Stecken-Gespenst

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.04.4 Tausend mal & (3) SchwierigkeitEinfach

Diese Halloween-Dekoration ist schnell gemacht! Ein Gespenst aus einem Taschentuch, einem weißen Haushaltsgummi und zwei Wackelaugen.

Startet ins Abenteuer!

Rakete beim Starten
Interaktive Anleitungen so aufbereitet, dass Kinder es selbst können!


Unsere App für Smartphone, Tablet und PC
Kind bastelt eine Rassel mit dem Navi
Titelbild zur Bastel- und DIY-Idee für Kinder '(466) Stecken-Gespenst'
Material für1 Kind
Vorbereitungszeit2 Min.Abenteuerzeit5 Min.Zeit insg.7 Min.
 1 Ast (Stecken)
 1 weißer Haushaltsgummioder weiße Wolle oder ein Faden
 2 Wackelaugen oder ein schwarzer Filzstift
 evtl. Klebestift
1

Sucht das Material zusammen.

Bild zum Schritt 1 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Sucht das Material zusammen.'

2

Legt zuerst ein weißes Taschentuch über euren Ast.

Bild zum Schritt 2 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Legt zuerst ein weißes Taschentuch über euren Ast.'

3

Dann zieht ihr das Taschentuch nach unten und haltet es zusammen.

Bild zum Schritt 3 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Dann zieht ihr das Taschentuch nach unten und haltet es...'

4

Jetzt stülpt ihr den Gummi über den Ast und das Taschentuch.

Bild zum Schritt 4 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Jetzt stülpt ihr den Gummi über den Ast und das...'

5

Zupft das Taschentuch unten etwas auseinander.

Bild zum Schritt 5 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Zupft das Taschentuch unten etwas auseinander.'

6

Jetzt klebt ihr die zwei Wackelaugen an den Kopf des Gespenstes.
Ihr könnt sie auch mit einem Filzstift aufmalen.

Bild zum Schritt 6 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Jetzt klebt ihr die zwei Wackelaugen an den Kopf des...'

7

Fertig ist das Gespenst!

Bild zum Schritt 7 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Fertig ist das Gespenst!'

8

Durch das Spiel von Licht und Schatten wirkt das Gespenst noch gruseliger.

Bild zum Schritt 8 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Durch das Spiel von Licht und Schatten wirkt das Gespenst...'

9

Probiert es selbst aus!
Viel Spaß!

Materialien

 1 Ast (Stecken)
 1 weißer Haushaltsgummioder weiße Wolle oder ein Faden
 2 Wackelaugen oder ein schwarzer Filzstift
 evtl. Klebestift

Anleitung

1

Sucht das Material zusammen.

Bild zum Schritt 1 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Sucht das Material zusammen.'

2

Legt zuerst ein weißes Taschentuch über euren Ast.

Bild zum Schritt 2 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Legt zuerst ein weißes Taschentuch über euren Ast.'

3

Dann zieht ihr das Taschentuch nach unten und haltet es zusammen.

Bild zum Schritt 3 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Dann zieht ihr das Taschentuch nach unten und haltet es...'

4

Jetzt stülpt ihr den Gummi über den Ast und das Taschentuch.

Bild zum Schritt 4 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Jetzt stülpt ihr den Gummi über den Ast und das...'

5

Zupft das Taschentuch unten etwas auseinander.

Bild zum Schritt 5 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Zupft das Taschentuch unten etwas auseinander.'

6

Jetzt klebt ihr die zwei Wackelaugen an den Kopf des Gespenstes.
Ihr könnt sie auch mit einem Filzstift aufmalen.

Bild zum Schritt 6 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Jetzt klebt ihr die zwei Wackelaugen an den Kopf des...'

7

Fertig ist das Gespenst!

Bild zum Schritt 7 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Fertig ist das Gespenst!'

8

Durch das Spiel von Licht und Schatten wirkt das Gespenst noch gruseliger.

Bild zum Schritt 8 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Durch das Spiel von Licht und Schatten wirkt das Gespenst...'

9

Probiert es selbst aus!
Viel Spaß!

Stecken-Gespenst

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Größe der Datei, die hochgeladen werden kann: 5 MB. Du kannst folgendes hochladen: Bilder, Dokument. Drop file here