Schornsteinfeger – Glücksbringer basteln

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.0427 mal & (1) SchwierigkeitMittel

Diese kleinen Schornsteinfeger sind einfach zu basteln. Aus Zeitungspapier zaubert ihr einen kleinen Hut und setzt diesen auf einen Ast. Ein Kordel dient als Schal und die Wackelaugen hauchen dem kleinen Schornsteinfeger etwas Lebendigkeit ein.
Ein schnelles Geschenk, das als Glücksbringer für das neue Jahr oder zu einem besonderen Ereignis auch mit kleinen Kindern zu basteln ist. Viel Glück!

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit15 Min.Zeit insg.20 Min.

 dickere Äste Stock oder Stiel z.B. von einem kleinen Besen
 Zeitungspapier
 dicke Wolle oder ein Kordel oder ein kleines Stück Stoff
 Schere
 Kleber
 Wackelaugen
 Bastelunterlage

1

Sucht euch einen dickeren Ast.

Tipp: Viele Kinder sammeln sehr gerne Äste und Stöcke. Diese könnt ihr hierfür verwenden!

2

Legt die Bastelunterlage aus und malt euch für jeden Hut einen Kreis auf (im Durchmesser circa 7cm). Dann schneidet ihr diese aus.

3

Anschließend schneidet ihr euch einen Streifen aus Zeitungspapier (ebenfalls circa 7cm lang). Diesen faltet ihr in der Mitte einmal der Länge nach zusammen.

4

Jetzt legt ihr den Streifen als Ring und klebt die Enden übereinander zusammen.

5

Dieser Zeitungsring dient als Oberteil des Hutes. Klebt ihn mittig auf den Papierkreis.
Fertig ist euer Hut.

Oder ihr verstärkt das Hütchen mit einer Papprolle
6

Dafür schneidet ihr ein Stück einer Papprolle (z.B. Klorolle oder Küchenrolle) ab (circa 2cm).

7

Anschließend schneidet ihr einen Streifen Zeitungspapier ab und klebt diese um die Rolle. Achtet darauf, dass ihr an einer Seite den Zeitungspapierstreifen mit der Rolle abschließen lasst und auf der anderen Seite das Zeitungspapier übersteht.

8

Nun biegt ihr das überstehende Stück des Zeitungspapiers nach innen.

9

10

11

Anschließend klebt ihr den Zeitungsring auf den Papierkreis.
Fertig ist der Hut.
Tipp: Ihr könnt den Hut auch mit schwarzem Tonpapier gestalten oder ihr malt ihn mit Wasserfarbe schwarz an.

12

Bindet nun ein Kordel als Schal um den Ast herum. Macht einen Knoten und lasst die überstehenden Enden runter hängen.

13

Dann klebt ihr darüber zwei Wackelaugen auf den Ast.

14

Steckt nun den Hut auf den Ast.
Fertig ist euer Schornsteinfeger.

15

Macht euch doch gleich zwei oder drei Schornsteinfeger. Sie sehen in unterschiedlichen Längen auch zusammen wunderschön aus.
Tipp: Ihr könnt sie als Blumenstecker verwenden oder auch in einer Vase als Dekoration einstecken.

16

Viel Spaß beim Ausprobieren und viel Glück!

Materialien

 dickere Äste Stock oder Stiel z.B. von einem kleinen Besen
 Zeitungspapier
 dicke Wolle oder ein Kordel oder ein kleines Stück Stoff
 Schere
 Kleber
 Wackelaugen
 Bastelunterlage

Anleitung

1

Sucht euch einen dickeren Ast.

Tipp: Viele Kinder sammeln sehr gerne Äste und Stöcke. Diese könnt ihr hierfür verwenden!

2

Legt die Bastelunterlage aus und malt euch für jeden Hut einen Kreis auf (im Durchmesser circa 7cm). Dann schneidet ihr diese aus.

3

Anschließend schneidet ihr euch einen Streifen aus Zeitungspapier (ebenfalls circa 7cm lang). Diesen faltet ihr in der Mitte einmal der Länge nach zusammen.

4

Jetzt legt ihr den Streifen als Ring und klebt die Enden übereinander zusammen.

5

Dieser Zeitungsring dient als Oberteil des Hutes. Klebt ihn mittig auf den Papierkreis.
Fertig ist euer Hut.

Oder ihr verstärkt das Hütchen mit einer Papprolle
6

Dafür schneidet ihr ein Stück einer Papprolle (z.B. Klorolle oder Küchenrolle) ab (circa 2cm).

7

Anschließend schneidet ihr einen Streifen Zeitungspapier ab und klebt diese um die Rolle. Achtet darauf, dass ihr an einer Seite den Zeitungspapierstreifen mit der Rolle abschließen lasst und auf der anderen Seite das Zeitungspapier übersteht.

8

Nun biegt ihr das überstehende Stück des Zeitungspapiers nach innen.

9

10

11

Anschließend klebt ihr den Zeitungsring auf den Papierkreis.
Fertig ist der Hut.
Tipp: Ihr könnt den Hut auch mit schwarzem Tonpapier gestalten oder ihr malt ihn mit Wasserfarbe schwarz an.

12

Bindet nun ein Kordel als Schal um den Ast herum. Macht einen Knoten und lasst die überstehenden Enden runter hängen.

13

Dann klebt ihr darüber zwei Wackelaugen auf den Ast.

14

Steckt nun den Hut auf den Ast.
Fertig ist euer Schornsteinfeger.

15

Macht euch doch gleich zwei oder drei Schornsteinfeger. Sie sehen in unterschiedlichen Längen auch zusammen wunderschön aus.
Tipp: Ihr könnt sie als Blumenstecker verwenden oder auch in einer Vase als Dekoration einstecken.

16

Viel Spaß beim Ausprobieren und viel Glück!

Schornsteinfeger – Glücksbringer basteln

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.