Eichhörnchen mit Nuss

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.01.4 Tausend mal & (2) SchwierigkeitMittel

In unserem Garten können wir immer wieder die Eichhörnchen beobachten, das motivierte die Kinder eines zu basteln. Selbstverständlich soll es auch eine Haselnuss halten und so wurde ich kreativ. Eine schöne Bastelei für den Herbst.

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit10 Min.Abenteuerzeit20 Min.Zeit insg.30 Min.

 1 Tischdecke oder Bastelunterlage
 1 Malkittel oder altes Hemd
 1 brauner Fotokarton
 1 Eichhörnchen- Vorlage
 1 Stift
 1 Schere
 WasserfarbenBrauntöne
 1 dicker Pinsel
 1 Wasserbecher
 1 Blatt Papier zum Abdecken.
 1 Klebestreifen (Tesafilm)
 1 Haselnuss oder Walnuss
 1 Heißkleber

1

Bastelplatz vorbereiten. Tischdecke auslegen und Malkittel anziehen.
Vorlage ausdrucken.

2

Braunes Papier zur Hälfte falten und Falz ausstreichen.

3

Ausgeschnittene Vorlage auf das braune Papier übertragen. Die Ohrenspitzen liegen am Papierknick! Siehe Bild.

4

Eichhörnchen doppelt ausschneiden.

5

Das ausgeschnittene Eichhörnchen mit einem Blatt abdecken, dass nur noch der Schwanz des Eichhörnchens hervor schaut. Das Abdeckblatt mit einem Klebestreifen fixieren (dass es nicht verrutscht!)

6

Nun kann der Schwanz mit Wasserfarbe und Pinsel bemalt werden. (Ohne dass der Körper des Eichhörnchens bemalt wird)

7

Abdeckblatt entfernen und den Körper evtl mit einem anderen Farbton anmalen oder betupfen.

8

Das bemalte Eichhörnchen zum Trocknen legen und danach aufstellen.

9

Die Nuss mit Heißkleber zwischen den beiden „Pfötchen“ festkleben.

10

Fertig ist das Eichhörnchen.

Materialien

 1 Tischdecke oder Bastelunterlage
 1 Malkittel oder altes Hemd
 1 brauner Fotokarton
 1 Eichhörnchen- Vorlage
 1 Stift
 1 Schere
 WasserfarbenBrauntöne
 1 dicker Pinsel
 1 Wasserbecher
 1 Blatt Papier zum Abdecken.
 1 Klebestreifen (Tesafilm)
 1 Haselnuss oder Walnuss
 1 Heißkleber

Anleitung

1

Bastelplatz vorbereiten. Tischdecke auslegen und Malkittel anziehen.
Vorlage ausdrucken.

2

Braunes Papier zur Hälfte falten und Falz ausstreichen.

3

Ausgeschnittene Vorlage auf das braune Papier übertragen. Die Ohrenspitzen liegen am Papierknick! Siehe Bild.

4

Eichhörnchen doppelt ausschneiden.

5

Das ausgeschnittene Eichhörnchen mit einem Blatt abdecken, dass nur noch der Schwanz des Eichhörnchens hervor schaut. Das Abdeckblatt mit einem Klebestreifen fixieren (dass es nicht verrutscht!)

6

Nun kann der Schwanz mit Wasserfarbe und Pinsel bemalt werden. (Ohne dass der Körper des Eichhörnchens bemalt wird)

7

Abdeckblatt entfernen und den Körper evtl mit einem anderen Farbton anmalen oder betupfen.

8

Das bemalte Eichhörnchen zum Trocknen legen und danach aufstellen.

9

Die Nuss mit Heißkleber zwischen den beiden „Pfötchen“ festkleben.

10

Fertig ist das Eichhörnchen.

Eichhörnchen mit Nuss

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.