Nuss-Schlange nähen

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.0567 mal & (2) SchwierigkeitHerausfordernd

Nüsse gibt es im Herbst ganz viele und damit können Kinder auch super spielen. Lasst die Nüsse nur gut trocknen, damit sie nicht schimmeln. Wir haben eine Spielidee, bei der die Feinmotorik trainiert wird und bei der sich die Kinder mit dem Naturmaterial der Nuss beschäftigen. Sie erleben die Form, die Struktur, die Farbe, Gewicht usw.

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit20 Min.Abenteuerzeit20 Min.Zeit insg.40 Min.

 Stoffrest (14cm x 40-50cm)
 2 Knöpfe
 1 schmales Band für die Zunge (5cm lang)
 2 Bänder, die als Griffe dienen, mit je 12cm Länge
 Nähmaschine
 Nähgarn passend zum Stoff
 Stoffschere
 Lineal
 Stift
 Stecknadeln
 Walnüsse

1

Schneidet zuerst den Stoff zu.

2

Nun faltet ihr den Stoff an den kurzen Seiten 2x einen halben Zentimeter ein und knickt ihn um. Das wird der Saum.

3

4

Jetzt heftet ihr die zwei Haltegriffe mit Stecknadeln an den Saum. Siehe die folgenden Bilder an:

5

6

Anschließend näht ihr den Saum mitsamt den Griffen fest.

7

An der gegenüberliegenden Seite ebenfalls einen Saum (wie oben beschrieben) einschlagen.

8

9

Hier heftet ihr in der Mitte des Stoffs das Zungen-Band an.

10

11

Jetzt näht ihr das Zungen-Band mit der Saumnaht zusammen.

12

Anschließend näht ihr die zwei Knöpfe an. Diese oberhalb der Zunge am Stoff platzieren und festnähen. Achtung: näht erst die Knöpfe und dann näht ihr den Stoff zusammen!

13

Ich nähe die Knöpfe mit der Nähmaschine fest. Hierzu verengt ihr die Transportfüsschen. So bleibt der Knopf liegen und kann mühelos mit einem Zickzack-Stich festgenäht werden. Die ersten Stiche mit dem Handrand einstechen!!!!
Alternativ könnt ihr diese natürlich mit der Hand annähen.

14

15

Nun näht ihr noch den zweiten Knopf an.

16

17

Nun dreht ihr den Stoff auf die linke Seite und klappt ihn der Länge nach zusammen. Die schöne Stoffseite liegt jetzt innen.
Dann näht ihr den Stoff der Länge nach mit einem geraden Stich zusammen. Die kurzen Seiten bleiben offen. Anschließend wird der Stoffrand an der genähten langen Seite mit einem Zickzack-Stich eingesäumt.

18

19

Die beiden kurzen Seiten sind noch offen!

20

Jetzt wendet ihr den Stoffschlauch.

21

Fertig ist die Schlange.

22

Am Kopfende kann nun noch ein Druckknopf angebracht werden. Dazu eine Druckknopfzange verwenden und die passenden Druckknopfteile.

23

An der Stelle des Druckknopfes mit einem Pickest in Loch durch den Stoff stechen.

24

Die Teile anbringen und mit der Zange zusammenpressen. Hier die genaue Beschreibung für das Anbringen der Druckknöpfe ab Punkt 17.

25

Anschließend verschließt ihr den Druckknopf.

26

Jetzt viel Spaß beim Sammeln von Nüssen und beim Füllen und Leeren der Schlange.

Materialien

 Stoffrest (14cm x 40-50cm)
 2 Knöpfe
 1 schmales Band für die Zunge (5cm lang)
 2 Bänder, die als Griffe dienen, mit je 12cm Länge
 Nähmaschine
 Nähgarn passend zum Stoff
 Stoffschere
 Lineal
 Stift
 Stecknadeln
 Walnüsse

Anleitung

1

Schneidet zuerst den Stoff zu.

2

Nun faltet ihr den Stoff an den kurzen Seiten 2x einen halben Zentimeter ein und knickt ihn um. Das wird der Saum.

3

4

Jetzt heftet ihr die zwei Haltegriffe mit Stecknadeln an den Saum. Siehe die folgenden Bilder an:

5

6

Anschließend näht ihr den Saum mitsamt den Griffen fest.

7

An der gegenüberliegenden Seite ebenfalls einen Saum (wie oben beschrieben) einschlagen.

8

9

Hier heftet ihr in der Mitte des Stoffs das Zungen-Band an.

10

11

Jetzt näht ihr das Zungen-Band mit der Saumnaht zusammen.

12

Anschließend näht ihr die zwei Knöpfe an. Diese oberhalb der Zunge am Stoff platzieren und festnähen. Achtung: näht erst die Knöpfe und dann näht ihr den Stoff zusammen!

13

Ich nähe die Knöpfe mit der Nähmaschine fest. Hierzu verengt ihr die Transportfüsschen. So bleibt der Knopf liegen und kann mühelos mit einem Zickzack-Stich festgenäht werden. Die ersten Stiche mit dem Handrand einstechen!!!!
Alternativ könnt ihr diese natürlich mit der Hand annähen.

14

15

Nun näht ihr noch den zweiten Knopf an.

16

17

Nun dreht ihr den Stoff auf die linke Seite und klappt ihn der Länge nach zusammen. Die schöne Stoffseite liegt jetzt innen.
Dann näht ihr den Stoff der Länge nach mit einem geraden Stich zusammen. Die kurzen Seiten bleiben offen. Anschließend wird der Stoffrand an der genähten langen Seite mit einem Zickzack-Stich eingesäumt.

18

19

Die beiden kurzen Seiten sind noch offen!

20

Jetzt wendet ihr den Stoffschlauch.

21

Fertig ist die Schlange.

22

Am Kopfende kann nun noch ein Druckknopf angebracht werden. Dazu eine Druckknopfzange verwenden und die passenden Druckknopfteile.

23

An der Stelle des Druckknopfes mit einem Pickest in Loch durch den Stoff stechen.

24

Die Teile anbringen und mit der Zange zusammenpressen. Hier die genaue Beschreibung für das Anbringen der Druckknöpfe ab Punkt 17.

25

Anschließend verschließt ihr den Druckknopf.

26

Jetzt viel Spaß beim Sammeln von Nüssen und beim Füllen und Leeren der Schlange.

Nuss-Schlange nähen

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.