Laterne aus Abfallmaterial

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet0.01.7 Tausend mal & (0) SchwierigkeitMittel

Upcyceln! Wir wenden Müll für unsere Laterne! Wiederverwendbares Material wie leere Plastikflaschen und Zeitungspapier eignen sich hervorragend zum Basteln. Upcyceln spart Geld und Zeit, da die Materialien oft alle zuhause verfügbar sind und somit könnt ihr sofort loslegen.

Merken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit10 Min.Abenteuerzeit20 Min.Zeit insg.30 Min.

 1 leere gerade Plastikflasche
 Blumendraht oder Reste von Verpackungsmaterialien wie eine Schnur, ein Band, ein Draht, ein Geschenkband o.ä.
 Cuttermesser
 Schere
 Lochzange oder dicke Nadel
 Zeitungspapier
 Kleister (und Glas und Löffel zum Anrühren)oder Bastelkleber
 evtl. Sterne (Streudekoration)
 Bastelunterlage

1

Flasche ausspülen, Etiketten entfernen und so kürzen, dass ein gleichmäßiger Laternenrohling entsteht.
Schaut hier wie es funktioniert: Laternenrohling aus einer Plastikflasche herstellen.

2

Jetzt legt ihr eine Bastelunterlage aus und rührt den Tapetenkleister an. Lasst ihn kurz quellen.

3

Anschließend reißt das Zeitungspapier in Schnipsel.

4

5

Nun beklebt ihr die abgeschnittene Flasche, der Laternenrohling.

6

Dafür den Kleister mit dem Pinsel auftragen und dann die Schnipsel einzeln darauf legen. Diese erneut mit Kleister bestreichen.
Versucht nur eine Schicht Zeitungspapier zu kleben, sonst scheint kein Licht mehr hindurch.

7

Ich habe die Vertiefungen bei meiner Flasche nicht beklebt, sondern nur die erhöhten Zwischenstellen. Entscheidet selbst wie ihr eure Laterne bekleben möchtet, aber klebt die Flasche keinesfalls komplett zu, sonst scheint zu wenig Licht hindurch.
Tipp: Malt euch vorher mit einem Filzstift auf, welche Stellen ihr freilassen oder bekleben wollt.

8

9

Stellt eure beklebte Laterne anschließend zum Trocknen.

10

So sieht die trockene Laterne aus.

11

Klebt nun noch ein paar Sterne auf eure Laterne. Ich habe Sterne verwendet, die wir als Streudekoration gekauft haben. Falls ihr einen Sternstanzer besitzt, stanzt euch doch ein paar Sterne aus Papier aus und verwendet diese oder ihr malt mit einem Silberstift Sterne direkt auf die Flasche!

12

13

Probiert nun euer Leuchtmittel (Mini- Lichterkette oder elektrisches Teelicht) aus.

14

Ich habe eine LED-Lichterkette mit Batterie verwendet. Sie passt komplett in meine Laterne!

15

Solltet ihr noch keine Aufhängung haben, dann macht jetzt mit der Lochzange an den gegenüberliegenden Seiten je ein Loch in die Laterne.

16

Fädelt eine Schnur oder was ihr habt durch die beiden Löcher und verknotet die Enden.

17

18

Fertig ist eure Laterne!

19

Sucht euch ein schönes Plätzchen und habt Freude daran.

20

Viel Spaß beim Upcyceln!

Materialien

 1 leere gerade Plastikflasche
 Blumendraht oder Reste von Verpackungsmaterialien wie eine Schnur, ein Band, ein Draht, ein Geschenkband o.ä.
 Cuttermesser
 Schere
 Lochzange oder dicke Nadel
 Zeitungspapier
 Kleister (und Glas und Löffel zum Anrühren)oder Bastelkleber
 evtl. Sterne (Streudekoration)
 Bastelunterlage

Anleitung

1

Flasche ausspülen, Etiketten entfernen und so kürzen, dass ein gleichmäßiger Laternenrohling entsteht.
Schaut hier wie es funktioniert: Laternenrohling aus einer Plastikflasche herstellen.

2

Jetzt legt ihr eine Bastelunterlage aus und rührt den Tapetenkleister an. Lasst ihn kurz quellen.

3

Anschließend reißt das Zeitungspapier in Schnipsel.

4

5

Nun beklebt ihr die abgeschnittene Flasche, der Laternenrohling.

6

Dafür den Kleister mit dem Pinsel auftragen und dann die Schnipsel einzeln darauf legen. Diese erneut mit Kleister bestreichen.
Versucht nur eine Schicht Zeitungspapier zu kleben, sonst scheint kein Licht mehr hindurch.

7

Ich habe die Vertiefungen bei meiner Flasche nicht beklebt, sondern nur die erhöhten Zwischenstellen. Entscheidet selbst wie ihr eure Laterne bekleben möchtet, aber klebt die Flasche keinesfalls komplett zu, sonst scheint zu wenig Licht hindurch.
Tipp: Malt euch vorher mit einem Filzstift auf, welche Stellen ihr freilassen oder bekleben wollt.

8

9

Stellt eure beklebte Laterne anschließend zum Trocknen.

10

So sieht die trockene Laterne aus.

11

Klebt nun noch ein paar Sterne auf eure Laterne. Ich habe Sterne verwendet, die wir als Streudekoration gekauft haben. Falls ihr einen Sternstanzer besitzt, stanzt euch doch ein paar Sterne aus Papier aus und verwendet diese oder ihr malt mit einem Silberstift Sterne direkt auf die Flasche!

12

13

Probiert nun euer Leuchtmittel (Mini- Lichterkette oder elektrisches Teelicht) aus.

14

Ich habe eine LED-Lichterkette mit Batterie verwendet. Sie passt komplett in meine Laterne!

15

Solltet ihr noch keine Aufhängung haben, dann macht jetzt mit der Lochzange an den gegenüberliegenden Seiten je ein Loch in die Laterne.

16

Fädelt eine Schnur oder was ihr habt durch die beiden Löcher und verknotet die Enden.

17

18

Fertig ist eure Laterne!

19

Sucht euch ein schönes Plätzchen und habt Freude daran.

20

Viel Spaß beim Upcyceln!

Laterne aus Abfallmaterial

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here