Spielideen für Slalomfahrten

EntdeckerJen
Betrachet & Bewertet4.51.8 Tausend mal & (2) SchwierigkeitMittel

Dieses Abenteuer ist für ein Kind oder für einen Kindergeburtstag geeignet.
Anstelle der Hütchen eigenen sich auch Dosen oder Plastikflaschen.

Merken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit35 Min.Zeit insg.40 Min.

 HütchenAlternativ kann man auch Dosen oder Wasserflaschen (kein Glas) verwenden.
 Kleine Materialien wie z. B. Kastanienoder Steine oder Tennisbälle
 Spielsachen z. B. kleine Gegenstände aus dem Kaufladen oder der Kinderküche
 Bobycar, Laufrad, Fahrrad, Dreirad
 1 Korboder Tasche zum Einsammeln der Gegenstände

1

Die Hütchen hintereinander aufstellen. Die Kinderfahren im Slalom um die Hütchen herum. Je näher die Hütchen beieinander stehen, desto schwieriger wird die Slalomfahrt.

2

Verschiedene Materialien um die Hütchen verstreuen und einen Korb am Ende der Strecke aufstellen. Die Kinder sammeln auf der Fahrt die Materialien ein und legen sie in den Korb am Ende der Strecke.

3

Kleine Gegenstände wie z.B. Steine auf die Hütchen legen und einen Korb am Ende der Strecke aufstellen. Die Kinder sammeln auf der Fahrt die Steine von den Hütchen (ohne diese umzuwerfen) und legen sie in den Korb am Ende der Strecke.

4

Alle Steine in den Korb legen. Die Fahrt beginnt nun beim Korb. Die Kinder nehmen sich die Steine heraus und legen sie wieder auf die Hütchen.

5

Die Kinder haben sicherlich noch weitere Ideen. Diese umsetzen oder die Kinder auch einfach mit verschiedenen Fahrzeugen (Bobycar, Laufrad oder Laufrad und Fahrrad oder Dreirad) im Slalom fahren lassen.

6

Die Kinder mögen es auch sehr, wenn sie im Slalom um die Hütchen geschoben werden. Das ist mit einem Rollbrett und einem Pappkarton möglich. Da kann sich das Kind hineinsetzen und geschoben werden. Hat man zwei Rollbretter und Kartons, dann eignet sich das Spiel auch für einen Kindergeburtstag, bei dem um die Wette gefahren werden kann.

Materialien

 HütchenAlternativ kann man auch Dosen oder Wasserflaschen (kein Glas) verwenden.
 Kleine Materialien wie z. B. Kastanienoder Steine oder Tennisbälle
 Spielsachen z. B. kleine Gegenstände aus dem Kaufladen oder der Kinderküche
 Bobycar, Laufrad, Fahrrad, Dreirad
 1 Korboder Tasche zum Einsammeln der Gegenstände

Anleitung

1

Die Hütchen hintereinander aufstellen. Die Kinderfahren im Slalom um die Hütchen herum. Je näher die Hütchen beieinander stehen, desto schwieriger wird die Slalomfahrt.

2

Verschiedene Materialien um die Hütchen verstreuen und einen Korb am Ende der Strecke aufstellen. Die Kinder sammeln auf der Fahrt die Materialien ein und legen sie in den Korb am Ende der Strecke.

3

Kleine Gegenstände wie z.B. Steine auf die Hütchen legen und einen Korb am Ende der Strecke aufstellen. Die Kinder sammeln auf der Fahrt die Steine von den Hütchen (ohne diese umzuwerfen) und legen sie in den Korb am Ende der Strecke.

4

Alle Steine in den Korb legen. Die Fahrt beginnt nun beim Korb. Die Kinder nehmen sich die Steine heraus und legen sie wieder auf die Hütchen.

5

Die Kinder haben sicherlich noch weitere Ideen. Diese umsetzen oder die Kinder auch einfach mit verschiedenen Fahrzeugen (Bobycar, Laufrad oder Laufrad und Fahrrad oder Dreirad) im Slalom fahren lassen.

6

Die Kinder mögen es auch sehr, wenn sie im Slalom um die Hütchen geschoben werden. Das ist mit einem Rollbrett und einem Pappkarton möglich. Da kann sich das Kind hineinsetzen und geschoben werden. Hat man zwei Rollbretter und Kartons, dann eignet sich das Spiel auch für einen Kindergeburtstag, bei dem um die Wette gefahren werden kann.

Spielideen für Slalomfahrten

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here