Gedicht – Der Osterhase hat Schnupfen

EntdeckerAdler
Betrachet & Bewertet5.05.3 Tausend mal & (2) SchwierigkeitMittel

Gedicht vorlegen oder auswendig lernen

Startet ins Abenteuer!

Rakete beim Starten
Interaktive Anleitungen so aufbereitet, dass Kinder es selbst können!


Unsere App für Smartphone, Tablet und PC
Kind bastelt eine Rassel mit dem Navi
Titelbild zur Bastel- und DIY-Idee für Kinder '(4) Gedicht – Der Osterhase hat Schnupfen'
Material für1 Kind
Vorbereitungszeit2 Min.Abenteuerzeit13 Min.Zeit insg.15 Min.
 Gedicht
1

„Hatschi!“, so niest der Osterhase,
wischt sich heimlich seine Nase.
<<Ganz laut niesen und sich die Nase wischen

Schaut, es geht ihm gar nicht gut,
gleich verlässt ihn schon der Mut.
<<Die Schultern und den Kopf hängen lassen und ganz laut seufzen

Hockt sich hin ins tiefe Gras,
doch Osterhase, nass ist das Gras.
<<In die Hocke gehen und frieren und zittern

Osterhase, schüttel dein Fell!
Schüttel das Wasser heraus, schnell, schnell!
<<Aufstehen und die Beine und Arme sacht ausschütteln

Stampf mit den Pfoten, lieber Hase,
damit dir warm wird an Füßen und Nase.
<<Mit den Füßen auf der Stelle stampfen

Lauf auf der Stelle und wärm dich auf,
zeig uns deinen Hasenlauf!
<<Auf der Stelle laufen

Jetzt schwing mit den Armen,
zurück und nach vorn,
schwing mit den Armen,
den Füßen, den Ohr’n!
<<Die Arme vorwärts und rückwärts schwingen

Jetzt reib deine Arme und mach sie warm,
reib über Hände und über die Arm’!
<<Mit den Händen über die Arme reiben

Tanz auf der Stelle, dreh’ dich im Kreise,
tanz auf Osterhasenweise!
<<Auf der Stelle tanzen oder sich im Kreis drehen

Stopp, was ist das: Der Schnupfen ist weg?
Rührt euch nicht weg von euerm Fleck!
<<Stehen bleiben und ganz leise sein, „Pssst!“ machen

Kein Niesen, kein Schnupfen,
geschafft und juchu,
der Hase ist fit,
wir kommen zur Ruh’.
<<Jubeln, dann setzen sich die Kinder hin und ruhen kurz aus.

Materialien

 Gedicht

Anleitung

1

„Hatschi!“, so niest der Osterhase,
wischt sich heimlich seine Nase.
<<Ganz laut niesen und sich die Nase wischen

Schaut, es geht ihm gar nicht gut,
gleich verlässt ihn schon der Mut.
<<Die Schultern und den Kopf hängen lassen und ganz laut seufzen

Hockt sich hin ins tiefe Gras,
doch Osterhase, nass ist das Gras.
<<In die Hocke gehen und frieren und zittern

Osterhase, schüttel dein Fell!
Schüttel das Wasser heraus, schnell, schnell!
<<Aufstehen und die Beine und Arme sacht ausschütteln

Stampf mit den Pfoten, lieber Hase,
damit dir warm wird an Füßen und Nase.
<<Mit den Füßen auf der Stelle stampfen

Lauf auf der Stelle und wärm dich auf,
zeig uns deinen Hasenlauf!
<<Auf der Stelle laufen

Jetzt schwing mit den Armen,
zurück und nach vorn,
schwing mit den Armen,
den Füßen, den Ohr’n!
<<Die Arme vorwärts und rückwärts schwingen

Jetzt reib deine Arme und mach sie warm,
reib über Hände und über die Arm’!
<<Mit den Händen über die Arme reiben

Tanz auf der Stelle, dreh’ dich im Kreise,
tanz auf Osterhasenweise!
<<Auf der Stelle tanzen oder sich im Kreis drehen

Stopp, was ist das: Der Schnupfen ist weg?
Rührt euch nicht weg von euerm Fleck!
<<Stehen bleiben und ganz leise sein, „Pssst!“ machen

Kein Niesen, kein Schnupfen,
geschafft und juchu,
der Hase ist fit,
wir kommen zur Ruh’.
<<Jubeln, dann setzen sich die Kinder hin und ruhen kurz aus.

Gedicht – Der Osterhase hat Schnupfen

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Größe der Datei, die hochgeladen werden kann: 5 MB. Du kannst folgendes hochladen: Bilder, Dokument. Drop file here