Eier-Pilz

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.01.3 Tausend mal & (2) SchwierigkeitMittel

Dieser kleine Pilz aus einem Ei und einer halben Tomate verschönert jedes Buffet. Auch als Dekoration für die Gartenparty oder als Glücksbringer auf dem Neujahres-Tisch ist er ein Highlight.
Das Auge ißt mit und auch Kinderaugen leuchten beim Anblick von Essen, welches schön angerichtet ist. Bei diesem Pilz können die Kinder mithelfen und somit schmecken oft auch Nahrungsmittel, die sonst nicht so gerne gegessen werden. Probiert es aus.

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit15 Min.Zeit insg.20 Min.

 1 hart gekochtes EiNehmt ein kleines oder mittelgroßes Ei
 1 große halbe Tomate
 3 Salatblätter
 Mayonnaise
 1 Messer
 1 Löffel
 Topf und Wasser zum Eierkochen.

1

Zuerst bringt ihr das Wasser in einem Topf zum Kochen. Legt das Ei mit einem Löffel in das kochende Wasser lasst es darin 8 bis 10 Minuten kochen.
Achtung: Kinder sollten das nicht alleine machen - Verletzungsgefahr!

2

Anschließend nehmt das Ei aus dem Wasser und kühlt es im kaltem Wasser ab.
Danach schält ihr das Ei.

3

Jetzt wascht ihr eine große Tomate und entferne den Stiel.

4

Dann halbiert ihr die Tomate mit einem Messer.

5

Mit einem Teelöffel löst ihr nun vorsichtig das Innere der Tomate heraus.

6

Dafür fahrt ihr mit einem Teelöffel am Innenrand entlang.
Sobald ihr einmal rundherum gefahren seid hebt ihr das Innere mit dem Löffel heraus.

7

Übrig bleibt ein breiter Rand aus Fruchtfleisch.

8

Jetzt legt ihr das geschälte Ei in einen Eierbecher.
Dann stülpt ihr die ausgehöhlte Tomatenhälfte über das Ei.

9

Nun tupft ihr etwas Mayonnaise mit der Spitze eines Messers auf die Tomate.
Um den Eierbecher legt ihr nun noch ein paar gewaschene Salatblätter.
Alternativ könnt ihr auch den Pilz ohne einen Eierbecher auf ein paar Salatblätter dekorieren.

10

Fertig ist euer Fliegenpilz 🍄.

11

Viel Freude beim Ausprobieren und beim Vernaschen!

Materialien

 1 hart gekochtes EiNehmt ein kleines oder mittelgroßes Ei
 1 große halbe Tomate
 3 Salatblätter
 Mayonnaise
 1 Messer
 1 Löffel
 Topf und Wasser zum Eierkochen.

Anleitung

1

Zuerst bringt ihr das Wasser in einem Topf zum Kochen. Legt das Ei mit einem Löffel in das kochende Wasser lasst es darin 8 bis 10 Minuten kochen.
Achtung: Kinder sollten das nicht alleine machen - Verletzungsgefahr!

2

Anschließend nehmt das Ei aus dem Wasser und kühlt es im kaltem Wasser ab.
Danach schält ihr das Ei.

3

Jetzt wascht ihr eine große Tomate und entferne den Stiel.

4

Dann halbiert ihr die Tomate mit einem Messer.

5

Mit einem Teelöffel löst ihr nun vorsichtig das Innere der Tomate heraus.

6

Dafür fahrt ihr mit einem Teelöffel am Innenrand entlang.
Sobald ihr einmal rundherum gefahren seid hebt ihr das Innere mit dem Löffel heraus.

7

Übrig bleibt ein breiter Rand aus Fruchtfleisch.

8

Jetzt legt ihr das geschälte Ei in einen Eierbecher.
Dann stülpt ihr die ausgehöhlte Tomatenhälfte über das Ei.

9

Nun tupft ihr etwas Mayonnaise mit der Spitze eines Messers auf die Tomate.
Um den Eierbecher legt ihr nun noch ein paar gewaschene Salatblätter.
Alternativ könnt ihr auch den Pilz ohne einen Eierbecher auf ein paar Salatblätter dekorieren.

10

Fertig ist euer Fliegenpilz 🍄.

11

Viel Freude beim Ausprobieren und beim Vernaschen!

Eier-Pilz

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.