Apfel-Krabbe (Apfel schnitzen)

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.01.0 Tausend mal & (1) SchwierigkeitMittel

Kinder lieben schön angerichtetes Essen. Deshalb probiert doch einmal diese Apfel-Krabbe. Kinder können beim Schneiden und Legen der Krabbe mithelfen!

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit2 Min.Abenteuerzeit8 Min.Zeit insg.10 Min.

 1 ganzer Apfel
 1 Messer
 1 Apfel-Entkerner

1

Apfel waschen.
Mit dem Apfel-Entkerner wird zunächst das Kernhaus entfernt.

2

3

Den Apfel halbieren.

4

Einer Hälfte verwenden wir für den Körper der Krabbe, die andere für die Füße und Greifzangen.

5

Beide Apfelhälften nun auf die Schnittkante legen.

6

Mit der Messerspitze werden an einer Apfelhälfte zwei kleine „Augen“ heraus geschnitzt.

7

8

Die andere Apfelhälfte wird in dünne Scheiben geschnitten. Diese verwenden wir für die Füße und Greifzangen. Dazu den Apfel mit dem Tunnelgriff halten und dazwischen schneiden. Mehr zum Tunnelgriff und zum richtigen Schneiden.

9

Zwei dickere Schnitze zur Seite legen und aus dem Rest acht dünne Schnitze schneiden.

10

Aus den zwei dicken Schnitzen mit dem Messer zwei Zacken schneiden.

11

Fertig sind die Einzelteile der Krabbe.

12

Nun können die Kinder helfen die Krabbe auf einem Teller anzurichten.

13

Der Körper liegt mittig. An die Seite der Augen werden die „Greifzangen“ gelegt, im hinteren Bereich links und rechts je vier „Beine“.

Fertig ist die Krabbe.

14

Bleibt kreativ, vielleicht fallen euch auch noch weitere Dinge ein, die ihr aus geschnittenen Äpfeln legen könnt.

15

Auch eine nette Idee, wenn ihr im Sommerurlaub am Strand Apfel-Krabben esst! 😉

Materialien

 1 ganzer Apfel
 1 Messer
 1 Apfel-Entkerner

Anleitung

1

Apfel waschen.
Mit dem Apfel-Entkerner wird zunächst das Kernhaus entfernt.

2

3

Den Apfel halbieren.

4

Einer Hälfte verwenden wir für den Körper der Krabbe, die andere für die Füße und Greifzangen.

5

Beide Apfelhälften nun auf die Schnittkante legen.

6

Mit der Messerspitze werden an einer Apfelhälfte zwei kleine „Augen“ heraus geschnitzt.

7

8

Die andere Apfelhälfte wird in dünne Scheiben geschnitten. Diese verwenden wir für die Füße und Greifzangen. Dazu den Apfel mit dem Tunnelgriff halten und dazwischen schneiden. Mehr zum Tunnelgriff und zum richtigen Schneiden.

9

Zwei dickere Schnitze zur Seite legen und aus dem Rest acht dünne Schnitze schneiden.

10

Aus den zwei dicken Schnitzen mit dem Messer zwei Zacken schneiden.

11

Fertig sind die Einzelteile der Krabbe.

12

Nun können die Kinder helfen die Krabbe auf einem Teller anzurichten.

13

Der Körper liegt mittig. An die Seite der Augen werden die „Greifzangen“ gelegt, im hinteren Bereich links und rechts je vier „Beine“.

Fertig ist die Krabbe.

14

Bleibt kreativ, vielleicht fallen euch auch noch weitere Dinge ein, die ihr aus geschnittenen Äpfeln legen könnt.

15

Auch eine nette Idee, wenn ihr im Sommerurlaub am Strand Apfel-Krabben esst! 😉

Apfel-Krabbe (Apfel schnitzen)

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.