Schlüsselanhänger mit Schraubenhacken

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.0658 mal & (3) SchwierigkeitEinfach

Aus einem Schraubenhacken machen wir mit Beilegscheiben und Schraubenmuttern einen Schlüsselanhänger für Papa zum Vatertag.

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit10 Min.Zeit insg.15 Min.

 1 großer SchraubenhackenMit geschlossenem Ring!
 Schraubenmutternverschiedene Größen
 Beilegscheibenverschiedene Größen
 1 Schlüsselring
 1 Sekundenkleber oder Heißkleber

1

Alles bereitlegen. Darauf achten, dass die Muttern und Beilegscheiben auf den Schraubenhacken passen (Größe).

2

Muttern und Beilegscheiben abwechselnd auf den Hacken aufstecken. (Bis zur Schraubenspitze!)

3

Als letzte Mutter eine ganz kleine wählen und diese mit Sekundenkleber oder Heißkleber auf der Schraubenspitze fixieren.

4

Den Schlüsselring in den Hackenring einfädeln.

5

Fertig ist der Schlüsselanhänger!

Materialien

 1 großer SchraubenhackenMit geschlossenem Ring!
 Schraubenmutternverschiedene Größen
 Beilegscheibenverschiedene Größen
 1 Schlüsselring
 1 Sekundenkleber oder Heißkleber

Anleitung

1

Alles bereitlegen. Darauf achten, dass die Muttern und Beilegscheiben auf den Schraubenhacken passen (Größe).

2

Muttern und Beilegscheiben abwechselnd auf den Hacken aufstecken. (Bis zur Schraubenspitze!)

3

Als letzte Mutter eine ganz kleine wählen und diese mit Sekundenkleber oder Heißkleber auf der Schraubenspitze fixieren.

4

Den Schlüsselring in den Hackenring einfädeln.

5

Fertig ist der Schlüsselanhänger!

Schlüsselanhänger mit Schraubenhacken

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.