Apfelkuchen Schlupfkuchen

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.01.4 Tausend mal & (4) SchwierigkeitMittel

Dieser Apfelkuchen ist so zart und lecker, dass einem das Wasser im Mund zusammenläuft! Stellt einen Rührteig her und schält, viertelt und entkernt die Äpfel. Dann ritzt er die Außenseite der Viertel mit dem Messer ein und drückt sie mit der geritzten Seite nach oben in den Teig. Nun noch mit Zitronensaft bepinseln und Mandelplättchen bestreuen und dann kann der Kuchen schon in den Ofen. Zimt gibt dem Kuchen noch eine extra leckere Geschmacksnote.
Schulkinder können diesen Kuchen nach der Schritt für Schritt-Anleitung auch ganz alleine zubereiten. Dabei trainieren sie Abläufe, das fördert die Selbständigkeit und der Erfolg lässt nicht lange auf sich warten. Viel Spaß beim Backen!

Titelbild zur Bastel- und DIY-Idee für Kinder '(829) Apfelkuchen Schlupfkuchen'

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit30 Min.Zeit insg.35 Min.

Zutaten für den Rührteig:
 120 g Butter oder Margarine
 100 g Zucker
 1 Prise Salz
 3 Eier
 1 TL Zitronensaft
 200 g Mehl
 2 TL Backpulver (gestrichener Teelöffel)
 3 EL Milch
Äpfel zum Belegen:
 45 Äpfel
 1 EL Zitronensaft
 2 EL Mandelplättchen
 Zimt
Zum Einfetten der Form:
 1 EL Margarine
 2 EL Semmelbröseloder Mandeln gemahlen
Weitere Hilfsmittel :
 Thermomix oder Küchenmaschine
 1 Rührschüssel (Thermomix)
 1 Küchenwaage (Thermomix)
 1 Schneidbrett
 1 Sparschäler
 1 Messer
 1 Teigschaber
 1 Pinsel
 1 Springform
 1 Kuchengitter
Backofen auf 160 Grad Heißluft vorheizen
Backzeit: ca. 40- 50 Minuten

1

Zuerst wiegt ihr alle Zutaten ab und gebt sie in eine Rührschüssel.

Bild zum Schritt 1 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Zuerst wiegt ihr alle Zutaten ab und gebt sie in...'

2

Anschließend verrührt ihr alle Zutaten 1 1/2 Minuten Stufe 3-4 (Thermomix) oder in der Küchenmaschine.

Bild zum Schritt 2 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Anschließend verrührt ihr alle Zutaten 1 1/2 Minuten Stufe 3-4...'

Kuchenform einfetten:
3

Verteilt anschließend einen Esslöffel Margarine mit dem Pinsel am Boden und Rand der Springform.

Bild zum Schritt 4 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Verteilt anschließend einen Esslöffel Margarine mit dem Pinsel am Boden...'

4

2. Bild zum Schritt 4 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Verteilt anschließend einen Esslöffel Margarine mit dem Pinsel am Boden...'

5

Schüttet die Semmelbrösel oder gemahlenen Mandeln in die gefettete Form.

Bild zum Schritt 6 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Schüttet die Semmelbrösel oder gemahlenen Mandeln in die gefettete Form.'

6

Dann verteilt ihr die Semmelbrösel indem ihr die Form hin und her schwenkt (wie beim Sandsieben).

Bild zum Schritt 7 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Dann verteilt ihr die Semmelbrösel indem ihr die Form hin...'

7

Auch am Rand sollten die Semmelbrösel haften bleiben. Die überschüssigen Semmelbrösel schüttet ihr über dem Spülbecken aus.

Bild zum Schritt 8 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Auch am Rand sollten die Semmelbrösel haften bleiben. Die überschüssigen...'

8

Anschließend füllt ihr den Teig in die Form.

Bild zum Schritt 9 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Anschließend füllt ihr den Teig in die Form.'

9

Verteilt den Teig gleichmäßig mit einem Teigschaber oder einem Löffel in der Form.

Bild zum Schritt 10 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Verteilt den Teig gleichmäßig mit einem Teigschaber oder einem Löffel...'

Äpfel vorbereiten:
10

Jetzt wascht ihr die Äpfel.

Bild zum Schritt 12 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Jetzt wascht ihr die Äpfel.'

11

Dann entfernt ihr mit dem Sparschäler die Schale.

Bild zum Schritt 13 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Dann entfernt ihr mit dem Sparschäler die Schale.'

12

Anschließend halbiert ihr die Äpfel und viertelt sie.

Bild zum Schritt 14 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Anschließend halbiert ihr die Äpfel und viertelt sie.'

13

Entfernt nun das Kernhaus.

Bild zum Schritt 15 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Entfernt nun das Kernhaus.'

14

Danach ritzt ihr mit dem Messer die runde Außenseite der Länge nach mehrmals ein. Achtet darauf, dass ihr den Apfelschnitz dabei nicht durchschneidet!

Bild zum Schritt 16 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Danach ritzt ihr mit dem Messer die runde Außenseite der...'

15

So sieht der Apfelschnitz dann aus.

Bild zum Schritt 17 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'So sieht der Apfelschnitz dann aus.'

16

Legt die eingeritzten Äpfel rund herum in die Form. Drückt sie vorsichtig etwas in den Teig.

Bild zum Schritt 18 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Legt die eingeritzten Äpfel rund herum in die Form. Drückt...'

17

Legt die Äpfel am äußeren Rand entlang.

Bild zum Schritt 19 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Legt die Äpfel am äußeren Rand entlang.'

18

Danach legt ihr die Apfelstücke in die Mitte. Achtung: zwischen den Apfelstücken sollte noch ein wenig Teig sein!

Bild zum Schritt 20 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Danach legt ihr die Apfelstücke in die Mitte.  Achtung:...'

19

Die restlichen Apfelstücke schneidet ihr in kleine Würfel.

Bild zum Schritt 21 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Die restlichen Apfelstücke schneidet ihr in kleine Würfel.'

20

Dann streut ihr die Apfelwürfel über den Kuchen.

Bild zum Schritt 22 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Dann streut ihr die Apfelwürfel über den Kuchen.'

21

Bepinselt nun die eingeschnittenen Äpfel mit Zitronensaft.

Bild zum Schritt 23 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Bepinselt nun die eingeschnittenen Äpfel mit Zitronensaft.'

22

Bestreut jetzt den Kuchen mit etwas Zimt.
Dann schiebt ihr den Kuchen in den vorgeheizten Ofen.

Bild zum Schritt 24 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Bestreut jetzt den Kuchen mit etwas Zimt.   Dann...'

Im Backofen bei 160 Grad Heißluft ca. 40 Minuten backen.
23

Den fertigen Kuchen könnt ihr noch warm aus der Form lösen.

Bild zum Schritt 26 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Den fertigen Kuchen könnt ihr noch warm aus der Form...'

24

Lasst den Kuchen anschließend abkühlen.

Bild zum Schritt 27 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Lasst den Kuchen anschließend abkühlen.'

25

Serviert den Kuchen noch am selben Tag, denn frisch schmeckt er besonders lecker!

Bild zum Schritt 28 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Serviert den Kuchen noch am selben Tag, denn frisch schmeckt...'

26

Viel Spaß beim Backen!

Materialien

Zutaten für den Rührteig:
 120 g Butter oder Margarine
 100 g Zucker
 1 Prise Salz
 3 Eier
 1 TL Zitronensaft
 200 g Mehl
 2 TL Backpulver (gestrichener Teelöffel)
 3 EL Milch
Äpfel zum Belegen:
 45 Äpfel
 1 EL Zitronensaft
 2 EL Mandelplättchen
 Zimt
Zum Einfetten der Form:
 1 EL Margarine
 2 EL Semmelbröseloder Mandeln gemahlen
Weitere Hilfsmittel :
 Thermomix oder Küchenmaschine
 1 Rührschüssel (Thermomix)
 1 Küchenwaage (Thermomix)
 1 Schneidbrett
 1 Sparschäler
 1 Messer
 1 Teigschaber
 1 Pinsel
 1 Springform
 1 Kuchengitter
Backofen auf 160 Grad Heißluft vorheizen
Backzeit: ca. 40- 50 Minuten

Anleitung

1

Zuerst wiegt ihr alle Zutaten ab und gebt sie in eine Rührschüssel.

Bild zum Schritt 1 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Zuerst wiegt ihr alle Zutaten ab und gebt sie in...'

2

Anschließend verrührt ihr alle Zutaten 1 1/2 Minuten Stufe 3-4 (Thermomix) oder in der Küchenmaschine.

Bild zum Schritt 2 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Anschließend verrührt ihr alle Zutaten 1 1/2 Minuten Stufe 3-4...'

Kuchenform einfetten:
3

Verteilt anschließend einen Esslöffel Margarine mit dem Pinsel am Boden und Rand der Springform.

Bild zum Schritt 4 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Verteilt anschließend einen Esslöffel Margarine mit dem Pinsel am Boden...'

4

2. Bild zum Schritt 4 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Verteilt anschließend einen Esslöffel Margarine mit dem Pinsel am Boden...'

5

Schüttet die Semmelbrösel oder gemahlenen Mandeln in die gefettete Form.

Bild zum Schritt 6 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Schüttet die Semmelbrösel oder gemahlenen Mandeln in die gefettete Form.'

6

Dann verteilt ihr die Semmelbrösel indem ihr die Form hin und her schwenkt (wie beim Sandsieben).

Bild zum Schritt 7 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Dann verteilt ihr die Semmelbrösel indem ihr die Form hin...'

7

Auch am Rand sollten die Semmelbrösel haften bleiben. Die überschüssigen Semmelbrösel schüttet ihr über dem Spülbecken aus.

Bild zum Schritt 8 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Auch am Rand sollten die Semmelbrösel haften bleiben. Die überschüssigen...'

8

Anschließend füllt ihr den Teig in die Form.

Bild zum Schritt 9 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Anschließend füllt ihr den Teig in die Form.'

9

Verteilt den Teig gleichmäßig mit einem Teigschaber oder einem Löffel in der Form.

Bild zum Schritt 10 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Verteilt den Teig gleichmäßig mit einem Teigschaber oder einem Löffel...'

Äpfel vorbereiten:
10

Jetzt wascht ihr die Äpfel.

Bild zum Schritt 12 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Jetzt wascht ihr die Äpfel.'

11

Dann entfernt ihr mit dem Sparschäler die Schale.

Bild zum Schritt 13 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Dann entfernt ihr mit dem Sparschäler die Schale.'

12

Anschließend halbiert ihr die Äpfel und viertelt sie.

Bild zum Schritt 14 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Anschließend halbiert ihr die Äpfel und viertelt sie.'

13

Entfernt nun das Kernhaus.

Bild zum Schritt 15 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Entfernt nun das Kernhaus.'

14

Danach ritzt ihr mit dem Messer die runde Außenseite der Länge nach mehrmals ein. Achtet darauf, dass ihr den Apfelschnitz dabei nicht durchschneidet!

Bild zum Schritt 16 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Danach ritzt ihr mit dem Messer die runde Außenseite der...'

15

So sieht der Apfelschnitz dann aus.

Bild zum Schritt 17 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'So sieht der Apfelschnitz dann aus.'

16

Legt die eingeritzten Äpfel rund herum in die Form. Drückt sie vorsichtig etwas in den Teig.

Bild zum Schritt 18 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Legt die eingeritzten Äpfel rund herum in die Form. Drückt...'

17

Legt die Äpfel am äußeren Rand entlang.

Bild zum Schritt 19 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Legt die Äpfel am äußeren Rand entlang.'

18

Danach legt ihr die Apfelstücke in die Mitte. Achtung: zwischen den Apfelstücken sollte noch ein wenig Teig sein!

Bild zum Schritt 20 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Danach legt ihr die Apfelstücke in die Mitte.  Achtung:...'

19

Die restlichen Apfelstücke schneidet ihr in kleine Würfel.

Bild zum Schritt 21 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Die restlichen Apfelstücke schneidet ihr in kleine Würfel.'

20

Dann streut ihr die Apfelwürfel über den Kuchen.

Bild zum Schritt 22 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Dann streut ihr die Apfelwürfel über den Kuchen.'

21

Bepinselt nun die eingeschnittenen Äpfel mit Zitronensaft.

Bild zum Schritt 23 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Bepinselt nun die eingeschnittenen Äpfel mit Zitronensaft.'

22

Bestreut jetzt den Kuchen mit etwas Zimt.
Dann schiebt ihr den Kuchen in den vorgeheizten Ofen.

Bild zum Schritt 24 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Bestreut jetzt den Kuchen mit etwas Zimt.   Dann...'

Im Backofen bei 160 Grad Heißluft ca. 40 Minuten backen.
23

Den fertigen Kuchen könnt ihr noch warm aus der Form lösen.

Bild zum Schritt 26 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Den fertigen Kuchen könnt ihr noch warm aus der Form...'

24

Lasst den Kuchen anschließend abkühlen.

Bild zum Schritt 27 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Lasst den Kuchen anschließend abkühlen.'

25

Serviert den Kuchen noch am selben Tag, denn frisch schmeckt er besonders lecker!

Bild zum Schritt 28 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Serviert den Kuchen noch am selben Tag, denn frisch schmeckt...'

26

Viel Spaß beim Backen!

Apfelkuchen Schlupfkuchen

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Größe der Datei, die hochgeladen werden kann: 5 MB. Du kannst folgendes hochladen: Bilder, Dokument. Drop file here