Flaschen – Rakete

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.01.7 Tausend mal & (4) SchwierigkeitHerausfordernd

Habt ihr schon mal eine Rakete gebaut? Baut euch eure eigene kleine Rakete aus einer kleinen PET Flasche. Das ist ein schönes Upcycle Projekt mit einer Plastikflasche, Wolle und Papierresten, sowie einem Stück Alufolie oder Alu-Verpackungsmüll. Wie das geht, zeige ich euch jetzt!

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit30 Min.Zeit insg.35 Min.

 1 kleine PET-Flasche
 Wolle
 Tonpapier-Reste
 Alufolie oder Alu-Verpackungsmaterial z.B. Chipstüte
Sonstiges:
 1 Schere
 1 Klebestiftevtl. Holzleim oder Heißkleber
 1 Bleistift
 1 Filzstift
 Bastelunterlage

1

Zuerst braucht ihr eine kleine leere PET Flasche.
Diese spült ihr aus und lasst sie trocknen.

2

Dann legt ihr eure Bastelunterlage aus und legt Stift, Schere und Kleber bereit.

3

Jetzt malt ihr euch auf ein Stück Tonpapier die Tragflächen der Rakete auf!
Dabei malt die gerade Seite der Tragfläche so lange wie die geriffelte dünne Stelle an eurer Plastikflasche.

4

Anschließend schneidet ihr die Tragflächen mit der Schere aus (2 Stück).
Dann faltet ihr die gerade Seite einen halben Zentimeter ein.

5

An diesem Falz schneidet ihr 2x mit der Schere ein und biegt die eine Faltung nach hinten und die andere nach vorne.

6

Achtet darauf, dass ihr zwei Gegenstücke bastelt!

7

Haltet nun die fertigen Tragflächen probeweise an die Flasche. Falls diese zu groß sind, kürzt diese bei Bedarf noch etwas.

8

Bevor ihr die Tragflächen anklebt, umwickelt ihr die Flaschenmitte mit Wolle.

9

Dafür streicht ihr einen Streifen mit Kleber von oben nach unten über den geriffelten Teil der Flasche. Achtung: ein schmaler Klebestreifen reicht aus!
Dann drückt ihr den Anfang des Fadens auf den Kleber.

10

Nun umwickelt ihr die Flaschenmitte mit Wolle.

11

Ist die komplette Mitte umwickelt, dann schneidet ihr die Wolle ab.
Das Endstück steckt ihr einfach unter die umwickelte Wolle.

12

13

Jetzt klebt ihr die Tragflächen direkt auf die Wolle. Dafür bestreicht ihr den umgefalteten Papierfalz mit Kleber.

Tipp: Falls es nicht gut klebt, verwende Holzleim oder Heißkleber! (Achtung im Umgang mit dem Heißkleber - Verletzungsgefahr!)

14

Nun malt ihr euch ein rundes Fenster mit einem Filzstift auf die Flasche.

15

Den vorgezeichneten Kreis fahrt ihr jetzt mit dem Klebestift nach.

16

Darauf klebt ihr nun ein Stück der Wolle.

17

Ist der Kreis geschlossen, dann schneidet ihr die Wolle passend ab. .

18

Fertig ist das Guckloch bzw. das Bullauge.

19

Auf der gegenüberliegenden Seite gestaltet ihr nun ebenfalls noch ein rundes Fenster.

Tipp: Alternativ könnt ihr auch Kreise aus Tonpapier ausschneiden und aufkleben oder ihr malt die Bullaugen mit einem Folienstift auf.

20

Jetzt umwickelt ihr auch den Flaschenhals und die Hälfte des Deckels mit Wolle.
Dafür fixiert ihr den Anfang der Wolle und das Ende mit Kleber.

21

Ihr könnt das Fadenende auch auf dem Flaschendeckel festkleben.

22

Jetzt basteln wir noch die Spitze der Rakete.
Dafür malt ihr einen Kreis auf (Durchmesser circa 8-9cm).

Tipp: Verwendet zum Vorzeichnen eine kleine Schüssel oder ein großes Glas.

23

Anschließend schneidet ihr den Kreis aus und halbiert ihn in der Mitte.

24

25

Nun rollt ihr einen Halbkreis zu einem spitzen Hut zusammen.

Für eine glänzende Raketenspitze verwendet ihr vorab Alufolie. Schaut dafür im nächsten Schritt!

26

Für die glänzende Raketenspitze klebt ihr den Halbkreis auf ein Stück Alufolie.

27

Dann schneidet ihr die überstehenden Alufolie ab. Überstehende Alufolie biegt ihr nach hinten um.

28

Nun rollt ihr den Halbkreis zu einem Hut.

29

Anschließend klebt ihr die überlappenden Teile zusammen.

30

Drückt die Klebestelle fest zusammen.

31

Fertig ist die Raketenspitze.

32

Jetzt stülpt ihr diese über den Flaschendeckel und klebt sie fest.

33

Fertig ist die Flaschenrakete.

34

Viel Spaß beim Basteln und Spielen.
Vielleicht fallen euch noch weitere Gestaltungsideen ein!

35

36

Viel Spaß mit eurer Rakete!

Materialien

 1 kleine PET-Flasche
 Wolle
 Tonpapier-Reste
 Alufolie oder Alu-Verpackungsmaterial z.B. Chipstüte
Sonstiges:
 1 Schere
 1 Klebestiftevtl. Holzleim oder Heißkleber
 1 Bleistift
 1 Filzstift
 Bastelunterlage

Anleitung

1

Zuerst braucht ihr eine kleine leere PET Flasche.
Diese spült ihr aus und lasst sie trocknen.

2

Dann legt ihr eure Bastelunterlage aus und legt Stift, Schere und Kleber bereit.

3

Jetzt malt ihr euch auf ein Stück Tonpapier die Tragflächen der Rakete auf!
Dabei malt die gerade Seite der Tragfläche so lange wie die geriffelte dünne Stelle an eurer Plastikflasche.

4

Anschließend schneidet ihr die Tragflächen mit der Schere aus (2 Stück).
Dann faltet ihr die gerade Seite einen halben Zentimeter ein.

5

An diesem Falz schneidet ihr 2x mit der Schere ein und biegt die eine Faltung nach hinten und die andere nach vorne.

6

Achtet darauf, dass ihr zwei Gegenstücke bastelt!

7

Haltet nun die fertigen Tragflächen probeweise an die Flasche. Falls diese zu groß sind, kürzt diese bei Bedarf noch etwas.

8

Bevor ihr die Tragflächen anklebt, umwickelt ihr die Flaschenmitte mit Wolle.

9

Dafür streicht ihr einen Streifen mit Kleber von oben nach unten über den geriffelten Teil der Flasche. Achtung: ein schmaler Klebestreifen reicht aus!
Dann drückt ihr den Anfang des Fadens auf den Kleber.

10

Nun umwickelt ihr die Flaschenmitte mit Wolle.

11

Ist die komplette Mitte umwickelt, dann schneidet ihr die Wolle ab.
Das Endstück steckt ihr einfach unter die umwickelte Wolle.

12

13

Jetzt klebt ihr die Tragflächen direkt auf die Wolle. Dafür bestreicht ihr den umgefalteten Papierfalz mit Kleber.

Tipp: Falls es nicht gut klebt, verwende Holzleim oder Heißkleber! (Achtung im Umgang mit dem Heißkleber - Verletzungsgefahr!)

14

Nun malt ihr euch ein rundes Fenster mit einem Filzstift auf die Flasche.

15

Den vorgezeichneten Kreis fahrt ihr jetzt mit dem Klebestift nach.

16

Darauf klebt ihr nun ein Stück der Wolle.

17

Ist der Kreis geschlossen, dann schneidet ihr die Wolle passend ab. .

18

Fertig ist das Guckloch bzw. das Bullauge.

19

Auf der gegenüberliegenden Seite gestaltet ihr nun ebenfalls noch ein rundes Fenster.

Tipp: Alternativ könnt ihr auch Kreise aus Tonpapier ausschneiden und aufkleben oder ihr malt die Bullaugen mit einem Folienstift auf.

20

Jetzt umwickelt ihr auch den Flaschenhals und die Hälfte des Deckels mit Wolle.
Dafür fixiert ihr den Anfang der Wolle und das Ende mit Kleber.

21

Ihr könnt das Fadenende auch auf dem Flaschendeckel festkleben.

22

Jetzt basteln wir noch die Spitze der Rakete.
Dafür malt ihr einen Kreis auf (Durchmesser circa 8-9cm).

Tipp: Verwendet zum Vorzeichnen eine kleine Schüssel oder ein großes Glas.

23

Anschließend schneidet ihr den Kreis aus und halbiert ihn in der Mitte.

24

25

Nun rollt ihr einen Halbkreis zu einem spitzen Hut zusammen.

Für eine glänzende Raketenspitze verwendet ihr vorab Alufolie. Schaut dafür im nächsten Schritt!

26

Für die glänzende Raketenspitze klebt ihr den Halbkreis auf ein Stück Alufolie.

27

Dann schneidet ihr die überstehenden Alufolie ab. Überstehende Alufolie biegt ihr nach hinten um.

28

Nun rollt ihr den Halbkreis zu einem Hut.

29

Anschließend klebt ihr die überlappenden Teile zusammen.

30

Drückt die Klebestelle fest zusammen.

31

Fertig ist die Raketenspitze.

32

Jetzt stülpt ihr diese über den Flaschendeckel und klebt sie fest.

33

Fertig ist die Flaschenrakete.

34

Viel Spaß beim Basteln und Spielen.
Vielleicht fallen euch noch weitere Gestaltungsideen ein!

35

36

Viel Spaß mit eurer Rakete!

Flaschen – Rakete

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.