungen. Eine Checkliste für Wanderungen und Ausflüge mit Kindern findet ihr auch als Vorlage zum Download. Viel Spaß!

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit35 Min.Zeit insg.40 Min.

1

Die Kinder in den Plan zu wandern einweihen. Manche Kinder mögen nicht gerne laufen, das kann man umgehen, indem ihr z.B. eine Schatzsuche macht oder auf eine Entdeckungsreise geht.

2

Gemeinsam eine Wanderroute auswählen.
Doch welche Streckenzeiten und Schwierigkeitsgrade können Kinder laufen?

Die Routen richten sich nach dem Alter der Kinder:

Kleinkinder von 1 bis 3 Jahren können mit zum Wandern, sobald sie stabil sitzen können. Z.B. in einer Kinderkraxe. Achtet dabei auf Auskühlung oder Überhitzung und macht häufig Pausen, in denen sich die Kinder frei bewegen können. Manche Kinder möchten auch gerne selbst laufen. Wenn die Strecke dann doch zu lange wird ist es hilfreich auf die Kraxe oder eine Manduca ausweichen zu können.

Kinder von 3 bis 6 Jahren können längere Touren von drei bis vier Stunden bewältigen. Achtet auf gute Wege und spielerische Abwechslung.
 
Schulkinder bis 10 Jahre können Wanderungen bis fünf Stunden bewältigen. Sie können auch steilere Wege unproblematisch gehen und mögen es meist zu kraxeln. Achtet auf Hilfestellungen und entsprechende Sicherung.

Als Faustregel gilt: Bei Wegstrecken braucht man mit Kinder 1,5 x länger als bei Erwachsenen.

Ihr braucht noch Ideen wo es hingehen kann? Wir haben 4 Wander-Apps vorgestellt ( Wander-Apps) und die besten Webseiten für Wanderrouten mit Kindern zusammengestellt ( Webseiten Wandern mit Kindern)

3

Gemeinsam die Checkliste durchgehen und für die ausgewählte Wanderung die entsprechenden Sachen zusammenpacken.
Die Kinder können einzelne Gegenstände von der Checkliste bringen, selbst ihren Rucksack packen, sich ein Kuscheltier auswählen, etc.

4

Mehr wichtige Informationen zur Vorbereitung bietet der Alpenverein:
Alpenverein

Hier gibt es jede Menge Empfehlungen für eine Wanderung mit Kindern. Z.B. wie man Kinder fürs Wandern begeistert, Gefahren vermeidet oder Touren plant.

Anleitung

1

Die Kinder in den Plan zu wandern einweihen. Manche Kinder mögen nicht gerne laufen, das kann man umgehen, indem ihr z.B. eine Schatzsuche macht oder auf eine Entdeckungsreise geht.

2

Gemeinsam eine Wanderroute auswählen.
Doch welche Streckenzeiten und Schwierigkeitsgrade können Kinder laufen?

Die Routen richten sich nach dem Alter der Kinder:

Kleinkinder von 1 bis 3 Jahren können mit zum Wandern, sobald sie stabil sitzen können. Z.B. in einer Kinderkraxe. Achtet dabei auf Auskühlung oder Überhitzung und macht häufig Pausen, in denen sich die Kinder frei bewegen können. Manche Kinder möchten auch gerne selbst laufen. Wenn die Strecke dann doch zu lange wird ist es hilfreich auf die Kraxe oder eine Manduca ausweichen zu können.

Kinder von 3 bis 6 Jahren können längere Touren von drei bis vier Stunden bewältigen. Achtet auf gute Wege und spielerische Abwechslung.
 
Schulkinder bis 10 Jahre können Wanderungen bis fünf Stunden bewältigen. Sie können auch steilere Wege unproblematisch gehen und mögen es meist zu kraxeln. Achtet auf Hilfestellungen und entsprechende Sicherung.

Als Faustregel gilt: Bei Wegstrecken braucht man mit Kinder 1,5 x länger als bei Erwachsenen.

Ihr braucht noch Ideen wo es hingehen kann? Wir haben 4 Wander-Apps vorgestellt ( Wander-Apps) und die besten Webseiten für Wanderrouten mit Kindern zusammengestellt ( Webseiten Wandern mit Kindern)

3

Gemeinsam die Checkliste durchgehen und für die ausgewählte Wanderung die entsprechenden Sachen zusammenpacken.
Die Kinder können einzelne Gegenstände von der Checkliste bringen, selbst ihren Rucksack packen, sich ein Kuscheltier auswählen, etc.

4

Mehr wichtige Informationen zur Vorbereitung bietet der Alpenverein:
Alpenverein

Hier gibt es jede Menge Empfehlungen für eine Wanderung mit Kindern. Z.B. wie man Kinder fürs Wandern begeistert, Gefahren vermeidet oder Touren plant.

Wanderung vorbereiten – inklusive Checkliste

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.