Kiwi-Kugeln (gesunde Nascherei)

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet4.7743 mal & (3) SchwierigkeitEinfach

Wenn Obst ansprechend angeboten wird, ist es oft reizvoller dies auch zu probieren. Gerade für Obst-Muffel!
Probiert es doch einmal mit diesen Kiwi-Kugeln aus. Ich habe sie auf einem Eierbecher angerichtet mit ein paar Heidelbeeren. Die „Obst-Picker“ sollen zum Zugreifen motivieren.
Meine Erfahrung hat mir gezeigt, dass Kinder leichter Obst essen, wenn sie beim Zubereiten und Anrichten mithelfen dürfen. Lasst die Kinder die Kugeln aus der Kiwi ausstechen. Das geht gar nicht so schwer. Ich zeige euch das einfach mit vielen Bildern!

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit2 Min.Abenteuerzeit10 Min.Zeit insg.12 Min.

 1 reife Kiwi
 ein paar Heidelbeeren
 1 Eierbecher (mit Rand)oder einen kleinen Teller
 1 Obstpickeroder: Zahnstocher, Fonduegabel, Kuchengabel, ...

1

Ihr braucht einen Eierbecher.
Dann wascht ihr die Heidelbeeren.

2

Nehmt eine reife Kiwi (sie sollte nicht zu hart sein!) und einen Mini-Kugel-Ausstecher.

3

Schneidet die Kuppe der Kiwi ab, so dass ihr das Fruchtfleisch der Kiwi seht.

4

Pult mit dem Kugel-Löffel nun eine Kugel Fruchtfleisch aus der Kiwi heraus.

5

Legt die Kiwi-Kugel auf den äußeren Rand des Eierbechers.

6

Ordnet die Kiwi-Kugeln rundherum an.
Für einen Eierbecher-Rand braucht ihr ca. eine Kiwi!

7

8

Füllt die Mitte des Eierbechers mit ein paar Heidelbeeren.

9

Fertig ist das „Obst-Nascherle“

10

Gebt den Kindern einen Obstpicker, dann macht das Essen noch mehr Spaß!

11

Das wären auch Alternativen zum Obst-Picken.

12

Serviert den Obst-Eier-Becher auf einem Teller, dann fällt auch beim Essen nichts daneben.

13

Probiert das kleine Obst-Dessert doch selbst einmal aus!
Vielleicht auch mit Melonenkugeln oder einem anderen weicheren Obst!
Viel Spaß dabei!

Materialien

 1 reife Kiwi
 ein paar Heidelbeeren
 1 Eierbecher (mit Rand)oder einen kleinen Teller
 1 Obstpickeroder: Zahnstocher, Fonduegabel, Kuchengabel, ...

Anleitung

1

Ihr braucht einen Eierbecher.
Dann wascht ihr die Heidelbeeren.

2

Nehmt eine reife Kiwi (sie sollte nicht zu hart sein!) und einen Mini-Kugel-Ausstecher.

3

Schneidet die Kuppe der Kiwi ab, so dass ihr das Fruchtfleisch der Kiwi seht.

4

Pult mit dem Kugel-Löffel nun eine Kugel Fruchtfleisch aus der Kiwi heraus.

5

Legt die Kiwi-Kugel auf den äußeren Rand des Eierbechers.

6

Ordnet die Kiwi-Kugeln rundherum an.
Für einen Eierbecher-Rand braucht ihr ca. eine Kiwi!

7

8

Füllt die Mitte des Eierbechers mit ein paar Heidelbeeren.

9

Fertig ist das „Obst-Nascherle“

10

Gebt den Kindern einen Obstpicker, dann macht das Essen noch mehr Spaß!

11

Das wären auch Alternativen zum Obst-Picken.

12

Serviert den Obst-Eier-Becher auf einem Teller, dann fällt auch beim Essen nichts daneben.

13

Probiert das kleine Obst-Dessert doch selbst einmal aus!
Vielleicht auch mit Melonenkugeln oder einem anderen weicheren Obst!
Viel Spaß dabei!

Kiwi-Kugeln (gesunde Nascherei)

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.