Steinpilz basteln

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet4.0833 mal & (1) SchwierigkeitEinfach

Herbstdekorationen können auch die Kleinsten bereits basteln. Dafür sammelt zuerst in der Natur einen Ast, einige Blätter, Früchte (z.B. Kastanien, Eicheln, Hagebutten) und etwas Baumrinde. Vielleicht seht ihr auch einige Pilze. Schaut sie euch an, denn heute zeige ich euch, wie ihr einen Pilz basteln könnt.

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit10 Min.Abenteuerzeit10 Min.Zeit insg.20 Min.

 1 Pappteller (klein)
 braune Wasserfarben
 Pinsel
 Wasserglas
 Unterlage
 Schere
 Heißklebepistole
 1 dicker Ast ca. 20cm lang
 1 altes Brett

1

Richtet alle Materialien her, legt eine Malunterlage unter und zieht euch einen Malkittel an. Dann schneidet zuerst den Pappteller bis zur Mitte ein.

2

Jetzt bemalt ihr den Pappteller auf der gewölbten Seite mit brauner Farbe (Unterseite des Tellers).
Die Farbe anschließend trocknen lassen.

3

4

Nach dem Trocknen den Pappteller am Einschnitt ca. 5 cm übereinander legen und überlappend festkleben.

5

Dadurch wird der Pilzhut plastisch.

6

Anschließend faltet ihr den Teller zur Hälfte zusammen.

7

Legt den Pilzhut kurz beiseite.

8

Jetzt klebt ihr den Ast auf einem Holzbrett fest.

9

Nutzt dafür Heißkleber (Achtung im Umgang mit der Heißklebepistole: Verletzungsgefahr!)

10

Jetzt nehmt ihr den Pilzhut und klebt ihn oben auf dem Ast mit Heißkleber fest.

11

Das Holzstück nun noch mit Baumrinde, Moos, Hagebutten, Kastanien, Eicheln oder Blättern dekorieren.

12

Viel Spaß beim Basteln.

Abwandlung:
13

Ihr könnt auch den Pilzhut als Fliegenpilz gestalten. Dieses Abenteuer findet ihr hier 👉 Fliegenpilz basteln.

Materialien

 1 Pappteller (klein)
 braune Wasserfarben
 Pinsel
 Wasserglas
 Unterlage
 Schere
 Heißklebepistole
 1 dicker Ast ca. 20cm lang
 1 altes Brett

Anleitung

1

Richtet alle Materialien her, legt eine Malunterlage unter und zieht euch einen Malkittel an. Dann schneidet zuerst den Pappteller bis zur Mitte ein.

2

Jetzt bemalt ihr den Pappteller auf der gewölbten Seite mit brauner Farbe (Unterseite des Tellers).
Die Farbe anschließend trocknen lassen.

3

4

Nach dem Trocknen den Pappteller am Einschnitt ca. 5 cm übereinander legen und überlappend festkleben.

5

Dadurch wird der Pilzhut plastisch.

6

Anschließend faltet ihr den Teller zur Hälfte zusammen.

7

Legt den Pilzhut kurz beiseite.

8

Jetzt klebt ihr den Ast auf einem Holzbrett fest.

9

Nutzt dafür Heißkleber (Achtung im Umgang mit der Heißklebepistole: Verletzungsgefahr!)

10

Jetzt nehmt ihr den Pilzhut und klebt ihn oben auf dem Ast mit Heißkleber fest.

11

Das Holzstück nun noch mit Baumrinde, Moos, Hagebutten, Kastanien, Eicheln oder Blättern dekorieren.

12

Viel Spaß beim Basteln.

Abwandlung:
13

Ihr könnt auch den Pilzhut als Fliegenpilz gestalten. Dieses Abenteuer findet ihr hier 👉 Fliegenpilz basteln.

Steinpilz basteln

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.