Auto-Laterne basteln

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.0584 mal & (2) SchwierigkeitMittel

Spielen eure Kinder auch so gerne mit Autos? Dann bastelt doch mit ihnen einmal eine Auto-Laterne.

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit10 Min.Abenteuerzeit30 Min.Zeit insg.40 Min.

 1 leere Plastikflasche
 Tonpapier oder Fotokarton
 Schere
 Tapetenmesser
 Stift
 Klebestift
 Heißklebepistole
 Bastelunterlage

1

Legt die Bastelunterlage aus.
Dann malt ein Auto. Zuerst malt ihr das ohne Räder!
Gib deinem Kind ruhig Hilfestellungen bei der Größe (ca. 20cm )

2

Ein Auto kann aus zwei kreisähnlichen Gebilden gemalt werden (wenn das Kind noch keine eckigen Formen malen kann)

3

Ein Auto kann aber auch aus zwei Rechtecken entstehen.

4

Ihr könnt das Auto auch gleich auf ein Tonpapier malen oder euere Skizze ausschneiden und übertragen.
Schneidet das Auto zweimal aus.

5

Lasst einen 1cm breiten Rand stehen und schneidet das Innere eures Autos heraus.
Achtung: für Kinder ist das eine schwere Aufgabe. Helft ggf. mit, so dass der Rand nicht durchtrennt wird.

6

Aus einem anders farbigen Tonpapier schneidet ihr nun 4 Kreise für die Räder aus.
Ihr könnt dafür z.B. einen Becher nehmen oder einen Deckel eines Glases und diesen umranden oder ihr malt die Kreise einfach selbst auf. Evtl. klebt ihr in die Räder einen kleineren Kreis.

7

Sucht euch eine Plastikflasche und kürzt sie mit mit einem Tapetenmesser auf die Höhe eures Autos (inklusive der Räder).

8

Achtung: Lasst euch von einem Erwachsenen beim Kürzen der Flasche helfen.

9

Jetzt wird euer Auto noch mit Transparentpapier hinterklebt.
Dazu legt ihr euer Auto unter das Papier und übertragt mit einem Stift die Form des Autos. Dann schneidet ihr das Transparentpapier aus (etwas kleiner, damit das Papier nicht übersteht!)

10

Mit einem Klebestift bestreicht ihr das Auto (Tonpapier).

11

Jetzt klebt ihr das Transparentpapier fest.

12

Klebt anschließend die Reifen fest - zwei auf jedem Fahrzeug.

13

Dann befestigt ihr die beiden Teile links und rechts an der Flasche.

14

Macht einen Klebepunkt mit Heißkleber vorne und hinten an die Autos und drückt sie fest zusammen. Dann stülpt ihr das Auto über die Flasche.
Lasst euch beim Umgang mit dem Heißkleber ggf. helfen.

15

Fertig ist die Auto-Laterne.

16

Verwendet sie als Tischlaterne zum Beispiel auf einem Geburtstagstisch.

17

Oder verwendet sie als Dekoration im Kinderzimmer.

18

Oder ihr nutzt sie als Laterne für den Sankt Martinsumzug.

19

Dafür braucht ihr dann noch einen Draht, eine Zange/Seitenschneider und eine Lochzange oder eine spitze Schere.

20

Mit der Lochzange stanzt ihr zwei Löcher in die gegenüberliegenden Seiten der Flasche.

21

Daran befestigt ihr einen Draht (ca. 15cm lang). Fädelt ihr durch die Löcher und verdreht die Enden des Drahtes.

22

23

Ein elektrisches Teelicht oder eine Mini-Lichterkette eignen sich als Lichtquelle.

24

Dann bringt ihr den Laternenstab an und schon kann der Laternenumzug starten.

25

Viel Freude mit eurem kleinen Auto!

Materialien

 1 leere Plastikflasche
 Tonpapier oder Fotokarton
 Schere
 Tapetenmesser
 Stift
 Klebestift
 Heißklebepistole
 Bastelunterlage

Anleitung

1

Legt die Bastelunterlage aus.
Dann malt ein Auto. Zuerst malt ihr das ohne Räder!
Gib deinem Kind ruhig Hilfestellungen bei der Größe (ca. 20cm )

2

Ein Auto kann aus zwei kreisähnlichen Gebilden gemalt werden (wenn das Kind noch keine eckigen Formen malen kann)

3

Ein Auto kann aber auch aus zwei Rechtecken entstehen.

4

Ihr könnt das Auto auch gleich auf ein Tonpapier malen oder euere Skizze ausschneiden und übertragen.
Schneidet das Auto zweimal aus.

5

Lasst einen 1cm breiten Rand stehen und schneidet das Innere eures Autos heraus.
Achtung: für Kinder ist das eine schwere Aufgabe. Helft ggf. mit, so dass der Rand nicht durchtrennt wird.

6

Aus einem anders farbigen Tonpapier schneidet ihr nun 4 Kreise für die Räder aus.
Ihr könnt dafür z.B. einen Becher nehmen oder einen Deckel eines Glases und diesen umranden oder ihr malt die Kreise einfach selbst auf. Evtl. klebt ihr in die Räder einen kleineren Kreis.

7

Sucht euch eine Plastikflasche und kürzt sie mit mit einem Tapetenmesser auf die Höhe eures Autos (inklusive der Räder).

8

Achtung: Lasst euch von einem Erwachsenen beim Kürzen der Flasche helfen.

9

Jetzt wird euer Auto noch mit Transparentpapier hinterklebt.
Dazu legt ihr euer Auto unter das Papier und übertragt mit einem Stift die Form des Autos. Dann schneidet ihr das Transparentpapier aus (etwas kleiner, damit das Papier nicht übersteht!)

10

Mit einem Klebestift bestreicht ihr das Auto (Tonpapier).

11

Jetzt klebt ihr das Transparentpapier fest.

12

Klebt anschließend die Reifen fest - zwei auf jedem Fahrzeug.

13

Dann befestigt ihr die beiden Teile links und rechts an der Flasche.

14

Macht einen Klebepunkt mit Heißkleber vorne und hinten an die Autos und drückt sie fest zusammen. Dann stülpt ihr das Auto über die Flasche.
Lasst euch beim Umgang mit dem Heißkleber ggf. helfen.

15

Fertig ist die Auto-Laterne.

16

Verwendet sie als Tischlaterne zum Beispiel auf einem Geburtstagstisch.

17

Oder verwendet sie als Dekoration im Kinderzimmer.

18

Oder ihr nutzt sie als Laterne für den Sankt Martinsumzug.

19

Dafür braucht ihr dann noch einen Draht, eine Zange/Seitenschneider und eine Lochzange oder eine spitze Schere.

20

Mit der Lochzange stanzt ihr zwei Löcher in die gegenüberliegenden Seiten der Flasche.

21

Daran befestigt ihr einen Draht (ca. 15cm lang). Fädelt ihr durch die Löcher und verdreht die Enden des Drahtes.

22

23

Ein elektrisches Teelicht oder eine Mini-Lichterkette eignen sich als Lichtquelle.

24

Dann bringt ihr den Laternenstab an und schon kann der Laternenumzug starten.

25

Viel Freude mit eurem kleinen Auto!

Auto-Laterne basteln

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.