Adventskalender Tannenbäume

EntdeckerAdler
Betrachet & Bewertet5.01.6 Tausend mal & (2) SchwierigkeitMittel

Ein einfacher, aber wirkungsvoller Adventskalender ist dieser Kalender aus Tannenbäumen. Lasst die Kinder die Bäume basteln und gestalten und überrascht sie zum ersten Advent mit kleinen Geschenken oder Geschichten darunter. Alles was ihr dafür benötigt ist weißes Papier, einen Tacker und ein paar Sterne und Bänder zum Dekorieren.

Merken

Material für1 Kind
Abenteuerzeit30 Min.Zeit insg.30 Min.

 24 Blätter weißes Papierz.B. Kopierpapier
 Tacker
 Material zur Gestaltungz.B. Sterne, Bänder, Engelshaar
 2 Teller in verschiedenen Größen
 Stift
 Schere

1

Sucht alle Materialien zusammen. Dann nehmt ein Papier und legt einen Teller darauf, ihr braucht einen Halbkreis. Umrandet den Teller komplett und schneidet ihn aus. Anschließend faltet ihr ihn, so dass ihr zwei Halbkreise erhaltet.

2

Alternativ könnt ihr den Teller auch nur zur Hälfte auf das Papier legen und umranden.
Probiert ruhig verschiedene Varianten aus. Je größer die Halbkreise, desto größer werden die Tannenbäume.

3

Nach dem Aufzeichnen schneidet ihr die Halbkreise aus.

4

Jetzt nehmt ihr den Halbkreis und haltet ihn an der gerade Seite in der Mitte fest. Von da aus dreht ihr den Halbkreis zu einer Tüte zusammen.

5

Anschließend tackert ihr das Ende fest.

6

Fertig ist euer Tannenbaum.

7

Jetzt könnt ihr ihn dekorieren. Verwendet die Materialien, die ihr zuhause habt.
Klebt z.B. Sterne darauf.

8

Klebt ein Band rundherum.

9

Klebt einen Stern an die Spitze.

10

Verwendet Engelshaar und legt es herum oder malt mit einem Stift Sterne ⭐️ darauf.

11

Ebenso gestaltet ihr mindestens 24 Bäume.
Tipp: Lasst doch einige Bäume einfach weiß. Das sieht sehr schön aus.

12

Anschließend dekoriert ihr sie auf ein Fensterbrett, eine Treppe, einen Tisch oder auf einem kleinen Tisch.

13

Verwendet dazu noch eine Lichterkette. Vielleicht habt ihr auch noch einige Tannenzapfen, die ihr dazwischen stellen könnt.

14

Hier auf einer Treppe dekoriert.

15

Viel Spaß!

Materialien

 24 Blätter weißes Papierz.B. Kopierpapier
 Tacker
 Material zur Gestaltungz.B. Sterne, Bänder, Engelshaar
 2 Teller in verschiedenen Größen
 Stift
 Schere

Anleitung

1

Sucht alle Materialien zusammen. Dann nehmt ein Papier und legt einen Teller darauf, ihr braucht einen Halbkreis. Umrandet den Teller komplett und schneidet ihn aus. Anschließend faltet ihr ihn, so dass ihr zwei Halbkreise erhaltet.

2

Alternativ könnt ihr den Teller auch nur zur Hälfte auf das Papier legen und umranden.
Probiert ruhig verschiedene Varianten aus. Je größer die Halbkreise, desto größer werden die Tannenbäume.

3

Nach dem Aufzeichnen schneidet ihr die Halbkreise aus.

4

Jetzt nehmt ihr den Halbkreis und haltet ihn an der gerade Seite in der Mitte fest. Von da aus dreht ihr den Halbkreis zu einer Tüte zusammen.

5

Anschließend tackert ihr das Ende fest.

6

Fertig ist euer Tannenbaum.

7

Jetzt könnt ihr ihn dekorieren. Verwendet die Materialien, die ihr zuhause habt.
Klebt z.B. Sterne darauf.

8

Klebt ein Band rundherum.

9

Klebt einen Stern an die Spitze.

10

Verwendet Engelshaar und legt es herum oder malt mit einem Stift Sterne ⭐️ darauf.

11

Ebenso gestaltet ihr mindestens 24 Bäume.
Tipp: Lasst doch einige Bäume einfach weiß. Das sieht sehr schön aus.

12

Anschließend dekoriert ihr sie auf ein Fensterbrett, eine Treppe, einen Tisch oder auf einem kleinen Tisch.

13

Verwendet dazu noch eine Lichterkette. Vielleicht habt ihr auch noch einige Tannenzapfen, die ihr dazwischen stellen könnt.

14

Hier auf einer Treppe dekoriert.

15

Viel Spaß!

Adventskalender Tannenbäume

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here