Steine bemalen

EntdeckerJen
Betrachet & Bewertet4.51.4 Tausend mal & (2) SchwierigkeitMittel

Steine bunt zu bemalen ist eine einfache Beschäftigungsidee für kleine und größere Kinder.
Kleine Kinder können herausfinden, wie sie den Stein halten müssen, um ihn bemalen zu können und erleben, wie sie auf einer unebenen Fläche malen. Größere Kinder können Ideen für Motive und Formen und Farben entwickeln und mit verschiedenen Stiften und Farbverläufen experimentieren.

TeilenMerken

Material für1 Kind
Abenteuerzeit30 Min.Zeit insg.30 Min.

 Steine
 Buntstiftegut eigenen sich auch Aquarellstifte oder Filzstifte
 ggf. Haarspray oder Klarlack

1

Sucht passende Steine.
Tipp: sucht helle Steine, bei diesen leuchten die Farben besser.

2

Dann könnt ihr schon loslegen und die Steine bemalen. Schön ist es, wenn mehrere Kinder Steine bemalen. Dann können sich die Kleinen von den Größeren abschauen, wie diese die Steine halten und dann entstehen Gespräche über Motive, Farben und Formen.

3

Wir haben Aquarellbuntstifte verwendet. Nach dem Malen können Farbverläufe mit Wasser erzeugt werden.

4

Tipp: Die Kinder können im Anschluss an das Malen Geschichten erzählen. Dafür haben sie die Steine in eine Reihe gelegt. Entlang der Motive und Farben entstanden lustige Geschichten.

5

Ihr könnt die Farbe abschließend mit Haarspray oder Klarlack fixieren. Auch durchsichtiger Nagellack eignet sich dafür.

6

Die Steine könnt ihr auch nach einem Motto bemalen, wie z.B. bei dem Angebot mit den Wettersteinen.

Materialien

 Steine
 Buntstiftegut eigenen sich auch Aquarellstifte oder Filzstifte
 ggf. Haarspray oder Klarlack

Anleitung

1

Sucht passende Steine.
Tipp: sucht helle Steine, bei diesen leuchten die Farben besser.

2

Dann könnt ihr schon loslegen und die Steine bemalen. Schön ist es, wenn mehrere Kinder Steine bemalen. Dann können sich die Kleinen von den Größeren abschauen, wie diese die Steine halten und dann entstehen Gespräche über Motive, Farben und Formen.

3

Wir haben Aquarellbuntstifte verwendet. Nach dem Malen können Farbverläufe mit Wasser erzeugt werden.

4

Tipp: Die Kinder können im Anschluss an das Malen Geschichten erzählen. Dafür haben sie die Steine in eine Reihe gelegt. Entlang der Motive und Farben entstanden lustige Geschichten.

5

Ihr könnt die Farbe abschließend mit Haarspray oder Klarlack fixieren. Auch durchsichtiger Nagellack eignet sich dafür.

6

Die Steine könnt ihr auch nach einem Motto bemalen, wie z.B. bei dem Angebot mit den Wettersteinen.

Steine bemalen

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.