Blätterteig-Böller – Party-Knaller

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet4.0526 mal & (1) SchwierigkeitEinfach

Diese kleinen Leckerbissen sind für das Silvestermenü oder jedes andere Fingerfood-Buffet geeignet.
Ein kleines angebratenes Hackbällchen wir mit einem schmalen Blätterteigstreifen umwickelt.
Das ist schon alles! Ab damit in den Ofen und nach ca. 10 Minuten könnt ihr eure Böller genießen! Eine umweltfreundliche Alternative zu echten Knallern oder/und als Vorfreude auf die Silvesternacht und die Zubereitung bereitet selbst kleinen Kindern viel Spaß.

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit10 Min.Zeit insg.15 Min.

 fertige kleine Hackfleischbällchen alternativ könnt ihr natürlich auch Gemüsebällchen verwenden
 Blätterteig
 Messer
 Backpapier mit einem Blech
Backofen auf 160 Grad Heißluft vorheizen und ca. 10 Minuten backen.

1

Die Hackbällchen werden vorher gewürzt und angebraten.
Jedes einzelne Hackbällchen wird dann mit einem Streifen Blätterteig umwickelt.

2

Dafür schneidet ihr den Blätterteig in schmale Streifen.

3

Legt dann ein Hackbällchen auf einen Blätterteigstreifen und wickelt es ein. Umwickelt das Hackbällchen einfach kreuz und quer.

4

5

Die fertigen Hackbällchen legt ihr auf ein Blech mit Backpapier.
Backt sie dann für circa 10 Minuten im Ofen (bei 160 Grad Heißluft).

6

7

Anschließend lasst ihr sie kurz abkühlen. Serviert sie aber unbedingt noch warm.

8

Fertig sind die Blätterteig-Böller😋

9

Ihr könnt auch noch eine Käsespitze darauf setzen. Denn so sehen sie aus wie kleine Silvester-Kracher!
Diese Party-Knaller sind eine einfache Idee für das Silvester-Buffett. Sie sind aber auch für die Faschingsparty oder für einen Kindergeburtstag super geeignet.

10

Viel Spaß beim Vernaschen!

Materialien

 fertige kleine Hackfleischbällchen alternativ könnt ihr natürlich auch Gemüsebällchen verwenden
 Blätterteig
 Messer
 Backpapier mit einem Blech
Backofen auf 160 Grad Heißluft vorheizen und ca. 10 Minuten backen.

Anleitung

1

Die Hackbällchen werden vorher gewürzt und angebraten.
Jedes einzelne Hackbällchen wird dann mit einem Streifen Blätterteig umwickelt.

2

Dafür schneidet ihr den Blätterteig in schmale Streifen.

3

Legt dann ein Hackbällchen auf einen Blätterteigstreifen und wickelt es ein. Umwickelt das Hackbällchen einfach kreuz und quer.

4

5

Die fertigen Hackbällchen legt ihr auf ein Blech mit Backpapier.
Backt sie dann für circa 10 Minuten im Ofen (bei 160 Grad Heißluft).

6

7

Anschließend lasst ihr sie kurz abkühlen. Serviert sie aber unbedingt noch warm.

8

Fertig sind die Blätterteig-Böller😋

9

Ihr könnt auch noch eine Käsespitze darauf setzen. Denn so sehen sie aus wie kleine Silvester-Kracher!
Diese Party-Knaller sind eine einfache Idee für das Silvester-Buffett. Sie sind aber auch für die Faschingsparty oder für einen Kindergeburtstag super geeignet.

10

Viel Spaß beim Vernaschen!

Blätterteig-Böller – Party-Knaller

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.