Türkranz mit Eierschalen

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.0300 mal & (1) SchwierigkeitHerausfordernd

Dieser Türkranz entsteht aus einem Holz- oder Metallring, der mit einem dicken Bast umwickelt wird. Dann werden unterschiedliche Äste, Federn und Zweige eingesteckt und der Ring somit dekoriert. Viel Spaß beim Basteln und Gestalten!

Merken

Titelbild zur Idee für die Beschäftigung mit Kindern '(1047) Türkranz mit Eierschalen'

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit30 Min.Zeit insg.35 Min.

 1 Holzring
 1 Bastschnur
 Federn
 Schneckenhäuser
 ÄsteZweige
 Buchszweig
 Eierschalen-Hälften
 Ostereier
Weitere Hilfsmittel:
 1 Schere
 1 Heißklebepistole
 1 Faden
 1 Bastelunterlage

1

Zuerst wickelt ihr den Bast um den Ring.

Bild zum Schritt 1 für die Kinder-Beschäftigung: 'Zuerst wickelt ihr den Bast um den Ring.'

2

Dafür klebt ihr den Anfang der Schnur am seitlichen Rand in der Mitte des Rahmens mit Heißkleber fest.
Achtung im Umgang mit dem Heißkleber - Verletzungsgefahr!

Bild zum Schritt 2 für die Kinder-Beschäftigung: 'Dafür klebt ihr den Anfang der Schnur am seitlichen Rand...'

3

Jetzt spannt ihr den Bast quer über den Ring und legt sie unter dem Rahmen hindurch.

Bild zum Schritt 3 für die Kinder-Beschäftigung: 'Jetzt spannt ihr den Bast quer über den Ring und...'

4

Strafft nun die Schnur und führt sie über den Rahmen wieder zur anderen Seite.

Bild zum Schritt 4 für die Kinder-Beschäftigung: 'Strafft nun die Schnur und führt sie über den Rahmen...'

5

Dort wird die Schnur wieder unter dem Rahmen durchgeführt und oberhalb wieder zurückgeführt.

Bild zum Schritt 5 für die Kinder-Beschäftigung: 'Dort wird die Schnur wieder unter dem Rahmen durchgeführt und...'

6

Wiederholt diesen Vorgang mehrmals. So entsteht ein breites Bastgeflecht.

Bild zum Schritt 6 für die Kinder-Beschäftigung: 'Wiederholt diesen Vorgang mehrmals. So entsteht ein breites Bastgeflecht.'

7

Das Ende des Basts klebt ihr anschließend mit Heißkleber unter Spannung fest. Danach schneidet ihr den Bast ab.

Bild zum Schritt 7 für die Kinder-Beschäftigung: 'Das Ende des Basts klebt ihr anschließend  mit Heißkleber...'

8

Steckt nun verschiedene Gegenstände zwischen die Bänder.

Bild zum Schritt 8 für die Kinder-Beschäftigung: 'Steckt nun verschiedene Gegenstände zwischen die Bänder.'

9

Idee:
Steckt zuerst kleine Zweige - wie beim Weben - durch die Bänder.

Bild zum Schritt 9 für die Kinder-Beschäftigung: 'Idee:   Steckt zuerst kleine Zweige - wie beim...'

10

Danach kürzt ihr die Zweige so wie es euch gefällt.

Bild zum Schritt 10 für die Kinder-Beschäftigung: 'Danach kürzt ihr die Zweige so wie es euch gefällt.'

11

Tipp: Steckt auch grüne Zweige dazu, so sieht der Kranz frischer aus.

Bild zum Schritt 11 für die Kinder-Beschäftigung: 'Tipp: Steckt auch grüne Zweige dazu, so sieht der Kranz...'

12

Die Zweige können dabei sehr unterschiedlich in ihrer Art und Länge sein.

Bild zum Schritt 12 für die Kinder-Beschäftigung: 'Die Zweige können dabei sehr unterschiedlich in ihrer Art und...'

13

Anschließend klebt ihr die Hälften leerer und ausgewaschener Eierschalen seitlich auf den Bast.

Bild zum Schritt 13 für die Kinder-Beschäftigung: 'Anschließend klebt ihr die Hälften leerer und ausgewaschener Eierschalen seitlich...'

14

2. Bild zum Schritt 13 für die Kinder-Beschäftigung: 'Anschließend klebt ihr die Hälften leerer und ausgewaschener Eierschalen seitlich...'

15

Klebt danach noch einige Federn auf. Diese sehen sehr natürlich schön und harmonisch in Verbindung mit den Eierschalen aus.

Bild zum Schritt 15 für die Kinder-Beschäftigung: 'Klebt danach noch einige Federn auf. Diese sehen sehr natürlich...'

16

Des Weiteren eignen sich beispielsweise Schneckenhäuser oder Ostereier.

Bild zum Schritt 16 für die Kinder-Beschäftigung: 'Des Weiteren eignen sich beispielsweise Schneckenhäuser oder Ostereier.'

17

Sucht euch einen schönen Platz für den Kranz oder ihr verwendet ihn als Geschenk.

18

Bleibt kreativ!

Materialien

 1 Holzring
 1 Bastschnur
 Federn
 Schneckenhäuser
 ÄsteZweige
 Buchszweig
 Eierschalen-Hälften
 Ostereier
Weitere Hilfsmittel:
 1 Schere
 1 Heißklebepistole
 1 Faden
 1 Bastelunterlage

Anleitung

1

Zuerst wickelt ihr den Bast um den Ring.

Bild zum Schritt 1 für die Kinder-Beschäftigung: 'Zuerst wickelt ihr den Bast um den Ring.'

2

Dafür klebt ihr den Anfang der Schnur am seitlichen Rand in der Mitte des Rahmens mit Heißkleber fest.
Achtung im Umgang mit dem Heißkleber - Verletzungsgefahr!

Bild zum Schritt 2 für die Kinder-Beschäftigung: 'Dafür klebt ihr den Anfang der Schnur am seitlichen Rand...'

3

Jetzt spannt ihr den Bast quer über den Ring und legt sie unter dem Rahmen hindurch.

Bild zum Schritt 3 für die Kinder-Beschäftigung: 'Jetzt spannt ihr den Bast quer über den Ring und...'

4

Strafft nun die Schnur und führt sie über den Rahmen wieder zur anderen Seite.

Bild zum Schritt 4 für die Kinder-Beschäftigung: 'Strafft nun die Schnur und führt sie über den Rahmen...'

5

Dort wird die Schnur wieder unter dem Rahmen durchgeführt und oberhalb wieder zurückgeführt.

Bild zum Schritt 5 für die Kinder-Beschäftigung: 'Dort wird die Schnur wieder unter dem Rahmen durchgeführt und...'

6

Wiederholt diesen Vorgang mehrmals. So entsteht ein breites Bastgeflecht.

Bild zum Schritt 6 für die Kinder-Beschäftigung: 'Wiederholt diesen Vorgang mehrmals. So entsteht ein breites Bastgeflecht.'

7

Das Ende des Basts klebt ihr anschließend mit Heißkleber unter Spannung fest. Danach schneidet ihr den Bast ab.

Bild zum Schritt 7 für die Kinder-Beschäftigung: 'Das Ende des Basts klebt ihr anschließend  mit Heißkleber...'

8

Steckt nun verschiedene Gegenstände zwischen die Bänder.

Bild zum Schritt 8 für die Kinder-Beschäftigung: 'Steckt nun verschiedene Gegenstände zwischen die Bänder.'

9

Idee:
Steckt zuerst kleine Zweige - wie beim Weben - durch die Bänder.

Bild zum Schritt 9 für die Kinder-Beschäftigung: 'Idee:   Steckt zuerst kleine Zweige - wie beim...'

10

Danach kürzt ihr die Zweige so wie es euch gefällt.

Bild zum Schritt 10 für die Kinder-Beschäftigung: 'Danach kürzt ihr die Zweige so wie es euch gefällt.'

11

Tipp: Steckt auch grüne Zweige dazu, so sieht der Kranz frischer aus.

Bild zum Schritt 11 für die Kinder-Beschäftigung: 'Tipp: Steckt auch grüne Zweige dazu, so sieht der Kranz...'

12

Die Zweige können dabei sehr unterschiedlich in ihrer Art und Länge sein.

Bild zum Schritt 12 für die Kinder-Beschäftigung: 'Die Zweige können dabei sehr unterschiedlich in ihrer Art und...'

13

Anschließend klebt ihr die Hälften leerer und ausgewaschener Eierschalen seitlich auf den Bast.

Bild zum Schritt 13 für die Kinder-Beschäftigung: 'Anschließend klebt ihr die Hälften leerer und ausgewaschener Eierschalen seitlich...'

14

2. Bild zum Schritt 13 für die Kinder-Beschäftigung: 'Anschließend klebt ihr die Hälften leerer und ausgewaschener Eierschalen seitlich...'

15

Klebt danach noch einige Federn auf. Diese sehen sehr natürlich schön und harmonisch in Verbindung mit den Eierschalen aus.

Bild zum Schritt 15 für die Kinder-Beschäftigung: 'Klebt danach noch einige Federn auf. Diese sehen sehr natürlich...'

16

Des Weiteren eignen sich beispielsweise Schneckenhäuser oder Ostereier.

Bild zum Schritt 16 für die Kinder-Beschäftigung: 'Des Weiteren eignen sich beispielsweise Schneckenhäuser oder Ostereier.'

17

Sucht euch einen schönen Platz für den Kranz oder ihr verwendet ihn als Geschenk.

18

Bleibt kreativ!

Türkranz mit Eierschalen

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here