Taschentuch-Täschchen (TaTüTä)

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.011.9 Tausend mal & (1) SchwierigkeitHerausfordernd

Diese kleine Geschenkidee ist perfekt für Nähanfänger geeignet. Traut euch! Ich erkläre Schritt für Schritt mit vielen Bildern wie ihr diese kleine Tasche näht. Natürlich könnt ihr sie auch für Kosmetikartikel oder Stifte nutzen. Auch ist sie ein tolles Last-Minute-Geschenk.

Merken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit10 Min.Abenteuerzeit25 Min.Zeit insg.35 Min.

 Nähmaschine
 Nähgarn
 2 verschiedene Stoffe
 evtl. ein kurzes Band ca. 8cm
 evtl. Bügeleisen
 Stecknadeln oder Stoff-Klammern
 Schere

Wählt zwei verschiedenen Stoffen:
1

Schneidet zuerst zwei Stoffe mit den angegebenen Maßen zu.

2

Das ist mein Außenstoff.

3

Das ist mein Innenstoff.

4

Legt nun beide Stoffe mit der schönen Seite (Außenseiten) aufeinander. Die Stoffe müssen bündig aufeinander liegen. Jetzt näht ihr diese mit einem gerade Stich zusammen.

5

Schiebt nun die Stoffe so, dass die gegenüberliegenden Stoffränder aufeinander liegen. Dann näht ihr auch hier die Stoffe mit einem geraden Stich zusammen.

6

Die gegenüber liegenden Seiten sind nun zusammengenäht.
Jetzt wendet ihr den Stoff.

7

Legt ihn ordentlich hin. Der Außenstoff muss mittig liegen und seitlich muss der Innenstoff zu sehen sein.
Tipp: Bügelt den Stoff jetzt, so bleibt er zum Nähen besser liegen.

8

Jetzt näht ihr links und rechts eine Ziernaht auf die Außenseite. Damit fixiert ihr die Stoffe noch einmal. Achtung: Diese Ziernähte müsst ihr nicht unbedingt machen, es funktioniert auch ohne!

9

Klappt danach die beiden genähten Seiten nach innen. Jetzt liegt der Innenstoff liegt außen!

10

Die Kanten berühren sich.

11

Nehmt ein Stück Band oder Schnur.
Tipp: Ich habe einen schmalen Stoffstreifen gefaltet und zu einem Band zusammen genäht.

12

Faltet das Band zur Hälfte und legt es in den gefalteten Stoff hinein.

13

Fixiert das Band nun mit einer Stoffklemme oder Stecknadel im Täschchen.

14

Näht nun den Rand mit einem geraden Stich ab.

15

Danach näht ihr links und rechts eine zweite Naht mit einem Zickzack-Stich. Diese dient dazu, dass der Stoff nicht ausfranst.

16

Fertig ist das Täschchen.
Jetzt wendet ihr noch den Stoff.

17

Drückt dabei die Ecken gut nach außen.

18

19

Steckt ein paar Taschentücher hinein.

20

Fertig ist das Last-Minute-Geschenk!

Materialien

 Nähmaschine
 Nähgarn
 2 verschiedene Stoffe
 evtl. ein kurzes Band ca. 8cm
 evtl. Bügeleisen
 Stecknadeln oder Stoff-Klammern
 Schere

Anleitung

Wählt zwei verschiedenen Stoffen:
1

Schneidet zuerst zwei Stoffe mit den angegebenen Maßen zu.

2

Das ist mein Außenstoff.

3

Das ist mein Innenstoff.

4

Legt nun beide Stoffe mit der schönen Seite (Außenseiten) aufeinander. Die Stoffe müssen bündig aufeinander liegen. Jetzt näht ihr diese mit einem gerade Stich zusammen.

5

Schiebt nun die Stoffe so, dass die gegenüberliegenden Stoffränder aufeinander liegen. Dann näht ihr auch hier die Stoffe mit einem geraden Stich zusammen.

6

Die gegenüber liegenden Seiten sind nun zusammengenäht.
Jetzt wendet ihr den Stoff.

7

Legt ihn ordentlich hin. Der Außenstoff muss mittig liegen und seitlich muss der Innenstoff zu sehen sein.
Tipp: Bügelt den Stoff jetzt, so bleibt er zum Nähen besser liegen.

8

Jetzt näht ihr links und rechts eine Ziernaht auf die Außenseite. Damit fixiert ihr die Stoffe noch einmal. Achtung: Diese Ziernähte müsst ihr nicht unbedingt machen, es funktioniert auch ohne!

9

Klappt danach die beiden genähten Seiten nach innen. Jetzt liegt der Innenstoff liegt außen!

10

Die Kanten berühren sich.

11

Nehmt ein Stück Band oder Schnur.
Tipp: Ich habe einen schmalen Stoffstreifen gefaltet und zu einem Band zusammen genäht.

12

Faltet das Band zur Hälfte und legt es in den gefalteten Stoff hinein.

13

Fixiert das Band nun mit einer Stoffklemme oder Stecknadel im Täschchen.

14

Näht nun den Rand mit einem geraden Stich ab.

15

Danach näht ihr links und rechts eine zweite Naht mit einem Zickzack-Stich. Diese dient dazu, dass der Stoff nicht ausfranst.

16

Fertig ist das Täschchen.
Jetzt wendet ihr noch den Stoff.

17

Drückt dabei die Ecken gut nach außen.

18

19

Steckt ein paar Taschentücher hinein.

20

Fertig ist das Last-Minute-Geschenk!

Taschentuch-Täschchen (TaTüTä)

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here