Blätterlaterne (aus Tetrapack)

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.01.8 Tausend mal & (1) SchwierigkeitMittel

Im Herbst liegen und fliegen überall farbige Blätter umher. Ich zeige euch eine Laterne, die ihr als Tischlaterne oder für den Martinsumzug verwenden könnt.
Wir basteln diese mit Verpackungsmaterial und alles was ihr dafür braucht ist ein leerer Tetrapack, Butterbrotpapier und Ahornblätter, die aus farbigen Werbeprospekten entstehen!

Merken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit10 Min.Abenteuerzeit20 Min.Zeit insg.30 Min.

 1 leerer ausgewaschener TetrapackMilchtüte, Safttüte
 Butterbrotpapier
 farbige Werbeprospekte
 Klebestift
 Fingerfarbeoder schwarzer Filzstift
 Pinsel und Wasserbecher
 Unterlage
 Ahornblatt-Stanzerwenn ihr keinen Stanzer besitzt, dann könnt ihr auch bunte Schnipsel reißen
 Faltpapier in rot, gelb, orange
 Cuttermesser

1

Schneidet einen Tetrapack so ab, dass er 12cm lang ist. Messt dabei von der Unterseite, denn diese benötigen wir für die Laterne.
Aus den Seitenteilen werden nun Rechtecke herausgeschnitten. Achtet darauf, dass ein 1cm breiter Rand stehen bleibt. Dafür verwendet ihr ein Cuttermesser, aber lasst euch dabei unbedingt helfen! Der Umgang braucht einige Übung.

2

Wählt aus den nachfolgenden zwei Varianten eine aus.
3

Stanzt verschiedene Blätter in den unterschiedlichsten Herbstfarben aus den Werbeprospekten heraus.

4

5

Beklebt nun den Rahmen des Tetrapack mit den ausgestanzten Blättern.

6

7

8

Dabei könnt ihr den Rahmen komplett mit Blättern bekleben.
Ihr könnt aber auch nur einen Teil des Randes bekleben. Macht das so, wie es euch gefällt.

9

10

Anschließend bemalt ihr die freien Stellen des Rahmens mit Fingerfarben oder mit einem schwarzen Filzstift.

11

Schneidet euch nun das Butterbrotpapier in vier Stücken mit den Maßen 11cm x 6cm zu. Diese Zuschnitte dienen zum Verschließen des Rahmens, als Fenster der Laterne.

12

Bestreicht die Ränder der Butterbrotpapier-Zuschnitte mit Kleber und befestigt sie an der Innenseite des Rahmens.

13

Drückt sie fest an.

14

15

Jetzt könnt ihr auch noch auf das Fenster einige Blätter kleben.

16

17

18

Legt abschließend eine Mini-Lichterkette in die Laterne und stellt sie auf euren Tisch.

19

Solltet ihr die Laterne für einen Laternenumzug verwenden, dann locht in den oberen Rand mit dem Locher zwei Löcher auf den gegenüberliegenden Seiten. Durch die Löcher schiebt ihr einen Draht, den ihr an den Enden verdreht. Anschließend könnt ihr einen Laternenstab daran befestigen.

20

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Materialien

 1 leerer ausgewaschener TetrapackMilchtüte, Safttüte
 Butterbrotpapier
 farbige Werbeprospekte
 Klebestift
 Fingerfarbeoder schwarzer Filzstift
 Pinsel und Wasserbecher
 Unterlage
 Ahornblatt-Stanzerwenn ihr keinen Stanzer besitzt, dann könnt ihr auch bunte Schnipsel reißen
 Faltpapier in rot, gelb, orange
 Cuttermesser

Anleitung

1

Schneidet einen Tetrapack so ab, dass er 12cm lang ist. Messt dabei von der Unterseite, denn diese benötigen wir für die Laterne.
Aus den Seitenteilen werden nun Rechtecke herausgeschnitten. Achtet darauf, dass ein 1cm breiter Rand stehen bleibt. Dafür verwendet ihr ein Cuttermesser, aber lasst euch dabei unbedingt helfen! Der Umgang braucht einige Übung.

2

Wählt aus den nachfolgenden zwei Varianten eine aus.
3

Stanzt verschiedene Blätter in den unterschiedlichsten Herbstfarben aus den Werbeprospekten heraus.

4

5

Beklebt nun den Rahmen des Tetrapack mit den ausgestanzten Blättern.

6

7

8

Dabei könnt ihr den Rahmen komplett mit Blättern bekleben.
Ihr könnt aber auch nur einen Teil des Randes bekleben. Macht das so, wie es euch gefällt.

9

10

Anschließend bemalt ihr die freien Stellen des Rahmens mit Fingerfarben oder mit einem schwarzen Filzstift.

11

Schneidet euch nun das Butterbrotpapier in vier Stücken mit den Maßen 11cm x 6cm zu. Diese Zuschnitte dienen zum Verschließen des Rahmens, als Fenster der Laterne.

12

Bestreicht die Ränder der Butterbrotpapier-Zuschnitte mit Kleber und befestigt sie an der Innenseite des Rahmens.

13

Drückt sie fest an.

14

15

Jetzt könnt ihr auch noch auf das Fenster einige Blätter kleben.

16

17

18

Legt abschließend eine Mini-Lichterkette in die Laterne und stellt sie auf euren Tisch.

19

Solltet ihr die Laterne für einen Laternenumzug verwenden, dann locht in den oberen Rand mit dem Locher zwei Löcher auf den gegenüberliegenden Seiten. Durch die Löcher schiebt ihr einen Draht, den ihr an den Enden verdreht. Anschließend könnt ihr einen Laternenstab daran befestigen.

20

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Blätterlaterne (aus Tetrapack)

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here