Schüttelglas mit Blättern

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet0.0573 mal & (0) SchwierigkeitMittel

Packt den Herbst in ein Glas und lasst die Blätter durcheinander wirbeln. Diese kleine Spielerei bereitet Kindern große Freude. Sie ist schnell umgesetzt und kann auch verwendet werden, um gemeinsam über das Wetter und den Herbst zu sprechen. Viel Spaß!

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit10 Min.Abenteuerzeit15 Min.Zeit insg.25 Min.

 1 leeres Schraubglas mit Deckel
 1 Ahornblatt-Stanzer
 Katalogpapier (etwas festeres Vorder-oder Rückseite)oder Tonpapier
 Heißklebepistole
 Gartenschere

1

Sucht euch einen verzweigten Ast, der aussieht wie ein kleiner Baum.
Schneidet gegebenenfalls einen Ast mit der Gartenschere zurecht.
Achtet darauf, dass der Ast durch die Öffnung eures Schraubglases passt!

2

Stanzt Ahornblätter aus einem Katalog-Titelblatt aus oder verwendet farbiges Tonpapier. Achtet darauf, dass ihr die Herbstfarben verwendet!

3

Befestigt mit einem Klebepunkt aus der Heißklebepistole euren Ast an der Innenseite des Deckels. Lasst euch ggf. helfen. Der Umgang mit dem Heißkleber muss geübt werden! Verletzungsgefahr!

4

An jedes Ästchen werden nun an den Enden Klebepunkte gesetzt, auf die ihr Blätter fixieren könnt.

5

Befestigt möglichst viele Blätter an eurem kleinen Baum.

6

Auch auf dem Deckelboden könnt ihr Blätter festkleben.

7

Vorsichtig wird nun der Baum (der am Deckel hängt) ins Glas eingefädelt.

8

Zusätzlich könnt ihr noch ein paar zusätzliche Blätter mit ins Glas geben.

9

Verschraubt das Glas.

10

Jetzt stellt es auf den Kopf (Deckel). Fertig ist euer Herbst-Schüttelglas.
Wenn ihr die Blätter fliegen lassen wollt, schüttelt einfach das Glas!

11

Weitere Varianten!

12

13

Probiert es aus! Ist gar nicht schwer und sieht wunderschön aus!
Viel Freude!

Materialien

 1 leeres Schraubglas mit Deckel
 1 Ahornblatt-Stanzer
 Katalogpapier (etwas festeres Vorder-oder Rückseite)oder Tonpapier
 Heißklebepistole
 Gartenschere

Anleitung

1

Sucht euch einen verzweigten Ast, der aussieht wie ein kleiner Baum.
Schneidet gegebenenfalls einen Ast mit der Gartenschere zurecht.
Achtet darauf, dass der Ast durch die Öffnung eures Schraubglases passt!

2

Stanzt Ahornblätter aus einem Katalog-Titelblatt aus oder verwendet farbiges Tonpapier. Achtet darauf, dass ihr die Herbstfarben verwendet!

3

Befestigt mit einem Klebepunkt aus der Heißklebepistole euren Ast an der Innenseite des Deckels. Lasst euch ggf. helfen. Der Umgang mit dem Heißkleber muss geübt werden! Verletzungsgefahr!

4

An jedes Ästchen werden nun an den Enden Klebepunkte gesetzt, auf die ihr Blätter fixieren könnt.

5

Befestigt möglichst viele Blätter an eurem kleinen Baum.

6

Auch auf dem Deckelboden könnt ihr Blätter festkleben.

7

Vorsichtig wird nun der Baum (der am Deckel hängt) ins Glas eingefädelt.

8

Zusätzlich könnt ihr noch ein paar zusätzliche Blätter mit ins Glas geben.

9

Verschraubt das Glas.

10

Jetzt stellt es auf den Kopf (Deckel). Fertig ist euer Herbst-Schüttelglas.
Wenn ihr die Blätter fliegen lassen wollt, schüttelt einfach das Glas!

11

Weitere Varianten!

12

13

Probiert es aus! Ist gar nicht schwer und sieht wunderschön aus!
Viel Freude!

Schüttelglas mit Blättern

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.