Gefüllte Eierplätzchen

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.02.9 Tausend mal & (1) SchwierigkeitMittel

Ein schnelles Dessert, eine Leckerei zum Nachmittagskaffee/-Tee oder -Kakao.
Aus den harten Eierplätzchen werden fluffig zarte Plätzchen. In flüssige Sahne getaucht und mit Kokosraspeln paniert, entstehen kleine Köstlichkeiten. Gefüllt sind sie richtig saftig. Ein Kinderspiel für fleißige Küchenhelfer.

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit25 Min.Zeit insg.30 Min.

 1 Packung Eierplätzchen
 150 ml steif geschlagene Sahne
 200 ml flüssige Sahne
 150 g Mascarpone
 200 g Kokosraspeln
 1 TL Zimt
 1 TL Puderzucker
Das brauchst du noch:
 Rührschüssel
 Messbecher
 Teigschaber
 Handrührgerät
 2 kleine Schüsseln
 Teelöffel
 evtl. Gefrierbeutel und Schere
 Teller oder Tortenplatte

1

Messt zuerst 150 ml Sahne ab.

2

Dann gebt ihr 1 Teelöffel Puderzucker dazu.

3

Mit dem Handrührgerät schlagt ihr die Sahne und den Puderzucker nun steif.

4

5

Jetzt wiegt ihr 150 g Mascarpone ab.

6

Diesen schlagt ihr cremig.

7

Anschließend gebt ihr die Sahne dazu.

8

Jetzt noch einen Teelöffel Zimt dazugeben und dann mixt ihr alles noch einmal.

9

Diese Creme füllt ihr nun in einen Gefrierbeutel.

10

11

12

Eine Ecke des Gefrierbeutels schneidet ihr nun auf.
Durch dieses Loch könnt ihr die Creme auf die Plätzchen spritzen.

13

Dafür bereiten wir jetzt erst einmal die Plätzchen vor.

14

Legt die Eierplätzchen bereit.
Füllt eine kleine Schüssel mit flüssiger Sahne und eine weitere Schüssel mit Kokosraspeln.
Legt einen Teller bereit für die fertigen Plätzchen.

15

Jetzt taucht ihr zuerst ein Plätzchen in flüssige Sahne.

16

Wendet das Plätzchen. (Achtung: taucht es nur kurz ein, liegt es zu lange in der Sahne, dann wird das Plätzchen zu weich!)

17

Jetzt nehmt ihr das Plätzchen heraus und lasst es kurz abtropfen.

18

Anschließend legt ihr die gewölbte Seite in die Kokosraspeln. Nur die gewölbte Seite erhält die Kokosraspeln.

19

Jetzt legt ihr die Kokosraspeln mit der geraden Seite nach oben auf einen Teller.

20

21

Anschließend spritzt ihr mit der Creme auf jedes Plätzchen ein Klecks Mascarpone-Creme aus dem Spritzbeutel.

22

23

Alternativ könnt ihr die Creme auch mit einen Teelöffel darauf setzen.

24

25

Dann taucht ein weiters Plätzchen in Sahne, paniert die gewölbte Oberseite mit Kokosraspeln und setzt es auf ein vorbereitetes Unterteil.

26

Fertig sind die Plätzchen.

27

Stellt sie nun für mindestens 1-2 Stunden in den Kühlschrank.
Am besten schmecken sie (gut durchgezogen) am nächsten Tag. Dann sind sie richtig saftig.

28

Ein leckerer Nachtisch oder als kleines Kuchendessert. Ohne Backen sind die Eierplätzchen schnell zubereitet und Kinder können super mithelfen.

Alternative:
29

Ihr könnt auch nur Frischkäse zum Befüllen der Plätzchen verwenden.
Diese Variante ist weniger üppig und schmeckt genauso lecker.

30

Oder befüllt die Plätzchen mit Sahne und Joghurt!

31

Wir lieben es die Plätzchen anschließend noch mit Zimt zu bestreuen. Sie schmecken so auch als weihnachtliches Desert. 😋 Ihr könnt auch eine dunkle Creme mit einem Teelöffel Kabapulver herstellen.

32

33

Bleibt kreativ und probiert selbst aus, was euch am Besten schmeckt 😋.

Materialien

 1 Packung Eierplätzchen
 150 ml steif geschlagene Sahne
 200 ml flüssige Sahne
 150 g Mascarpone
 200 g Kokosraspeln
 1 TL Zimt
 1 TL Puderzucker
Das brauchst du noch:
 Rührschüssel
 Messbecher
 Teigschaber
 Handrührgerät
 2 kleine Schüsseln
 Teelöffel
 evtl. Gefrierbeutel und Schere
 Teller oder Tortenplatte

Anleitung

1

Messt zuerst 150 ml Sahne ab.

2

Dann gebt ihr 1 Teelöffel Puderzucker dazu.

3

Mit dem Handrührgerät schlagt ihr die Sahne und den Puderzucker nun steif.

4

5

Jetzt wiegt ihr 150 g Mascarpone ab.

6

Diesen schlagt ihr cremig.

7

Anschließend gebt ihr die Sahne dazu.

8

Jetzt noch einen Teelöffel Zimt dazugeben und dann mixt ihr alles noch einmal.

9

Diese Creme füllt ihr nun in einen Gefrierbeutel.

10

11

12

Eine Ecke des Gefrierbeutels schneidet ihr nun auf.
Durch dieses Loch könnt ihr die Creme auf die Plätzchen spritzen.

13

Dafür bereiten wir jetzt erst einmal die Plätzchen vor.

14

Legt die Eierplätzchen bereit.
Füllt eine kleine Schüssel mit flüssiger Sahne und eine weitere Schüssel mit Kokosraspeln.
Legt einen Teller bereit für die fertigen Plätzchen.

15

Jetzt taucht ihr zuerst ein Plätzchen in flüssige Sahne.

16

Wendet das Plätzchen. (Achtung: taucht es nur kurz ein, liegt es zu lange in der Sahne, dann wird das Plätzchen zu weich!)

17

Jetzt nehmt ihr das Plätzchen heraus und lasst es kurz abtropfen.

18

Anschließend legt ihr die gewölbte Seite in die Kokosraspeln. Nur die gewölbte Seite erhält die Kokosraspeln.

19

Jetzt legt ihr die Kokosraspeln mit der geraden Seite nach oben auf einen Teller.

20

21

Anschließend spritzt ihr mit der Creme auf jedes Plätzchen ein Klecks Mascarpone-Creme aus dem Spritzbeutel.

22

23

Alternativ könnt ihr die Creme auch mit einen Teelöffel darauf setzen.

24

25

Dann taucht ein weiters Plätzchen in Sahne, paniert die gewölbte Oberseite mit Kokosraspeln und setzt es auf ein vorbereitetes Unterteil.

26

Fertig sind die Plätzchen.

27

Stellt sie nun für mindestens 1-2 Stunden in den Kühlschrank.
Am besten schmecken sie (gut durchgezogen) am nächsten Tag. Dann sind sie richtig saftig.

28

Ein leckerer Nachtisch oder als kleines Kuchendessert. Ohne Backen sind die Eierplätzchen schnell zubereitet und Kinder können super mithelfen.

Alternative:
29

Ihr könnt auch nur Frischkäse zum Befüllen der Plätzchen verwenden.
Diese Variante ist weniger üppig und schmeckt genauso lecker.

30

Oder befüllt die Plätzchen mit Sahne und Joghurt!

31

Wir lieben es die Plätzchen anschließend noch mit Zimt zu bestreuen. Sie schmecken so auch als weihnachtliches Desert. 😋 Ihr könnt auch eine dunkle Creme mit einem Teelöffel Kabapulver herstellen.

32

33

Bleibt kreativ und probiert selbst aus, was euch am Besten schmeckt 😋.

Gefüllte Eierplätzchen

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.