Spiel – Deckelstapeln

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.01.0 Tausend mal & (2) SchwierigkeitMittel

Eine tolle Beschäftigungsidee für Krippenkinder. Diese Spiele kosten nichts und begeistern Kinder immer wieder. Sammelt verschieden große und unterschiedlich dicke Deckel.
Variiert die Spielmöglichkeiten je nach Interesse des Kindes. Viel Spaß!

Merken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit10 Min.Abenteuerzeit20 Min.Zeit insg.30 Min.

 verschiedene DeckelSchraubverschlüsse, Steckdeckel, Hauben von Cremes, Duschgel usw.

1

Nehmt unterschiedliche Deckel mit einer geraden Unter- und Oberseite.
Die Deckel sollen sich stapeln lassen.

2

Zeigt zuerst dem Kind was es tun soll. Stapel dafür selbst die Deckel aufeinander.
Lege dann dem Kind eine kleine Auswahl an verschiedenen Deckeln hin. Aus diesen soll das Kind jetzt einen Turm stapeln.
Für den Anfang reichen vier Deckel. Steigere die Anzahl der Deckel später.

3

Für die Kinder ist es eine große Herausforderung einen Turm zu bauen, der steht bis der letzte Deckel verbaut ist.

4

Unterstütze dein Kind anfangs. Achte darauf, dass die Deckel mittig aufeinander liegen. Schiebe sie ggf. so, dass sie mittig aufeinander liegen.

5

Variiere die Deckel und gib dadurch immer wieder neue Anreize. So steigerst du die Anforderung an das Kind.

6

Ihr könnt auch verschiedene Deckeltürme bauen.

7

Als weitere Idee:
Baut daraus Kerzenständer indem ihr die Deckel mit Heißkleber verklebt. Auf den oberen Deckel könnt ihr danach ein Teelicht oder eine Stumpenkerze stellen. Achtung: Aber nur, wenn die Deckel zusammengeklebt sind!

8

Viel Spaß beim Spielen!

Materialien

 verschiedene DeckelSchraubverschlüsse, Steckdeckel, Hauben von Cremes, Duschgel usw.

Anleitung

1

Nehmt unterschiedliche Deckel mit einer geraden Unter- und Oberseite.
Die Deckel sollen sich stapeln lassen.

2

Zeigt zuerst dem Kind was es tun soll. Stapel dafür selbst die Deckel aufeinander.
Lege dann dem Kind eine kleine Auswahl an verschiedenen Deckeln hin. Aus diesen soll das Kind jetzt einen Turm stapeln.
Für den Anfang reichen vier Deckel. Steigere die Anzahl der Deckel später.

3

Für die Kinder ist es eine große Herausforderung einen Turm zu bauen, der steht bis der letzte Deckel verbaut ist.

4

Unterstütze dein Kind anfangs. Achte darauf, dass die Deckel mittig aufeinander liegen. Schiebe sie ggf. so, dass sie mittig aufeinander liegen.

5

Variiere die Deckel und gib dadurch immer wieder neue Anreize. So steigerst du die Anforderung an das Kind.

6

Ihr könnt auch verschiedene Deckeltürme bauen.

7

Als weitere Idee:
Baut daraus Kerzenständer indem ihr die Deckel mit Heißkleber verklebt. Auf den oberen Deckel könnt ihr danach ein Teelicht oder eine Stumpenkerze stellen. Achtung: Aber nur, wenn die Deckel zusammengeklebt sind!

8

Viel Spaß beim Spielen!

Spiel – Deckelstapeln

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here