Lavendel-Tischdekoration (einfach)

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.01.3 Tausend mal & (2) SchwierigkeitEinfach

Schnell ist diese Tischdekoration aus ganz einfachen Materialien hergestellt. Ihr habt bestimmt alles zuhause. Ihr braucht nicht einmal Servietten für eure Gäste zu Hause zu haben. Ein Küchenkrepp, eine Küchenrolle (oder Klopapierrolle) und einem Sträußchen aus Lavendel und Rosmarin genügen für diese schöne Dekorationsidee!

Merken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit25 Min.Zeit insg.30 Min.

 1 Blatt Küchenkrepp
 1 3 cm Stück Papprollez.B. Klorolle/ Küchenrolle
 1 Schere
 1 Haushaltsgummi

1

Papprolle in 3-4 cm breiten Streife schneiden.

2

Nun wird erst der Strauß aus Lavendel und Rosmarin gebunden.

3

Legt euch aus frisch geernteten Lavendel und Rosmarin in die Hand einen kleinen Strauß.

4

5

Dieser wird mit einem dünnen Haushaltsgummi an der engsten Stelle fixiert. Dafür den Gummi ein paar mal um die Stiele legen.

6

Anschließend das lange Gummi-Ende über die Papprolle legen, so dass der Strauß auf der Papprolle hält.

7

Jetzt nehmt ein Blatt von der Küchenkrepprolle und faltet dieses bis zur Hälfte.

8

Jetzt rollt es von der kurzen Seite aus locker ein.

9

Diese Rolle nun durch den „Serviettenring“stecken.
Ihr könnt die Dekoration direkt so auf den Teller legen.

10

Oder ihr stellt die Rolle im Ring auf und dreht den Lavendelstrauß zur Seite.
Damit das Ganze nicht umkippt, legt das Besteck oder einfach den Kaffeelöffel zum Beschweren auf die Stiele des Straußes.

11

Probiert selbst aus, was euch gefällt!

12

Ihr seht, wie einfach ihr ohne viele und teure Dekoratiosartikel eine tolle Tischdekoration kreieren könnt. Viel Spaß!

Materialien

 1 Blatt Küchenkrepp
 1 3 cm Stück Papprollez.B. Klorolle/ Küchenrolle
 1 Schere
 1 Haushaltsgummi

Anleitung

1

Papprolle in 3-4 cm breiten Streife schneiden.

2

Nun wird erst der Strauß aus Lavendel und Rosmarin gebunden.

3

Legt euch aus frisch geernteten Lavendel und Rosmarin in die Hand einen kleinen Strauß.

4

5

Dieser wird mit einem dünnen Haushaltsgummi an der engsten Stelle fixiert. Dafür den Gummi ein paar mal um die Stiele legen.

6

Anschließend das lange Gummi-Ende über die Papprolle legen, so dass der Strauß auf der Papprolle hält.

7

Jetzt nehmt ein Blatt von der Küchenkrepprolle und faltet dieses bis zur Hälfte.

8

Jetzt rollt es von der kurzen Seite aus locker ein.

9

Diese Rolle nun durch den „Serviettenring“stecken.
Ihr könnt die Dekoration direkt so auf den Teller legen.

10

Oder ihr stellt die Rolle im Ring auf und dreht den Lavendelstrauß zur Seite.
Damit das Ganze nicht umkippt, legt das Besteck oder einfach den Kaffeelöffel zum Beschweren auf die Stiele des Straußes.

11

Probiert selbst aus, was euch gefällt!

12

Ihr seht, wie einfach ihr ohne viele und teure Dekoratiosartikel eine tolle Tischdekoration kreieren könnt. Viel Spaß!

Lavendel-Tischdekoration (einfach)

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here