Spielideen im Wald: Schatzsuche

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet0.01.7 Tausend mal & (0) SchwierigkeitMittel

Dieses einfache Such- und Merkspiel ist eine Schatzsuche. Dieses Spiel ist immer ein gemeinsames Spiel mit Erwachsenen und Kindern. Der Auftrag lautet: Schätze im Wald zu suchen! Ein Merkspiel kann es werden, wenn der zu suchende Schatz des Waldes nach dem betrachten wieder abgedeckt wird und man sich auf Schatzsuche begibt und dabei das sucht, was man sich merken konnte.
Entscheidet je nach Alter der Kinder wie viele Schätze ihr suchen lasst. Jedes Kind bekommt hierfür eine eigene Schatzablage z.B. ein Stofftuch und eine Stofftasche.
Hier können die zu sammelnden Teile abgelegt werden. Wichtig ist hier auch, dass die Kinder lernen die Natur zu schätzen, der sorgsame Umgang mit ihr und der Verzicht auf unnützes abreisen und zerstören des Lebensraumes Wald.
Gebt den Kindern nur Schätze zum suchen:
- die bereits am Boden liegen
- die jeder finden kann
- die tragbar sind und
- keine Lebewesen (Tiere)

Startet ins Abenteuer!

Rakete beim Starten
Interaktive Anleitungen so aufbereitet, dass Kinder es selbst können!


Unsere App für Smartphone, Tablet und PC
Kind bastelt eine Rassel mit dem Navi
Titelbild zur Bastel- und DIY-Idee für Kinder '(683) Spielideen im Wald: Schatzsuche'
Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit30 Min.Zeit insg.35 Min.
Je Kind:
 1 Stofftascheoder Mullwindel, Stofftuch
1

Gemeinsam, also die Erwachsenen und die Kinder, gehen in den Wald oder in einen Park.
Achtet bei dieser Aktion auf witterungsangepasste Kleidung, feste Schuhe und lange Hosen, dann seid ihr gut gerüstet für den Ausflug in den Wald.
Jeder Schatzjäger bekommt zuerst eine Stofftasche und ein Tuch. Dann könnt ihr euch auf den Weg in den Wald machen. Beim gemeinsamen Weg sucht jeder drei verschiedene Schätze ( Anzahl kann beliebig sein) im Wald und sammelt diese in seiner Tasche. Die Schätze sollen
- bereits am Boden liegen
- tragbar sein und
- keine Lebewesen (Tiere) sein.

Bild zum Schritt 1 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Gemeinsam, also die Erwachsenen und die Kinder, gehen in den...'

2

Anschließend sucht ihr euch einen Platz im Wald, der euch als Ausgangspunkt und gemeinsamer Treffpunkt dient. Nun legt der Erwachsene ein Tuch in die Mitte. Auf das Tuch legt nun jedes Kind die drei Naturmaterialien, die ihr bereits beim Lauf in den Wald gefunden habt. Die Schätze werden sortiert und besprochen. Jedes Kind legt nun sein Tuch neben dem gemeinsamen Tuch auf den Boden. Anschließend könnt ihr je nach Alter der Kinder besprechen welche Schätze jeder noch einmal sucht. Diese könnt ihr dann, jeder mit seiner Stofftasche suchen lassen. Die eigenen Fundstücke kann dann jeder auf seinem Tuch, neben dem gemeinsamen Tuch ablegen. Habt ihr alles gefunden?

Bild zum Schritt 2 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Anschließend sucht ihr euch einen Platz im Wald, der euch...'

3

Um die Schwierigkeit zu steigern könnt ihr die zu suchenden Naturmaterialien zeigen und dann mit einem Tuch abdecken. Jeder sucht das, was er sich merken konnte. Wenn alle gesucht haben, an was sie sich noch erinnern konnten, wird kontrolliert und verglichen.

Ideen zum Suchen:
4

Bunte Blätter v.a. Im Herbst sind sehr gut zu merken!

Bild zum Schritt 5 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Bunte Blätter v.a. Im Herbst sind sehr gut zu merken!'

5

Verschiedene Formen der Blätter

Bild zum Schritt 6 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Verschiedene Formen der Blätter'

6

Auffällige Blattränder erleichtern das unterscheiden!

Bild zum Schritt 7 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Auffällige Blattränder erleichtern das unterscheiden!'

7

Verschiedene Farben der Blätter.

Bild zum Schritt 8 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Verschiedene Farben der Blätter.'

8

Früchte von Bäumen sind gut zu finden:
- Kastanien
- Zapfen
- Bucheckern
- Eicheln…

Bild zum Schritt 9 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Früchte von Bäumen sind gut zu finden:  - Kastanien...'

9

Unterschiedliche Zapfen.

Bild zum Schritt 10 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Unterschiedliche Zapfen.'

10

Verschiedene Früchte

Bild zum Schritt 11 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Verschiedene Früchte'

11

Kleine Äste und Rindenstücke sowie Steine sind ebenfalls gut zu finden!

Materialien

Je Kind:
 1 Stofftascheoder Mullwindel, Stofftuch

Anleitung

1

Gemeinsam, also die Erwachsenen und die Kinder, gehen in den Wald oder in einen Park.
Achtet bei dieser Aktion auf witterungsangepasste Kleidung, feste Schuhe und lange Hosen, dann seid ihr gut gerüstet für den Ausflug in den Wald.
Jeder Schatzjäger bekommt zuerst eine Stofftasche und ein Tuch. Dann könnt ihr euch auf den Weg in den Wald machen. Beim gemeinsamen Weg sucht jeder drei verschiedene Schätze ( Anzahl kann beliebig sein) im Wald und sammelt diese in seiner Tasche. Die Schätze sollen
- bereits am Boden liegen
- tragbar sein und
- keine Lebewesen (Tiere) sein.

Bild zum Schritt 1 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Gemeinsam, also die Erwachsenen und die Kinder, gehen in den...'

2

Anschließend sucht ihr euch einen Platz im Wald, der euch als Ausgangspunkt und gemeinsamer Treffpunkt dient. Nun legt der Erwachsene ein Tuch in die Mitte. Auf das Tuch legt nun jedes Kind die drei Naturmaterialien, die ihr bereits beim Lauf in den Wald gefunden habt. Die Schätze werden sortiert und besprochen. Jedes Kind legt nun sein Tuch neben dem gemeinsamen Tuch auf den Boden. Anschließend könnt ihr je nach Alter der Kinder besprechen welche Schätze jeder noch einmal sucht. Diese könnt ihr dann, jeder mit seiner Stofftasche suchen lassen. Die eigenen Fundstücke kann dann jeder auf seinem Tuch, neben dem gemeinsamen Tuch ablegen. Habt ihr alles gefunden?

Bild zum Schritt 2 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Anschließend sucht ihr euch einen Platz im Wald, der euch...'

3

Um die Schwierigkeit zu steigern könnt ihr die zu suchenden Naturmaterialien zeigen und dann mit einem Tuch abdecken. Jeder sucht das, was er sich merken konnte. Wenn alle gesucht haben, an was sie sich noch erinnern konnten, wird kontrolliert und verglichen.

Ideen zum Suchen:
4

Bunte Blätter v.a. Im Herbst sind sehr gut zu merken!

Bild zum Schritt 5 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Bunte Blätter v.a. Im Herbst sind sehr gut zu merken!'

5

Verschiedene Formen der Blätter

Bild zum Schritt 6 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Verschiedene Formen der Blätter'

6

Auffällige Blattränder erleichtern das unterscheiden!

Bild zum Schritt 7 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Auffällige Blattränder erleichtern das unterscheiden!'

7

Verschiedene Farben der Blätter.

Bild zum Schritt 8 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Verschiedene Farben der Blätter.'

8

Früchte von Bäumen sind gut zu finden:
- Kastanien
- Zapfen
- Bucheckern
- Eicheln…

Bild zum Schritt 9 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Früchte von Bäumen sind gut zu finden:  - Kastanien...'

9

Unterschiedliche Zapfen.

Bild zum Schritt 10 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Unterschiedliche Zapfen.'

10

Verschiedene Früchte

Bild zum Schritt 11 für das Bastel- und DIY-Abenteuer für Kinder: 'Verschiedene Früchte'

11

Kleine Äste und Rindenstücke sowie Steine sind ebenfalls gut zu finden!

Spielideen im Wald: Schatzsuche

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Größe der Datei, die hochgeladen werden kann: 5 MB. Du kannst folgendes hochladen: Bilder, Dokument. Drop file here