Schatztruhe basteln (aus Pappkarton)

EntdeckerTaucher
Betrachet & Bewertet0.0389 mal & (0) SchwierigkeitEinfach

Diese Schatzkisten sind im Handumdrehen selbst gebastelt. Je nach Größe eures Kartons können darin große oder kleine Schätze aufbewahrt werden. Die Schatzkisten eigenen sich auch für einen Abenteuer-Geburtstag mit einer Schatzsuche. Zudem könnt ihr die Schatzkisten je nach Motto gestalten.
Alles was ihr dafür braucht ist ein Schnürsenkel, ein Pappkarton und ein Schloss. Viel Spaß!

Merken

Titelbild zur Idee für die Beschäftigung mit Kindern '(923) Schatztruhe basteln (aus Pappkarton)'

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit15 Min.Zeit insg.20 Min.

 1 Pappkartonder sich wie ein Pizzakarton öffnen lässt
 Schnürsenkeloder Kordel, Seil
 Zahlenschloss
 Schereoder Lochzange, Locher

1

Zuerst locht ihr zwei Löcher in die Vorderseite.

Bild zum Schritt 1 für die Kinder-Beschäftigung: 'Zuerst locht ihr zwei Löcher in die Vorderseite.'

2

Schneidet anschließend die Schnürsenkel einmal in der Mitte durch.

Bild zum Schritt 2 für die Kinder-Beschäftigung: 'Schneidet anschließend die Schnürsenkel einmal in der Mitte durch.'

3

Jetzt fädelt ihr einen Schnürsenkel von innen nach außen durch beide Löcher. Achtet darauf, dass ihr die zusammengepresste Spitze der Schnürsenkel zum Durchfädeln nutzt.

Bild zum Schritt 3 für die Kinder-Beschäftigung: 'Jetzt fädelt ihr einen Schnürsenkel von innen nach außen durch...'

4

Verknotet anschließend das abgeschnittene Ende im Inneren des Pappkartons.

Bild zum Schritt 4 für die Kinder-Beschäftigung: 'Verknotet anschließend das abgeschnittene Ende im Inneren des Pappkartons.'

5

2. Bild zum Schritt 4 für die Kinder-Beschäftigung: 'Verknotet anschließend das abgeschnittene Ende im Inneren des Pappkartons.'

6

Jetzt legt ihr eine kleine Schlaufe und knotet diese ebenfalls im inneren des Kartons fest.

Bild zum Schritt 6 für die Kinder-Beschäftigung: 'Jetzt legt ihr eine kleine Schlaufe und knotet diese ebenfalls...'

7

Schneidet nun den restlichen Schnürsenkel ab.

Bild zum Schritt 7 für die Kinder-Beschäftigung: 'Schneidet nun den restlichen Schnürsenkel ab.'

8

An der Außenseite des Kartons ist nur die Schlaufe sichtbar.

Bild zum Schritt 8 für die Kinder-Beschäftigung: 'An der Außenseite des Kartons ist nur die Schlaufe sichtbar.'

9

Jetzt klappt ihr den Deckel des Kartons auf und locht auch hier zwei Löcher hinein.
Fädelt den Schnürsenkel auch hier von innen nach außen durch, legt eine Schlaufe und verknotet die Enden auf der Innenseite. Achtet dabei darauf, dass die Schlaufen so groß sind, dass ihr diese mit dem Schloß verbinden könnt.

Bild zum Schritt 9 für die Kinder-Beschäftigung: 'Jetzt klappt ihr den Deckel des Kartons auf und locht...'

10

Jetzt könnt ihr das Schloß anbringen und die Schatztruhe verschließen.

Bild zum Schritt 10 für die Kinder-Beschäftigung: 'Jetzt könnt ihr das Schloß anbringen und die Schatztruhe verschließen.'

11

Gestaltet eure Schatzkiste so wie es euch gefällt und sicherlich habt ihr schon Schätze, die ihr darin verstecken mögt.
Viel Spaß!

Materialien

 1 Pappkartonder sich wie ein Pizzakarton öffnen lässt
 Schnürsenkeloder Kordel, Seil
 Zahlenschloss
 Schereoder Lochzange, Locher

Anleitung

1

Zuerst locht ihr zwei Löcher in die Vorderseite.

Bild zum Schritt 1 für die Kinder-Beschäftigung: 'Zuerst locht ihr zwei Löcher in die Vorderseite.'

2

Schneidet anschließend die Schnürsenkel einmal in der Mitte durch.

Bild zum Schritt 2 für die Kinder-Beschäftigung: 'Schneidet anschließend die Schnürsenkel einmal in der Mitte durch.'

3

Jetzt fädelt ihr einen Schnürsenkel von innen nach außen durch beide Löcher. Achtet darauf, dass ihr die zusammengepresste Spitze der Schnürsenkel zum Durchfädeln nutzt.

Bild zum Schritt 3 für die Kinder-Beschäftigung: 'Jetzt fädelt ihr einen Schnürsenkel von innen nach außen durch...'

4

Verknotet anschließend das abgeschnittene Ende im Inneren des Pappkartons.

Bild zum Schritt 4 für die Kinder-Beschäftigung: 'Verknotet anschließend das abgeschnittene Ende im Inneren des Pappkartons.'

5

2. Bild zum Schritt 4 für die Kinder-Beschäftigung: 'Verknotet anschließend das abgeschnittene Ende im Inneren des Pappkartons.'

6

Jetzt legt ihr eine kleine Schlaufe und knotet diese ebenfalls im inneren des Kartons fest.

Bild zum Schritt 6 für die Kinder-Beschäftigung: 'Jetzt legt ihr eine kleine Schlaufe und knotet diese ebenfalls...'

7

Schneidet nun den restlichen Schnürsenkel ab.

Bild zum Schritt 7 für die Kinder-Beschäftigung: 'Schneidet nun den restlichen Schnürsenkel ab.'

8

An der Außenseite des Kartons ist nur die Schlaufe sichtbar.

Bild zum Schritt 8 für die Kinder-Beschäftigung: 'An der Außenseite des Kartons ist nur die Schlaufe sichtbar.'

9

Jetzt klappt ihr den Deckel des Kartons auf und locht auch hier zwei Löcher hinein.
Fädelt den Schnürsenkel auch hier von innen nach außen durch, legt eine Schlaufe und verknotet die Enden auf der Innenseite. Achtet dabei darauf, dass die Schlaufen so groß sind, dass ihr diese mit dem Schloß verbinden könnt.

Bild zum Schritt 9 für die Kinder-Beschäftigung: 'Jetzt klappt ihr den Deckel des Kartons auf und locht...'

10

Jetzt könnt ihr das Schloß anbringen und die Schatztruhe verschließen.

Bild zum Schritt 10 für die Kinder-Beschäftigung: 'Jetzt könnt ihr das Schloß anbringen und die Schatztruhe verschließen.'

11

Gestaltet eure Schatzkiste so wie es euch gefällt und sicherlich habt ihr schon Schätze, die ihr darin verstecken mögt.
Viel Spaß!

Schatztruhe basteln (aus Pappkarton)

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here