Radieschen-Rose

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.01.8 Tausend mal & (3) SchwierigkeitEinfach

Aus einem Radieschen kann man mit ein paar kleinen Schnitten eine aufblühende Rose als Salatdekoration oder zur Brotzeit „zaubern“.

Merken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit2 Min.Abenteuerzeit10 Min.Zeit insg.12 Min.

 Radieschen
 1 Messer
 1 Glas mit Wasseroder eine Schüssel

1

Radieschen waschen und Blätter und Wurzelfaden entfernen

2

3

Mit einem Messer das Radieschen seitlich Stück für Stück (dünn) einschneiden.

4

Ein Glas oder eine Schüssel mit Wasser füllen

5

Radieschen hinein legen. 5- 10 Min etwa im Wasser liegen lassen.

6

Das Röschen „geht etwas auf!“

7

Nun kann man das Radieschen-Röschen als Dekoration auf einem Salat verwenden oder es zur Brotzeit auf einem Wurst-oder Käseteller anrichten.

8

Schöne Idee für eine Feier oder zum Geburtstag!

Materialien

 Radieschen
 1 Messer
 1 Glas mit Wasseroder eine Schüssel

Anleitung

1

Radieschen waschen und Blätter und Wurzelfaden entfernen

2

3

Mit einem Messer das Radieschen seitlich Stück für Stück (dünn) einschneiden.

4

Ein Glas oder eine Schüssel mit Wasser füllen

5

Radieschen hinein legen. 5- 10 Min etwa im Wasser liegen lassen.

6

Das Röschen „geht etwas auf!“

7

Nun kann man das Radieschen-Röschen als Dekoration auf einem Salat verwenden oder es zur Brotzeit auf einem Wurst-oder Käseteller anrichten.

8

Schöne Idee für eine Feier oder zum Geburtstag!

Radieschen-Rose

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here