Schneemann aus Pappmaché

EntdeckerJen
Betrachet & Bewertet4.82.0 Tausend mal & (4) SchwierigkeitMittel

Dieser kleine Schneemann ist aus Pappmaché. Dafür werden kleine Luftballons mit Papier und Kleister beklebt und anschließend gestaltet. Bei diesem Abenteuer können auch mehrere Kinder miteinander einen Schneemann gestalten. Viel Spaß!

TeilenMerken

Material für1 Kind
Abenteuerzeit1 StundeZeit insg.1 Stunde

 2 Luftballons
 weißes Kopierpapier
 evtl. Pinsel
 2 Gläser
 Schere
 1 Dose
 schwarzes Tonpapier
 Wackelaugen
 Moosgummi orange oder Tonpapier
 Stanzer
 Watte
 evtl. Pappteller
 Bastelunterlage
 Heißkleber
 Klebestift

1

Legt zuerst die Bastelunterlage aus und blast euch zwei Luftballons auf. Dann legt ihr den Kleister bereit, einen Pinsel und das weiße Papier.

2

Danach reißt ihr zuerst das weiße Papier in Schnipsel.

3

Anschließend pinselt ihr ein Stück des Luftballons mit Kleister ein. Darauf klebt ihr die Schnipsel.

4

Überstreicht die Schnipsel immer wieder mit Kleister und beklebt so den ganzen Luftballon. Beklebt den Luftballon so mit mehreren Schichten aus Papierschnipseln.

5

Am Ende schauen nur noch die Knoten der Luftballons heraus.

6

Setzt die Luftballons auf ein Glas und stellt sie so zum Trocknen.
Sie müssen mehrere Stunden trocknen.

7

Sind die Schnipsel getrocknet, dann prüft ob ihr noch offene Stellen findet.
Das sind Stellen, an denen der Luftballon durchscheint.

8

Diese beklebt ihr erneut mit Schnipseln und Kleister.
Anschließend stellt ihr die Luftballons wieder zum Trocknen.

9

Sind die Luftballons getrocknet, dann schneidet ihr mit einer Schere den Knoten auf.
So kann die Luft austreten. Das kann einige Minuten dauern. Anschließend könnt ihr den Luftballon herausziehen.

Tipp: Bekommt ihr den Luftballon nicht heraus, dann drückt ihn einfach nach innen.

10

Jetzt stellt ihr die zwei Kugeln übereinander. Achtet dabei darauf, dass die Löcher aufeinander liegen. Ihr könnt die Kugeln etwas drücken, so dass diese gut aufeinander stehen.

11

Dann klebt ihr diese mit Heißkleber zusammen.
Achtung im Umgang mit dem Heißkleber - Verbrennungsgefahr!

12

Nun schneidet ihr aus dem schwarzen Tonpapier Kreise für die Knöpfe aus, aus dem orangen Moosgummi ein Nase in Form einer Karotte und mit dem Stanzer stanzt ihr z.B. Sterne für den Mund aus. Die einzelnen Teile klebt ihr anschließend mit dem Klebestift auf den Schneemann.

13

Danach bastelt ihr den Hut. Dafür braucht ihr die Dose und einen Kreis aus Tonpapier.

Tipp: Verwendet für den Kreis z.B. einen kleinen Teller oder eine Schüssel und umrundet diese. Danach könnt ihr den vorgezeichneten Kreis ausschneiden.

14

Dann stanzt ihr einmal rund um den Kreis herum Sterne aus.

15

Die Sterne klebt ihr anschließend mit dem Klebestift auf die Dose.

16

Jetzt klebt ihr die Dose auf den Tonpapierkreis. Dafür verwendet ihr den Heißkleber. Fahrt damit rund um die Dose herum. Lasst den Hut kurz antrocknen.

17

In der Zwischenzeit könnt ihr noch einen Schal basteln.
Dafür schneidet ihr einen Streifen Moosgummi ab und schneidet rechts und links mehrfach circa 1cm tief mit der Schere ein.

18

Jetzt klebt ihr den Hut mit Heißkleber auf den Kopf des Schneemanns.
Den Schal befestigt ihr ebenfalls mit einigen Heißklebepunkten.
Anschließend könnt ihr ihn dekorieren. Z.B. auf einem Pappteller mit Watte.

19

Viel Spaß beim Basteln!

Materialien

 2 Luftballons
 weißes Kopierpapier
 evtl. Pinsel
 2 Gläser
 Schere
 1 Dose
 schwarzes Tonpapier
 Wackelaugen
 Moosgummi orange oder Tonpapier
 Stanzer
 Watte
 evtl. Pappteller
 Bastelunterlage
 Heißkleber
 Klebestift

Anleitung

1

Legt zuerst die Bastelunterlage aus und blast euch zwei Luftballons auf. Dann legt ihr den Kleister bereit, einen Pinsel und das weiße Papier.

2

Danach reißt ihr zuerst das weiße Papier in Schnipsel.

3

Anschließend pinselt ihr ein Stück des Luftballons mit Kleister ein. Darauf klebt ihr die Schnipsel.

4

Überstreicht die Schnipsel immer wieder mit Kleister und beklebt so den ganzen Luftballon. Beklebt den Luftballon so mit mehreren Schichten aus Papierschnipseln.

5

Am Ende schauen nur noch die Knoten der Luftballons heraus.

6

Setzt die Luftballons auf ein Glas und stellt sie so zum Trocknen.
Sie müssen mehrere Stunden trocknen.

7

Sind die Schnipsel getrocknet, dann prüft ob ihr noch offene Stellen findet.
Das sind Stellen, an denen der Luftballon durchscheint.

8

Diese beklebt ihr erneut mit Schnipseln und Kleister.
Anschließend stellt ihr die Luftballons wieder zum Trocknen.

9

Sind die Luftballons getrocknet, dann schneidet ihr mit einer Schere den Knoten auf.
So kann die Luft austreten. Das kann einige Minuten dauern. Anschließend könnt ihr den Luftballon herausziehen.

Tipp: Bekommt ihr den Luftballon nicht heraus, dann drückt ihn einfach nach innen.

10

Jetzt stellt ihr die zwei Kugeln übereinander. Achtet dabei darauf, dass die Löcher aufeinander liegen. Ihr könnt die Kugeln etwas drücken, so dass diese gut aufeinander stehen.

11

Dann klebt ihr diese mit Heißkleber zusammen.
Achtung im Umgang mit dem Heißkleber - Verbrennungsgefahr!

12

Nun schneidet ihr aus dem schwarzen Tonpapier Kreise für die Knöpfe aus, aus dem orangen Moosgummi ein Nase in Form einer Karotte und mit dem Stanzer stanzt ihr z.B. Sterne für den Mund aus. Die einzelnen Teile klebt ihr anschließend mit dem Klebestift auf den Schneemann.

13

Danach bastelt ihr den Hut. Dafür braucht ihr die Dose und einen Kreis aus Tonpapier.

Tipp: Verwendet für den Kreis z.B. einen kleinen Teller oder eine Schüssel und umrundet diese. Danach könnt ihr den vorgezeichneten Kreis ausschneiden.

14

Dann stanzt ihr einmal rund um den Kreis herum Sterne aus.

15

Die Sterne klebt ihr anschließend mit dem Klebestift auf die Dose.

16

Jetzt klebt ihr die Dose auf den Tonpapierkreis. Dafür verwendet ihr den Heißkleber. Fahrt damit rund um die Dose herum. Lasst den Hut kurz antrocknen.

17

In der Zwischenzeit könnt ihr noch einen Schal basteln.
Dafür schneidet ihr einen Streifen Moosgummi ab und schneidet rechts und links mehrfach circa 1cm tief mit der Schere ein.

18

Jetzt klebt ihr den Hut mit Heißkleber auf den Kopf des Schneemanns.
Den Schal befestigt ihr ebenfalls mit einigen Heißklebepunkten.
Anschließend könnt ihr ihn dekorieren. Z.B. auf einem Pappteller mit Watte.

19

Viel Spaß beim Basteln!

Schneemann aus Pappmaché

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.