Tannenbaum-Anhänger

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet4.5895 mal & (2) SchwierigkeitHerausfordernd

Ein Tannenbaum als Geschenkanhänger oder als Schmuck für den Weihnachtsbaum. Aus einer alten Jeanshose wird ein Dreieck geschnitten. Ein Stück Filz benötigt ihr für einen kleinen Stern. Und zusätzlich braucht ihr Knöpfe und einen kleines Stück Holz. Ihr könnt alles zusammen kleben oder ihr verwendet die Nähmaschine dazu.

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit30 Min.Zeit insg.35 Min.

 Jeansstoff verwendet z.B. eine alte Jeanshose
 Filzstoff für zwei kleine Sterne
 2 Knöpfe
 Paketschnur ca. 15cm
 1 Stück Ast ca. 8cm lang
Zusätzlich:
 Nähmaschine oder ihr klebt alles mit Heißkleber zusammen
 Schere
 evtl. mit Nadel und Faden den Knopf annähenoder ihr klebt ihn fest

1

Malt euch eine Schablone für einen Tannenbaum.

Einfach in Dreieck.

2

Schneidet die Schablone aus.

3

Nehmt nun eine alte Jeanshose und dreht sie auf die linke Seite.
Die Innenseite ist nun außen.

4

Jetzt legt ihr die Vorlage auf den Jeansstoff und übertragt das Dreieck auf den Stoff.
Dazu umrandet das Dreieck mit einem Stift.

5

Malt so mehrere Dreiecke auf den Jeansstoff.

6

Anschließend schneidet ihr die Dreiecke aus.
Für jeden Tannenbaum braucht ihr zwei Dreiecke.

7

8

Jeder Tannenbaum soll einen Filzstern und einen Knopf bekommen.
Deshalb malt euch eine Sternvorlage.
Als Hilfestellung könnt ihr auch einen Plätzchenausstecher verwenden oder einen Dekorationsstern, den ihr umrandet.

9

Malt mit der Vorlage je nach Anzahl der Tannenbäume Sterne auf den Filz und schneidet sie aus.

10

11

Legt euch die Aststücke bereit.

12

Sucht euch die Knöpfe zusammen.

13

Und bindet aus der Paketschnur kleine Aufhänger.
Dafür schneidet ihr ein Stück Paketschnur ab und verknotet beide Enden miteinander.

14

15

16

Näht ihr den Knopf mit der Nähmaschine an, dann versenkt zuerst die Transportfüßchen der Nähmaschine. So bleibt der Knopf beim Nähen liegen.

17

Anschließend legt ihr den Filzstern und einen Knopf auf ein Jeansdreieck.

18

Positioniert den Knopf mittig unter dem Nähfuß. Jetzt stellt ihr den größten Zickzack-Stich ein.
Achtung: Bedient die Nähmaschine nun manuell. Dreht das Füßchen mit dem Drehrad weiter. Nicht mit dem Pedal!

19

Stecht viele Male in die Knopflöcher ein, bis der Knopf fest sitzt.

20

Danach schneidet ihr die Fäden ab.

21

22

Legt zwei Bäume aufeinander.
Die Knöpfe und Sterne zeigen jeweils nach außen.

23

An der oberen Spitze legt ihr die Aufhänger zwischen die beiden Bäume. Entweder klebt ihr beide Bäume nun zusammen oder näht mit der Nähmaschine den Rand der Bäume zusammen.

24

Zum Nähen:

25

Fixiert zuerst die beiden Teile des Tannenbaums alles mit Nadeln.

26

An der Unterseite bleibt ein Stück des Stoffes offen. Hier soll später der Ast hineingesteckt werden.

27

Jetzt näht ihr einmal um die Außenseiten des Dreiecks herum.

28

Zum Beispiel so:

29

Oder zum Beispiel so:

30

Dann schiebt ihr den Ast als Baumstamm in die offene Stelle hinein.

31

Fertig ist der Tannenbaum.

32

Hängt ihn es als einen Anhänger an ein Geschenk oder als Schmuck an den Weihnachtsbaum oder an einen Strauß aus Tannenzweigen.
Viel Spaß!

Materialien

 Jeansstoff verwendet z.B. eine alte Jeanshose
 Filzstoff für zwei kleine Sterne
 2 Knöpfe
 Paketschnur ca. 15cm
 1 Stück Ast ca. 8cm lang
Zusätzlich:
 Nähmaschine oder ihr klebt alles mit Heißkleber zusammen
 Schere
 evtl. mit Nadel und Faden den Knopf annähenoder ihr klebt ihn fest

Anleitung

1

Malt euch eine Schablone für einen Tannenbaum.

Einfach in Dreieck.

2

Schneidet die Schablone aus.

3

Nehmt nun eine alte Jeanshose und dreht sie auf die linke Seite.
Die Innenseite ist nun außen.

4

Jetzt legt ihr die Vorlage auf den Jeansstoff und übertragt das Dreieck auf den Stoff.
Dazu umrandet das Dreieck mit einem Stift.

5

Malt so mehrere Dreiecke auf den Jeansstoff.

6

Anschließend schneidet ihr die Dreiecke aus.
Für jeden Tannenbaum braucht ihr zwei Dreiecke.

7

8

Jeder Tannenbaum soll einen Filzstern und einen Knopf bekommen.
Deshalb malt euch eine Sternvorlage.
Als Hilfestellung könnt ihr auch einen Plätzchenausstecher verwenden oder einen Dekorationsstern, den ihr umrandet.

9

Malt mit der Vorlage je nach Anzahl der Tannenbäume Sterne auf den Filz und schneidet sie aus.

10

11

Legt euch die Aststücke bereit.

12

Sucht euch die Knöpfe zusammen.

13

Und bindet aus der Paketschnur kleine Aufhänger.
Dafür schneidet ihr ein Stück Paketschnur ab und verknotet beide Enden miteinander.

14

15

16

Näht ihr den Knopf mit der Nähmaschine an, dann versenkt zuerst die Transportfüßchen der Nähmaschine. So bleibt der Knopf beim Nähen liegen.

17

Anschließend legt ihr den Filzstern und einen Knopf auf ein Jeansdreieck.

18

Positioniert den Knopf mittig unter dem Nähfuß. Jetzt stellt ihr den größten Zickzack-Stich ein.
Achtung: Bedient die Nähmaschine nun manuell. Dreht das Füßchen mit dem Drehrad weiter. Nicht mit dem Pedal!

19

Stecht viele Male in die Knopflöcher ein, bis der Knopf fest sitzt.

20

Danach schneidet ihr die Fäden ab.

21

22

Legt zwei Bäume aufeinander.
Die Knöpfe und Sterne zeigen jeweils nach außen.

23

An der oberen Spitze legt ihr die Aufhänger zwischen die beiden Bäume. Entweder klebt ihr beide Bäume nun zusammen oder näht mit der Nähmaschine den Rand der Bäume zusammen.

24

Zum Nähen:

25

Fixiert zuerst die beiden Teile des Tannenbaums alles mit Nadeln.

26

An der Unterseite bleibt ein Stück des Stoffes offen. Hier soll später der Ast hineingesteckt werden.

27

Jetzt näht ihr einmal um die Außenseiten des Dreiecks herum.

28

Zum Beispiel so:

29

Oder zum Beispiel so:

30

Dann schiebt ihr den Ast als Baumstamm in die offene Stelle hinein.

31

Fertig ist der Tannenbaum.

32

Hängt ihn es als einen Anhänger an ein Geschenk oder als Schmuck an den Weihnachtsbaum oder an einen Strauß aus Tannenzweigen.
Viel Spaß!

Tannenbaum-Anhänger

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.