Kräuter ernten und trocknen – Kräutervorrat anlegen

EntdeckerJohanna
Betrachet & Bewertet0.044 mal & (0) SchwierigkeitEinfach

In diesem Abenteuer seht ihr, wie ihr mit euren Kräutern euren eigenen Vorrat anlegen könnt. Die getrockneten Kräuter lassen sich so auch in der kalten Jahreszeit prima in der Küche verwenden. Beispielsweise als Tee oder als Würzkräuter in leckeren Rezepten.
Zum Trocknen eignen sich Kräuter wie Thymian, Zitronenmelisse, Oregano, Rosmarin und Pfefferminze.
Die Kräuter Basilikum, Zitronenbasilikum, Petersilie, Schnittlauch und Dill eignen sich eher zum Einzufrieren. Viel Spaß!

Merken

Titelbild zur Idee für die Beschäftigung mit Kindern '(1087) Kräuter ernten und trocknen – Kräutervorrat anlegen'

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit20 Min.Zeit insg.25 Min.

 Küchengarnoder Wollfaden, Schnur
 Schere
 Schüsseloder Teller
 Kräuter

1

Stellt euch eure Materialien bereit.
Ihr benötigt eine Schere und eine kleine Schüssel, sowie ein Stück Küchengarn.

Bild zum Schritt 1 für die Kinder-Beschäftigung: 'Stellt euch eure Materialien bereit.   Ihr benötigt eine...'

2

Als nächstes wählt ihr euch die Kräuter aus, die ihr gerne trocknen mögt.

Bild zum Schritt 2 für die Kinder-Beschäftigung: 'Als nächstes wählt ihr euch die Kräuter aus, die ihr...'

3

Hier wurden Zitronenmelisse und Pfefferminze genommen.

Bild zum Schritt 3 für die Kinder-Beschäftigung: 'Hier wurden Zitronenmelisse und Pfefferminze genommen.'

4

Jetzt schneidet ihr die ersten 10-15 cm der Triebe ab.

Bild zum Schritt 4 für die Kinder-Beschäftigung: 'Jetzt schneidet ihr die ersten 10-15 cm der Triebe ab.'

5

Sammelt nun alle Triebe in eurer Schale.

Bild zum Schritt 5 für die Kinder-Beschäftigung: 'Sammelt nun alle Triebe in eurer Schale.'

6

Als nächstes legt ihr mit eurem Faden eine Schlaufe.

Bild zum Schritt 6 für die Kinder-Beschäftigung: 'Als nächstes legt ihr mit eurem Faden eine Schlaufe.'

7

Dann führt ihr den Faden hinter der Schlaufe entlang.

Bild zum Schritt 7 für die Kinder-Beschäftigung: 'Dann führt ihr den Faden hinter der Schlaufe entlang.'

8

Jetzt nehmt ihr den mittleren Faden mit zwei Fingern.

Bild zum Schritt 8 für die Kinder-Beschäftigung: 'Jetzt nehmt ihr den mittleren Faden mit zwei Fingern.'

9

Und zieht an beiden Enden der Fäden die Schlaufe fest.

Bild zum Schritt 9 für die Kinder-Beschäftigung: 'Und zieht an beiden Enden der Fäden die Schlaufe fest.'

10

So entsteht eine "Zauberschlaufe", mit der sich die Kräuter ganz einfach zusammenbinden lassen.

Bild zum Schritt 10 für die Kinder-Beschäftigung: 'So entsteht eine "Zauberschlaufe", mit der sich die Kräuter ganz...'

11

Schiebt nun die Stiele der Kräuter durch die Zauberschlaufe.

Bild zum Schritt 11 für die Kinder-Beschäftigung: 'Schiebt nun die Stiele der Kräuter durch die Zauberschlaufe.'

12

Jetzt zieht ihr die Schlaufe fest.

Bild zum Schritt 12 für die Kinder-Beschäftigung: 'Jetzt zieht ihr die Schlaufe fest.'

13

Zum Schluss hängt ihr eure Kräuter-Bündel an einen warmen und trockenen Ort.

Bild zum Schritt 13 für die Kinder-Beschäftigung: 'Zum Schluss hängt ihr eure Kräuter-Bündel an einen warmen und...'

14

Dazu eignet sich ein sonniger Platz an der Hauswand, oder ein Platz im Heizungskeller.
Die Trocknungszeit dauert circa 2 Tage. Danach solltet ihr sie abhängen und in einem luftdichtem Gefäß aufbewahren. Hängen die Kräuter länger, dann verlieren die Kräuter viel Aroma.

Bild zum Schritt 14 für die Kinder-Beschäftigung: 'Dazu eignet sich ein sonniger Platz an der Hauswand, oder...'

15

Die getrockneten Kräuter zupft ihr von den Stielen ab und bewahrt sie in einem Schraubglas auf. So behalten sie ihr Aroma lange. Achtet darauf, dass die Kräuter wirklich trocken sind, denn sonst schimmeln sie.
Viel Spaß beim Ernten und Trocknen von Kräutern!

Materialien

 Küchengarnoder Wollfaden, Schnur
 Schere
 Schüsseloder Teller
 Kräuter

Anleitung

1

Stellt euch eure Materialien bereit.
Ihr benötigt eine Schere und eine kleine Schüssel, sowie ein Stück Küchengarn.

Bild zum Schritt 1 für die Kinder-Beschäftigung: 'Stellt euch eure Materialien bereit.   Ihr benötigt eine...'

2

Als nächstes wählt ihr euch die Kräuter aus, die ihr gerne trocknen mögt.

Bild zum Schritt 2 für die Kinder-Beschäftigung: 'Als nächstes wählt ihr euch die Kräuter aus, die ihr...'

3

Hier wurden Zitronenmelisse und Pfefferminze genommen.

Bild zum Schritt 3 für die Kinder-Beschäftigung: 'Hier wurden Zitronenmelisse und Pfefferminze genommen.'

4

Jetzt schneidet ihr die ersten 10-15 cm der Triebe ab.

Bild zum Schritt 4 für die Kinder-Beschäftigung: 'Jetzt schneidet ihr die ersten 10-15 cm der Triebe ab.'

5

Sammelt nun alle Triebe in eurer Schale.

Bild zum Schritt 5 für die Kinder-Beschäftigung: 'Sammelt nun alle Triebe in eurer Schale.'

6

Als nächstes legt ihr mit eurem Faden eine Schlaufe.

Bild zum Schritt 6 für die Kinder-Beschäftigung: 'Als nächstes legt ihr mit eurem Faden eine Schlaufe.'

7

Dann führt ihr den Faden hinter der Schlaufe entlang.

Bild zum Schritt 7 für die Kinder-Beschäftigung: 'Dann führt ihr den Faden hinter der Schlaufe entlang.'

8

Jetzt nehmt ihr den mittleren Faden mit zwei Fingern.

Bild zum Schritt 8 für die Kinder-Beschäftigung: 'Jetzt nehmt ihr den mittleren Faden mit zwei Fingern.'

9

Und zieht an beiden Enden der Fäden die Schlaufe fest.

Bild zum Schritt 9 für die Kinder-Beschäftigung: 'Und zieht an beiden Enden der Fäden die Schlaufe fest.'

10

So entsteht eine "Zauberschlaufe", mit der sich die Kräuter ganz einfach zusammenbinden lassen.

Bild zum Schritt 10 für die Kinder-Beschäftigung: 'So entsteht eine "Zauberschlaufe", mit der sich die Kräuter ganz...'

11

Schiebt nun die Stiele der Kräuter durch die Zauberschlaufe.

Bild zum Schritt 11 für die Kinder-Beschäftigung: 'Schiebt nun die Stiele der Kräuter durch die Zauberschlaufe.'

12

Jetzt zieht ihr die Schlaufe fest.

Bild zum Schritt 12 für die Kinder-Beschäftigung: 'Jetzt zieht ihr die Schlaufe fest.'

13

Zum Schluss hängt ihr eure Kräuter-Bündel an einen warmen und trockenen Ort.

Bild zum Schritt 13 für die Kinder-Beschäftigung: 'Zum Schluss hängt ihr eure Kräuter-Bündel an einen warmen und...'

14

Dazu eignet sich ein sonniger Platz an der Hauswand, oder ein Platz im Heizungskeller.
Die Trocknungszeit dauert circa 2 Tage. Danach solltet ihr sie abhängen und in einem luftdichtem Gefäß aufbewahren. Hängen die Kräuter länger, dann verlieren die Kräuter viel Aroma.

Bild zum Schritt 14 für die Kinder-Beschäftigung: 'Dazu eignet sich ein sonniger Platz an der Hauswand, oder...'

15

Die getrockneten Kräuter zupft ihr von den Stielen ab und bewahrt sie in einem Schraubglas auf. So behalten sie ihr Aroma lange. Achtet darauf, dass die Kräuter wirklich trocken sind, denn sonst schimmeln sie.
Viel Spaß beim Ernten und Trocknen von Kräutern!

Kräuter ernten und trocknen – Kräutervorrat anlegen

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here