Crossboulen

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet4.01.5 Tausend mal & (2) SchwierigkeitEinfach

Mit Wurfbällen (Nähanleitung separat: Wurfbälle nähen!) spielen wir Crossboule.

Merken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit20 Min.Zeit insg.25 Min.

 3 Wurfbälle pro Spieler
 1 Kleiner Wurfball oder Knautschball

1

Jeder Spier erhält eine „Farbe“ (hier: Giraffe, Leopard, Kuh)

2

Der rote kleinere Ball wird zuerst z.B. Auf die Wiese geworfen! Alle Spieler versuchen jetzt mit ihren drei Bällen so nah wie möglich an den roten Ball heran zu kommen. Es wird abwechselnd und nacheinander geworfen. (Auch wegstoßen anderer Bälle, mit dem eigenen Ball, ist erlaubt!) gewonnen hat der Spieler dessen Ball am Nähsten am roten Ball liegt!

3

Weitere Möglichkeiten Crossboule zu spielen:
Auf der Wiese
Auf Wegen
Auf Mauern
Auf Treppenstufen oder im Treppenhaus
Auf dem Sofa... seid kreativ und tobt euch aus!

Materialien

 3 Wurfbälle pro Spieler
 1 Kleiner Wurfball oder Knautschball

Anleitung

1

Jeder Spier erhält eine „Farbe“ (hier: Giraffe, Leopard, Kuh)

2

Der rote kleinere Ball wird zuerst z.B. Auf die Wiese geworfen! Alle Spieler versuchen jetzt mit ihren drei Bällen so nah wie möglich an den roten Ball heran zu kommen. Es wird abwechselnd und nacheinander geworfen. (Auch wegstoßen anderer Bälle, mit dem eigenen Ball, ist erlaubt!) gewonnen hat der Spieler dessen Ball am Nähsten am roten Ball liegt!

3

Weitere Möglichkeiten Crossboule zu spielen:
Auf der Wiese
Auf Wegen
Auf Mauern
Auf Treppenstufen oder im Treppenhaus
Auf dem Sofa... seid kreativ und tobt euch aus!

Crossboulen

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here