Lavendelsäckchen (ohne nähen!)

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet0.0734 mal & (0) SchwierigkeitHerausfordernd

Ihr könnt euch selbst ein Lavendelsäckchen basteln, und das ganz ohne Nähmaschine! Schaut selbst wie einfach das geht. Ihr braucht nur ein Stück Stoff, ein Stück Schnur, einen Klebestift und eine Heißklebepistole.

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit15 Min.Zeit insg.20 Min.

 1 Stoff ca. 10 cm x 15 cm
 1 Stoffschere
 1 Stift
 1 Lineal
 1 Band oder Schnur ca. 20 cm lang
 1 Klebestift
 1 Heißklebepistole
 getrockneten Lavendelmit kurzen Stielen
 1 großer Knopf
 1 kleiner Knopf

1

Stoffstück zuschneiden (ca.10 cm x 15 cm).
Klebestift und Band bereit legen.

2

Wir machen am Stoffstück einen kleinen Saum, indem wir ringsherum einen halben Zentimeter umschlagen und mit dem Klebestift festkleben.

3

Gut andrücken.

4

5

Alle vier Seiten werden 0,5 cm umgeschlagen und angeklebt.

6

Nun den getrockneten Lavendel (als kurze Stile) auf eine Hälfte des Stoffstückes legen.

7

Den Rand (Saum) frei lassen und nur im inneren Bereich (bis zur Stoffmitte) einen Lavendel neben den anderen legen.

8

9

Quer über die Stoffmitte das Band / die Schnur legen.

10

Nun das Stoffstück zur Hälfte zusammenklappen. Dabei die Stoffseite ohne Lavendel über die andere schlagen.

11

12

13

Nun werden die aufeinander liegenden Ränder mit dem Heißkleber zusammen geklebt! Vorsicht heiß!!!

14

Beim Festdrücken beider Stoffstücke nicht die Finger nutzen! Nehmt stattdessen lieber den verschlossenen Klebestift zur Hand!

15

16

Nun das Band am oberen Ende zusammenknoten.

17

Einen großen Knopf zur Zierde aufkleben. Das funktioniert prima mit dem Heißkleber. Darauf könnt ihr noch einen kleinen Knopf aufkleben.

18

Fertig ist ein Lavendelsäckchen bei dem ihr nicht nähen müsst.

19

Sucht einen Platz im Kleiderschrank oder an einer Schranktüre. Ihr werdet sicher Freude daran haben.

20

Ihr könnt das Säckchen aber auch verschenken!

Materialien

 1 Stoff ca. 10 cm x 15 cm
 1 Stoffschere
 1 Stift
 1 Lineal
 1 Band oder Schnur ca. 20 cm lang
 1 Klebestift
 1 Heißklebepistole
 getrockneten Lavendelmit kurzen Stielen
 1 großer Knopf
 1 kleiner Knopf

Anleitung

1

Stoffstück zuschneiden (ca.10 cm x 15 cm).
Klebestift und Band bereit legen.

2

Wir machen am Stoffstück einen kleinen Saum, indem wir ringsherum einen halben Zentimeter umschlagen und mit dem Klebestift festkleben.

3

Gut andrücken.

4

5

Alle vier Seiten werden 0,5 cm umgeschlagen und angeklebt.

6

Nun den getrockneten Lavendel (als kurze Stile) auf eine Hälfte des Stoffstückes legen.

7

Den Rand (Saum) frei lassen und nur im inneren Bereich (bis zur Stoffmitte) einen Lavendel neben den anderen legen.

8

9

Quer über die Stoffmitte das Band / die Schnur legen.

10

Nun das Stoffstück zur Hälfte zusammenklappen. Dabei die Stoffseite ohne Lavendel über die andere schlagen.

11

12

13

Nun werden die aufeinander liegenden Ränder mit dem Heißkleber zusammen geklebt! Vorsicht heiß!!!

14

Beim Festdrücken beider Stoffstücke nicht die Finger nutzen! Nehmt stattdessen lieber den verschlossenen Klebestift zur Hand!

15

16

Nun das Band am oberen Ende zusammenknoten.

17

Einen großen Knopf zur Zierde aufkleben. Das funktioniert prima mit dem Heißkleber. Darauf könnt ihr noch einen kleinen Knopf aufkleben.

18

Fertig ist ein Lavendelsäckchen bei dem ihr nicht nähen müsst.

19

Sucht einen Platz im Kleiderschrank oder an einer Schranktüre. Ihr werdet sicher Freude daran haben.

20

Ihr könnt das Säckchen aber auch verschenken!

Lavendelsäckchen (ohne nähen!)

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.