Lavendel am Birkenstamm

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.0485 mal & (2) SchwierigkeitMittel

Ein Stück Birkenstamm aufgehübscht mit Lavendel-Zweigen! Ein Hingucker auf dem Kaffeetisch. Lasst eure Kids dabei helfen, es gibt viel für sie zu tun!

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit10 Min.Abenteuerzeit20 Min.Zeit insg.30 Min.

 Lavendelblütenstiele
 1 Birkenstamm ca. 10-15 cm hoch
 3 Haushaltsgummi
 1 Schere
 3 lange Lavendelstiele oder ein Band Länge ca. 40-50 cm

1

Ihr braucht einen dicken Birkenstamm ca. 10cm Durchmesser und etwa 15cm hoch.

2

Erntet frischen Lavendel mit langen Stielen.

3

Die Lavendelstiele ungefähr auf die Länge des Holzstammes kürzen.

4

Einen Haushaltsgummi um den Stamm spannen. Die einzelnen Lavendelstiele durch den Gummi stecken. So werden sie am Stamm fixiert.

5

6

Für einen besseren Halt, könnt ihr noch einen zweiten Gummi um den Stamm spannen.

7

Steckt die Stiele am liegenden Stamm durch den Gummi. Lasst den Stamm so lange liegen bis ihr den Stamm auf die Lavendelstiele legen müsstet. Dann stellt ihr den Stamm auf - sonst werden die Blüten platt gedrückt.

8

9

Ihr könnt beim Halten auch längere Stiele verwenden und diese erst kürzen, wenn sie im Gummi stecken.

10

Kürzt die Stiele am Besten mit einer Schere.

11

Der Lavendel wird rundherum in den Gummi gesteckt. Eventuell die Lavendelstiele am Ende noch etwas zurecht ziehen. Überstehende Stiele mit der Schere kürzen!

12

Mit einem Band könnt ihr die Gummis zu verdecken. Alternativ nehmt drei lange Lavendelstiele und knotet sie mit einem Gummi aneinander.

13

Dann verdreht ihr die Stiele oder flechtet sie locker.

14

Legt sie über die Gummis an den Stamm und verknotet die Enden mit dem bereits vorhandenen Gummi.

15

Fertig!

16

Ihr könnt auch einen Birkenstamm mit ausgefrästem Loch (für ein Teelicht) verwenden, oder einfach eine Kerze auf den Stamm stellen.

17

18

Viel Spaß beim Dekorieren!

Materialien

 Lavendelblütenstiele
 1 Birkenstamm ca. 10-15 cm hoch
 3 Haushaltsgummi
 1 Schere
 3 lange Lavendelstiele oder ein Band Länge ca. 40-50 cm

Anleitung

1

Ihr braucht einen dicken Birkenstamm ca. 10cm Durchmesser und etwa 15cm hoch.

2

Erntet frischen Lavendel mit langen Stielen.

3

Die Lavendelstiele ungefähr auf die Länge des Holzstammes kürzen.

4

Einen Haushaltsgummi um den Stamm spannen. Die einzelnen Lavendelstiele durch den Gummi stecken. So werden sie am Stamm fixiert.

5

6

Für einen besseren Halt, könnt ihr noch einen zweiten Gummi um den Stamm spannen.

7

Steckt die Stiele am liegenden Stamm durch den Gummi. Lasst den Stamm so lange liegen bis ihr den Stamm auf die Lavendelstiele legen müsstet. Dann stellt ihr den Stamm auf - sonst werden die Blüten platt gedrückt.

8

9

Ihr könnt beim Halten auch längere Stiele verwenden und diese erst kürzen, wenn sie im Gummi stecken.

10

Kürzt die Stiele am Besten mit einer Schere.

11

Der Lavendel wird rundherum in den Gummi gesteckt. Eventuell die Lavendelstiele am Ende noch etwas zurecht ziehen. Überstehende Stiele mit der Schere kürzen!

12

Mit einem Band könnt ihr die Gummis zu verdecken. Alternativ nehmt drei lange Lavendelstiele und knotet sie mit einem Gummi aneinander.

13

Dann verdreht ihr die Stiele oder flechtet sie locker.

14

Legt sie über die Gummis an den Stamm und verknotet die Enden mit dem bereits vorhandenen Gummi.

15

Fertig!

16

Ihr könnt auch einen Birkenstamm mit ausgefrästem Loch (für ein Teelicht) verwenden, oder einfach eine Kerze auf den Stamm stellen.

17

18

Viel Spaß beim Dekorieren!

Lavendel am Birkenstamm

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.