Apfel-Schnecken aus Blätterteig

EntdeckerJen
Betrachet & Bewertet4.52.5 Tausend mal & (2) SchwierigkeitEinfach

Diese Apfel-Schnecken aus Blätterteig sind schnell zubereitet und die Kinder können beim Zubereiten mithelfen und zusehen, wie in wenigen Arbeitsschritten ein süßes Gebäck entsteht.

Merken

Material für1 Kind
Abenteuerzeit15 Min.Zeit insg.15 Min.

 1 Blätterteigrolle
 3 Äpfel
 Schneidebrett
 Messer
 Pfanne
 Pfannenwender
 Backblech mit Backfolie
 Zimt und Zucker

1

Die Äpfel waschen und schälen.

2

Anschließend das Apfelhaus entfernen und Apfelschnitze schneiden.

3

Jetzt können die Kinder die Äpfel klein schneiden.

4

In der Pfanne die Äpfel mit einem kleinen Schuss Wasser dünsten.
Alternativ könnt ihr die Äpfel auch mit einem geschmacksneutralem Öl anbraten.

5

Dabei stetig rühren.

6

Etwas Zimt und Zucker über die Äpfel geben.
Die Äpfel sind fertig, sobald sie etwas weich geworden sind.

7

Die Blätterteigrolle aufrollen.

8

Die Apfelmasse mit dem Pfannwender auf dem Blätterteig verteilen.
Dabei darauf achten, dass die Apfelmasse nicht zu weit bis zum Rand geht.

9

Den Blätterteig zusammenrollen.

10

Mit dem Messer circa 2 cm dicke Streifen abschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

11

Nun im Backofen bei 180 Grad Heißluft circa 15-20 Minuten backen.

Das Gebäck kann noch leicht warm gegessen werden.
Ihr könnt es prima zum Wandern oder fürs Picknick mitnehmen.

Materialien

 1 Blätterteigrolle
 3 Äpfel
 Schneidebrett
 Messer
 Pfanne
 Pfannenwender
 Backblech mit Backfolie
 Zimt und Zucker

Anleitung

1

Die Äpfel waschen und schälen.

2

Anschließend das Apfelhaus entfernen und Apfelschnitze schneiden.

3

Jetzt können die Kinder die Äpfel klein schneiden.

4

In der Pfanne die Äpfel mit einem kleinen Schuss Wasser dünsten.
Alternativ könnt ihr die Äpfel auch mit einem geschmacksneutralem Öl anbraten.

5

Dabei stetig rühren.

6

Etwas Zimt und Zucker über die Äpfel geben.
Die Äpfel sind fertig, sobald sie etwas weich geworden sind.

7

Die Blätterteigrolle aufrollen.

8

Die Apfelmasse mit dem Pfannwender auf dem Blätterteig verteilen.
Dabei darauf achten, dass die Apfelmasse nicht zu weit bis zum Rand geht.

9

Den Blätterteig zusammenrollen.

10

Mit dem Messer circa 2 cm dicke Streifen abschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

11

Nun im Backofen bei 180 Grad Heißluft circa 15-20 Minuten backen.

Das Gebäck kann noch leicht warm gegessen werden.
Ihr könnt es prima zum Wandern oder fürs Picknick mitnehmen.

Apfel-Schnecken aus Blätterteig

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here