Entdecker-Tour am Smartphone – die zweite Etappe

Entdeckerchristoph
BewertungSchwierigkeitMittel

Dieses Angebot ist ein Abenteuer, bei dem ihr mit den Kindern das Smartphone entdeckt. Es geht darum ein grundlegendes Verständnis über die Technik und Funktion des Smartphones zu erhalten und verschiedene Aufgaben zu lösen. Lasst dabei die Kinder immer erst einmal selbst suchen und probieren. Erst, wenn das Kind die Geduld verliert, helft mit und gebt Hinweise.

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit15 Min.Zeit insg.20 Min.

 Smartphone vom Kindsofern es ein eigenes nutzen kann
 euer Smartphone
 Ladekabel

Wenn das Kind ein eigenes Smartphone nutzen kann
1

Das Kind bekommt sein Smartphone. Bittet das Kind es einzuschalten. Das Kind gibt seinen Passcode ein. Weiß es diesen noch?

Wenn das Kind euer Smartphone nutzt
2

Ein Smartphone braucht Strom. Weißt du warum? Eine mögliche Antwort: Weil es ein elektrisches Gerät ist, dass Energie benötigt. Damit es nicht die ganze Zeit an einer Steckdose sein muss, hat es eine Batterie, einen Akku in dem die Energie gespeichert ist.

3

Wo siehst du, wie lange die Batterie, der Akku noch halten? Ist er jetzt noch voll geladen oder halb oder ist die Batterie leer? Was machst du, wenn die Batterie leer ist? Weißt du wo und wie du dein Smartphone lädst? Lasst es euch zeigen. Vielleicht habt ihr auch das Ladekabel in Reichweite, so dass euer Kind es einstecken kann und nun sehen kann, wie die Batterie lädt (Blitz-Symbol).

4

Nun lasst euer Kind einfach verschiede Symbole suchen:
Meinst du, du findest die Taschenlampe?

5

Kannst du herausfinden, wo wir das Wetter sehen können?

6

Wo könnte die Kamera sein?

7

Wo können wir sehen, wo wir wohnen und wo Oma wohnt?

8

Wo siehst du die Uhrzeit?

9

Was seht ihr noch? Was interessiert das Kind?

10

Auf eurem Smartphone:
Wo ist das Symbol zum Telefonieren? (Wir haben für Kindergartenkinder die Anrufoption herausgenommen. Ihr könnt diese Funktion jedoch auf eurem Smartphone nutzen oder für ältere Kinder hinzufügen.)

11

Lasst euer Kind abschließend von eurem Smartphone aus Oma oder Opa anrufen. Damit könnt ihr die Entdecker-Tour beenden. Das Kind kann erzählen, was es gerade gemacht hat und ihr erfahrt, was euer Kind interessiert und wie es das Smartphone erlebt.

Materialien

 Smartphone vom Kindsofern es ein eigenes nutzen kann
 euer Smartphone
 Ladekabel

Anleitung

Wenn das Kind ein eigenes Smartphone nutzen kann
1

Das Kind bekommt sein Smartphone. Bittet das Kind es einzuschalten. Das Kind gibt seinen Passcode ein. Weiß es diesen noch?

Wenn das Kind euer Smartphone nutzt
2

Ein Smartphone braucht Strom. Weißt du warum? Eine mögliche Antwort: Weil es ein elektrisches Gerät ist, dass Energie benötigt. Damit es nicht die ganze Zeit an einer Steckdose sein muss, hat es eine Batterie, einen Akku in dem die Energie gespeichert ist.

3

Wo siehst du, wie lange die Batterie, der Akku noch halten? Ist er jetzt noch voll geladen oder halb oder ist die Batterie leer? Was machst du, wenn die Batterie leer ist? Weißt du wo und wie du dein Smartphone lädst? Lasst es euch zeigen. Vielleicht habt ihr auch das Ladekabel in Reichweite, so dass euer Kind es einstecken kann und nun sehen kann, wie die Batterie lädt (Blitz-Symbol).

4

Nun lasst euer Kind einfach verschiede Symbole suchen:
Meinst du, du findest die Taschenlampe?

5

Kannst du herausfinden, wo wir das Wetter sehen können?

6

Wo könnte die Kamera sein?

7

Wo können wir sehen, wo wir wohnen und wo Oma wohnt?

8

Wo siehst du die Uhrzeit?

9

Was seht ihr noch? Was interessiert das Kind?

10

Auf eurem Smartphone:
Wo ist das Symbol zum Telefonieren? (Wir haben für Kindergartenkinder die Anrufoption herausgenommen. Ihr könnt diese Funktion jedoch auf eurem Smartphone nutzen oder für ältere Kinder hinzufügen.)

11

Lasst euer Kind abschließend von eurem Smartphone aus Oma oder Opa anrufen. Damit könnt ihr die Entdecker-Tour beenden. Das Kind kann erzählen, was es gerade gemacht hat und ihr erfahrt, was euer Kind interessiert und wie es das Smartphone erlebt.

Entdecker-Tour am Smartphone – die zweite Etappe

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


The maximum upload file size: 5 MB.
You can upload: image, document.
Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.