Apfel-Schneemann (Apfel schnitzen)

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet4.01.2 Tausend mal & (2) SchwierigkeitMittel

Schnitzt aus einem Apfel doch einmal einen Schneemann! Das ist gar nicht schwer und eignet sich hervorragend für Äpfel, deren Schale etwas runzelig oder braun ist. Natürlich könnt ihr auch einen Apfel mit Schale verwenden. Dann eignet sich besonders ein hellgrüner oder gelber Apfel. Die Varianten seht ihr ganz zum Schluss. Viel Spaß!

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit10 Min.Zeit insg.15 Min.

 1 Apfel
 1 Schneidbrett
 1 scharfes Messer

1

Zuerst schält ihr den Apfel und halbiert ihn.
Dann entfernt ihr das komplette Kernhaus.
Anschließend halbiert ihr eine Hälfte ein weiteres Mal.

2

Nun legt ihr den halben Apfel mit der gewölbten Seite nach oben auf euer Brett.
Das ist der Bauch des Schneemannes.

3

Für den Kopf legt ihr nun noch ein Viertel des Apfel mit der gewölbten Seite oberhalb des Bauches.

4

Jetzt stecht ihr mit einem spitzen Messer ein kleines Loch an die Stelle der Nase.

5

Dann schneidet ihr aus dem restlichen Apfelviertel ein kleines Dreieck für die Nase heraus und steckt sie in das dafür geschnitzte Loch.

6

7

Nun schneidet ihr aus einem Stück der Schale vier kleine Kreise mit dem Messer aus.
Das werden die Knöpfe und die Augen.

8

Legt diese anschließend auf den Schneemann.

9

Aus dem restlichen Viertel des Apfels schneidet ihr nun noch einen Hut.
Dafür schneidet das Apfelstück etwas dünner.

10

Legt nun den Hut an die entsprechende Stelle.

11

Aus den restlichen Apfelstücken könnt ihr nun noch einen schmalen Streifen für eine Besen schneiden und einige kleine Stücke für die Borsten dazulegen.

12

So wird jedes Teil vom Apfel verwendet und damit dann auch gegessen!

13

Viel Spaß beim Naschen!

Schneemann mit Schale - aus einem halben Apfel
14

Dafür teilt ihr den halben Apfel in zwei Viertel. Von einem Viertel schneidet ihr eine dünne Scheibe an der Unterseite ab. Aus dieser dünnen Scheibe schneidet ihr den Hut. Anschließend schneidet ihr aus dem Reststück des Hutes die Nase.

15

Die Knöpfe schneidet ihr anschließend mit dem Messer aus der Schale heraus. Ebenso die Augen.

16

Probiert es einmal aus! Viel Spaß beim Apfelschnitzen.

Materialien

 1 Apfel
 1 Schneidbrett
 1 scharfes Messer

Anleitung

1

Zuerst schält ihr den Apfel und halbiert ihn.
Dann entfernt ihr das komplette Kernhaus.
Anschließend halbiert ihr eine Hälfte ein weiteres Mal.

2

Nun legt ihr den halben Apfel mit der gewölbten Seite nach oben auf euer Brett.
Das ist der Bauch des Schneemannes.

3

Für den Kopf legt ihr nun noch ein Viertel des Apfel mit der gewölbten Seite oberhalb des Bauches.

4

Jetzt stecht ihr mit einem spitzen Messer ein kleines Loch an die Stelle der Nase.

5

Dann schneidet ihr aus dem restlichen Apfelviertel ein kleines Dreieck für die Nase heraus und steckt sie in das dafür geschnitzte Loch.

6

7

Nun schneidet ihr aus einem Stück der Schale vier kleine Kreise mit dem Messer aus.
Das werden die Knöpfe und die Augen.

8

Legt diese anschließend auf den Schneemann.

9

Aus dem restlichen Viertel des Apfels schneidet ihr nun noch einen Hut.
Dafür schneidet das Apfelstück etwas dünner.

10

Legt nun den Hut an die entsprechende Stelle.

11

Aus den restlichen Apfelstücken könnt ihr nun noch einen schmalen Streifen für eine Besen schneiden und einige kleine Stücke für die Borsten dazulegen.

12

So wird jedes Teil vom Apfel verwendet und damit dann auch gegessen!

13

Viel Spaß beim Naschen!

Schneemann mit Schale - aus einem halben Apfel
14

Dafür teilt ihr den halben Apfel in zwei Viertel. Von einem Viertel schneidet ihr eine dünne Scheibe an der Unterseite ab. Aus dieser dünnen Scheibe schneidet ihr den Hut. Anschließend schneidet ihr aus dem Reststück des Hutes die Nase.

15

Die Knöpfe schneidet ihr anschließend mit dem Messer aus der Schale heraus. Ebenso die Augen.

16

Probiert es einmal aus! Viel Spaß beim Apfelschnitzen.

Apfel-Schneemann (Apfel schnitzen)

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.