Faschings-Gesichter – Clown-Gesichter backen

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.05.1 Tausend mal & (1) SchwierigkeitHerausfordernd

Wenn ihr Lust auf Fasching habt, Party feiern wollt oder einen Kindergeburtstag, dann sind diese lustigen Gesichter genau das richtige Gebäck. Die Amerikaner für Kinder sind sehr schnell gebacken und beim dekorieren können die Kinder fleißig helfen. Wie das geht? Dafür schaut euch das Angebot an. Hier gibt es zudem auch viele Ideen für die Gestaltung eurer Gesichter!

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit15 Min.Abenteuerzeit20 Min.Zeit insg.35 Min.

Zutaten für die Amerikaner:
 100 g Margarine
 100 g Zucker
 1 Prise Salz
 2 Eier
 350 g Mehl
 4 EL Milch
Sonstige Zutaten:
 Puderzucker
 Zitronensaft
 Schokotröpfchen
 Smarties
 Bunte Schokostreusel
 Schokostreusel
 Schokoladenglasur
 weitere bunte Streudekorationz.B. Zuckergusskonfetti
Weitere Hilfsmittel:
 1 Schüssel
 2 Teelöffel
 1 Kleine Schüssel
 1 Pinsel
 1 Messer
 2 Backbleche mit Dauerbackfolie
 Schürze

1

Zieht zuerst eure Schürze an und wascht eure Hände. Dann wiegt und messt ihr alle Zutaten ab. Alle Zutaten mixt ihr nun mit der Küchenmaschine zusammen. (Im Thermomix 1 1/2 Minuten / Stufe 3-4.)
Der Teig sollte zäh sein!

2

Setzt nun den Teig mithilfe von zwei Teelöffeln auf ein Blech mit Backpapier. Achtet darauf, dass zwischen den Teighaufen ausreichend Abstand bleibt.

3

Heizt den Backofen auf 160 Grad Heißluft vor und backt die Amerikaner für ca. 10-15 Minuten.

4

Die Amerikaner sind fertig, sobald sie etwas farbig werden. Kontrolliert, ob sie auf der Unterseite leicht braun sind. Dann sind sie fertig.
Achtung: Zu lang gebacken, werden die Amerikaner nur trocken.

5

Nehmt jetzt das Blech aus dem Ofen und dreht die Amerikaner sofort mit einem Backwender um.
Danach lasst ihr sie etwas abkühlen. Bestreicht sie 10 bis 15 Minuten später bereits mit Zitronenglasur. Denn so bleiben sie saftig!

6

Rührt dafür eine Zitronenglasur aus Puderzucker und Zitronensaft an.
In eine kleine Schüssel füllt ihr etwas Puderzucker und einen Spritzer Zitronensaft.
Es soll eine streichfähige weiße Masse entstehen, die ihr mit dem Pinsel auftragen könnt.

7

Bestreicht nun die gerade Seite mit der Zitronenglasur.

8

Dann verziert die Amerikaner, so dass daraus lustige Faschingsgesichter entstehen.

9

Verwendet zum Verzieren Schokodrops, Smarties, Schokostreusel, bunte Streusel und was ihr gerne mögt und zuhause habt.

10

Tipp: Die Schokoglasur eignet sich zum malen von Mund, Augenbrauen, Wimpern oder Haaren.

11

Hier ein paar Ideen!

12

Kleinere Kinder können beispielsweise nur Smarties oder Streusel verwenden.

13

14

15

Diese lustigen Clown-Gesichter sind auch ein beliebtes Essen für einen Kindergeburtstag und sie eigenen sich als Fingerfood für eine Kinderparty. Zudem sind sie schnell gemacht und daher auch für Überraschungsgäste geeignet.

16

Steckt ihr diese kleinen Amerikaner auf einen Holzspieß, dann habt ihr Cake Pops, die ihr in einem kleinen Glas auch prima auf ein Buffett stellen könnt. Auch für eine Kindergeburtstagsparty eignen sich diese Cake Pops.

17

Viel Spaß dabei und Freude beim Ausprobieren!

Materialien

Zutaten für die Amerikaner:
 100 g Margarine
 100 g Zucker
 1 Prise Salz
 2 Eier
 350 g Mehl
 4 EL Milch
Sonstige Zutaten:
 Puderzucker
 Zitronensaft
 Schokotröpfchen
 Smarties
 Bunte Schokostreusel
 Schokostreusel
 Schokoladenglasur
 weitere bunte Streudekorationz.B. Zuckergusskonfetti
Weitere Hilfsmittel:
 1 Schüssel
 2 Teelöffel
 1 Kleine Schüssel
 1 Pinsel
 1 Messer
 2 Backbleche mit Dauerbackfolie
 Schürze

Anleitung

1

Zieht zuerst eure Schürze an und wascht eure Hände. Dann wiegt und messt ihr alle Zutaten ab. Alle Zutaten mixt ihr nun mit der Küchenmaschine zusammen. (Im Thermomix 1 1/2 Minuten / Stufe 3-4.)
Der Teig sollte zäh sein!

2

Setzt nun den Teig mithilfe von zwei Teelöffeln auf ein Blech mit Backpapier. Achtet darauf, dass zwischen den Teighaufen ausreichend Abstand bleibt.

3

Heizt den Backofen auf 160 Grad Heißluft vor und backt die Amerikaner für ca. 10-15 Minuten.

4

Die Amerikaner sind fertig, sobald sie etwas farbig werden. Kontrolliert, ob sie auf der Unterseite leicht braun sind. Dann sind sie fertig.
Achtung: Zu lang gebacken, werden die Amerikaner nur trocken.

5

Nehmt jetzt das Blech aus dem Ofen und dreht die Amerikaner sofort mit einem Backwender um.
Danach lasst ihr sie etwas abkühlen. Bestreicht sie 10 bis 15 Minuten später bereits mit Zitronenglasur. Denn so bleiben sie saftig!

6

Rührt dafür eine Zitronenglasur aus Puderzucker und Zitronensaft an.
In eine kleine Schüssel füllt ihr etwas Puderzucker und einen Spritzer Zitronensaft.
Es soll eine streichfähige weiße Masse entstehen, die ihr mit dem Pinsel auftragen könnt.

7

Bestreicht nun die gerade Seite mit der Zitronenglasur.

8

Dann verziert die Amerikaner, so dass daraus lustige Faschingsgesichter entstehen.

9

Verwendet zum Verzieren Schokodrops, Smarties, Schokostreusel, bunte Streusel und was ihr gerne mögt und zuhause habt.

10

Tipp: Die Schokoglasur eignet sich zum malen von Mund, Augenbrauen, Wimpern oder Haaren.

11

Hier ein paar Ideen!

12

Kleinere Kinder können beispielsweise nur Smarties oder Streusel verwenden.

13

14

15

Diese lustigen Clown-Gesichter sind auch ein beliebtes Essen für einen Kindergeburtstag und sie eigenen sich als Fingerfood für eine Kinderparty. Zudem sind sie schnell gemacht und daher auch für Überraschungsgäste geeignet.

16

Steckt ihr diese kleinen Amerikaner auf einen Holzspieß, dann habt ihr Cake Pops, die ihr in einem kleinen Glas auch prima auf ein Buffett stellen könnt. Auch für eine Kindergeburtstagsparty eignen sich diese Cake Pops.

17

Viel Spaß dabei und Freude beim Ausprobieren!

Faschings-Gesichter – Clown-Gesichter backen

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.