Formen und Symbole lernen (3 Spielideen)

EntdeckerJen
Betrachet & Bewertet5.0406 mal & (1) SchwierigkeitEinfach

Kinder lernen verschiedene Formen und Symbole kennen, indem sie diese legen bzw. malen. Heute habe ich für euch einige Spielideen zum Legen von Formen für die ihr lediglich ein paar Vorlagen, ein Seil, Steine oder Straßenmalkreide braucht. Zeichnet die Vorlagen und schon können die Kinder loslegen. Viel Spaß!

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit20 Min.Zeit insg.25 Min.

Für die Vorlagen
 8 Blätter weißes PapierWir haben weißes DINA 4 Papier verwendet.
 Stift
Zum Spielen
 Seil
 Straßenmalkreide
 Steine

Für die Vorlagen
1

Papier und Stift bereit legen.

2

Verschiedene Formen und Symbole aufmalen. Zum Beispiel ein Quadrat, ein Rechteck, eine Raute, ein Dreieck, einen Kreis, ein Herz, eine Acht und eine Schnecke.

Formen mit einem Seil legen
3

Die Kinder ziehen ein Kärtchen, benennen die Form und legen sie nach.

4

Bei manchen Formen wie zum Beispiel bei der 8 ist die Vorlage wichtig, da die Kinder diese oft noch nicht aus dem Gedächtnis legen können.

5

Die Schnecke dagegen können viele Kinder sehr schnell ohne Vorlage legen.

6

Der Kreis wird mithilfe der Vorlage oft runder.
Wir haben festgestellt, dass die Kärtchen für die Vorlagen nicht zu klein sein sollten.

Formen mit Steinen nachlegen
7

Die Kinder suchen sich Steine.

8

Die Kinder ziehen ein Kärtchen, benennen die Form und legen diese nach.

9

Manchmal möchten die Kinder die Formen auch füllen, so wie auf diesem Bild.

Formen mit Straßenmalkreide malen
10

Die Kinder ziehen ein Kärtchen, benennen die Form und malen diese nach.

11

Ihr könnt die Kärtchen auch um weitere Formen ergänzen. Vielleicht fallen euren Kindern auch noch Symbole ein, die sich zum Legen bzw. zum Zeichnen eignen.

Materialien

Für die Vorlagen
 8 Blätter weißes PapierWir haben weißes DINA 4 Papier verwendet.
 Stift
Zum Spielen
 Seil
 Straßenmalkreide
 Steine

Anleitung

Für die Vorlagen
1

Papier und Stift bereit legen.

2

Verschiedene Formen und Symbole aufmalen. Zum Beispiel ein Quadrat, ein Rechteck, eine Raute, ein Dreieck, einen Kreis, ein Herz, eine Acht und eine Schnecke.

Formen mit einem Seil legen
3

Die Kinder ziehen ein Kärtchen, benennen die Form und legen sie nach.

4

Bei manchen Formen wie zum Beispiel bei der 8 ist die Vorlage wichtig, da die Kinder diese oft noch nicht aus dem Gedächtnis legen können.

5

Die Schnecke dagegen können viele Kinder sehr schnell ohne Vorlage legen.

6

Der Kreis wird mithilfe der Vorlage oft runder.
Wir haben festgestellt, dass die Kärtchen für die Vorlagen nicht zu klein sein sollten.

Formen mit Steinen nachlegen
7

Die Kinder suchen sich Steine.

8

Die Kinder ziehen ein Kärtchen, benennen die Form und legen diese nach.

9

Manchmal möchten die Kinder die Formen auch füllen, so wie auf diesem Bild.

Formen mit Straßenmalkreide malen
10

Die Kinder ziehen ein Kärtchen, benennen die Form und malen diese nach.

11

Ihr könnt die Kärtchen auch um weitere Formen ergänzen. Vielleicht fallen euren Kindern auch noch Symbole ein, die sich zum Legen bzw. zum Zeichnen eignen.

Formen und Symbole lernen (3 Spielideen)

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.