Seifenblasen bewundern oder fangen

EntdeckerAdler
Betrachet & Bewertet4.06.4 Tausend mal & (1) SchwierigkeitEinfach

Titelbild zur Bastel- und DIY-Idee für Kinder '(35) Seifenblasen bewundern oder fangen'

Material für1 Kind
Abenteuerzeit15 Min.Zeit insg.15 Min.

 1 Seifenblasen

1

Seifenblasen blasen. Kleine Kinder schauen zu und staunen. Sobald die Kinder laufen können jagen sie gerne den Seifenblasen nach und versuchen sie zu fangen.
Bei sehr kleinen Kindern darauf achten, dass die Seifenblasen nicht ins Gesicht fliegen und somit die Seifenlauge nicht ins Gesicht gelangt.

2

Seifenblasen lassen sich sehr leicht selbst herstellen. Dafür 4 Tassen warmes Wasser mit einer halben Tasse Zucker und einer halben Tasse Spülmittel mischen.
Tipp: Habt ihr keine Seifenblasen-Flasche zuhause, dann einfach einen Strohhalm nehmen, daran einen Blumendraht im Kreis befestigen und die Lauge in den Draht pusten.

Materialien

 1 Seifenblasen

Anleitung

1

Seifenblasen blasen. Kleine Kinder schauen zu und staunen. Sobald die Kinder laufen können jagen sie gerne den Seifenblasen nach und versuchen sie zu fangen.
Bei sehr kleinen Kindern darauf achten, dass die Seifenblasen nicht ins Gesicht fliegen und somit die Seifenlauge nicht ins Gesicht gelangt.

2

Seifenblasen lassen sich sehr leicht selbst herstellen. Dafür 4 Tassen warmes Wasser mit einer halben Tasse Zucker und einer halben Tasse Spülmittel mischen.
Tipp: Habt ihr keine Seifenblasen-Flasche zuhause, dann einfach einen Strohhalm nehmen, daran einen Blumendraht im Kreis befestigen und die Lauge in den Draht pusten.

Seifenblasen bewundern oder fangen

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Größe der Datei, die hochgeladen werden kann: 5 MB. Du kannst folgendes hochladen: Bilder, Dokument. Drop file here