Spielgeld – Umgang mit Geld

EntdeckerAdler
Betrachet & Bewertet5.0320 mal & (2) SchwierigkeitMittel

Was kostet ein Spielzeugbagger? Spielgeld eignet sich nicht nur zum Bezahlen im Kinder-Kaufladen, sondern auch um den Umgang mit Geld zu lernen und um Zählen und Rechnen zu lernen. Kinder lernen zunächst die Münzen kennen und erst danach die Geldscheine. Ihr könnt dieses Spiel- und Rechengeld ganz einfach selbst herstellen und/oder ihr könnt es auch kostenlos bestellen. Hier erfahrt ihr beides und wir zeigen euch kleine Aufgaben, um den Umgang mit Geld zu lernen.

TeilenMerken

Material für1 Kind
Abenteuerzeit20 Min.Zeit insg.20 Min.

 1 Papier weißKopierpapier
 Buntstifte in orange, braun und schwarzalternativ Bleistift
 Münzen verschiedene
 Malunterlage
 Schere

1

Sucht zuerst alle Materialien zusammen und legt die Malunterlage aus.

2

Dann schaut euch die Münzen an. Schaut die Unterschiede an und wählt eine Münze aus.
Diese legt ihr unter das Papier und drückt den Rand an. So entsteht ein Abdruck.

3

Haltet das Papier mit den Fingern fest, so dass sich die Münze nicht bewegen kann.

4

Dann legt ihr den Stift flach an und malt über die Münze.
Tipp: Zeigt den Kindern zuerst die Handhaltung des Stifts.

5

Malt so mehrere Münzen und wechselt die Farben je nach Farbe der Münze.
Malt Vorder- und Rückseiten der einzelnen Münzen. Stellt ihr dabei etwas fest? Was ist auf den Rückseiten abgebildet?

6

Anschließend schneidet ihr die Münzen aus.

7

Jetzt könnt ihr die Vorder- und Rückseiten der Münzen zusammenlegen die zusammengehören und z.B. zum passenden Geldstück legen.

8

Ihr könnt die Vorder- und Rückseite auch mit einem Klebestift zusammenkleben, so entsteht eine Spielmünze mit Vorder- und Rückseite.

9

Vielleicht habt ihr einen Kindergeldbeutel oder eine alte Geldbörse, in die ihr das Spielgeld einsortieren könnt.
Wer eine Kasse beim Kaufladen hat, der kann die Münzen auch da einsortieren.

10

Jetzt könnt ihr Einkaufen gehen. Was bekommt ihr für 1 Euro? Was für 20 Cent?
Welche Münzen brauche ich für 1 Euro 50? Wie erhalte ich einen Euro, wenn ich nur Cent-Stücke habe?
Tipp: Bezieht den Umgang mit Geld in den Alltag ein. Fragt z.B. beim Abendessen was ein Brot kostet, beim Putzen, was ein Schwamm kostet oder beim Baden was der Badezusatz kostet usw.

11

Schaut selbst, wie begeistert und konzentriert die Kinder sich mit den Münzen, dem Legen und Rechnen beschäftigen.

12

Braucht ihr mehr Spielgeld, das auch robuster ist, dann bestellt euch das Spielgeld kostenlos bei der Bundesbank unter Spielgeld bestellen. Hier gibt es neben den Münzen auch die Scheine und ihr könnt lernen, wie die Münzen in den 19 anderen EU-Ländern aussehen.

13

Viel Spaß beim Lernen!

Materialien

 1 Papier weißKopierpapier
 Buntstifte in orange, braun und schwarzalternativ Bleistift
 Münzen verschiedene
 Malunterlage
 Schere

Anleitung

1

Sucht zuerst alle Materialien zusammen und legt die Malunterlage aus.

2

Dann schaut euch die Münzen an. Schaut die Unterschiede an und wählt eine Münze aus.
Diese legt ihr unter das Papier und drückt den Rand an. So entsteht ein Abdruck.

3

Haltet das Papier mit den Fingern fest, so dass sich die Münze nicht bewegen kann.

4

Dann legt ihr den Stift flach an und malt über die Münze.
Tipp: Zeigt den Kindern zuerst die Handhaltung des Stifts.

5

Malt so mehrere Münzen und wechselt die Farben je nach Farbe der Münze.
Malt Vorder- und Rückseiten der einzelnen Münzen. Stellt ihr dabei etwas fest? Was ist auf den Rückseiten abgebildet?

6

Anschließend schneidet ihr die Münzen aus.

7

Jetzt könnt ihr die Vorder- und Rückseiten der Münzen zusammenlegen die zusammengehören und z.B. zum passenden Geldstück legen.

8

Ihr könnt die Vorder- und Rückseite auch mit einem Klebestift zusammenkleben, so entsteht eine Spielmünze mit Vorder- und Rückseite.

9

Vielleicht habt ihr einen Kindergeldbeutel oder eine alte Geldbörse, in die ihr das Spielgeld einsortieren könnt.
Wer eine Kasse beim Kaufladen hat, der kann die Münzen auch da einsortieren.

10

Jetzt könnt ihr Einkaufen gehen. Was bekommt ihr für 1 Euro? Was für 20 Cent?
Welche Münzen brauche ich für 1 Euro 50? Wie erhalte ich einen Euro, wenn ich nur Cent-Stücke habe?
Tipp: Bezieht den Umgang mit Geld in den Alltag ein. Fragt z.B. beim Abendessen was ein Brot kostet, beim Putzen, was ein Schwamm kostet oder beim Baden was der Badezusatz kostet usw.

11

Schaut selbst, wie begeistert und konzentriert die Kinder sich mit den Münzen, dem Legen und Rechnen beschäftigen.

12

Braucht ihr mehr Spielgeld, das auch robuster ist, dann bestellt euch das Spielgeld kostenlos bei der Bundesbank unter Spielgeld bestellen. Hier gibt es neben den Münzen auch die Scheine und ihr könnt lernen, wie die Münzen in den 19 anderen EU-Ländern aussehen.

13

Viel Spaß beim Lernen!

Spielgeld – Umgang mit Geld

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.