Kordel mit dem Mixer drehen

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.01.5 Tausend mal & (1) SchwierigkeitEinfach

Kordel sind mit einem Mixer schnell gedreht. Beim Kindergeburtstag können Kordel zum Aufhängen von Medaillen verwendet werden, ... als „Schwanz“ für die Tier-Verkleidung dienen, u.v.m.

Merken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit10 Min.Zeit insg.15 Min.

 1 Mixer/Handrührgerät mit einem Knethacken
 Wolle
 1 Schere

1

Alles bereit legen.

2

Wolle auswählen. Wollfäden abschneiden.
Länge: ca. 1,40 m lange Fäden halbiert legen: ergibt ein Kordel von 30-50 cm Länge - je nach Fadendicke und Fadenanzahl. Je dicker und je mehr Fäden, desto kürzer wird das Kordel!

3

Die Wolle in der Hälfte nehmen und über einen Hacken legen (Türgriff geht auch!)

4

5

Das andere Ende verknoten

6

und über den Knethacken legen. Achtung: Kinder den Mixer nicht alleine bedienen lassen!

7

Fäden locker auf Spannnng halten und mit dem Mixer drehen (diesen auf niedrigster Stufe anschalten). Beim Drehen dem Kordel nachgeben, da es sich dadurch zusammenzieht und verkürzt!

8

So lange drehen, bis sich das Kordel beginnt zu kringeln.

9

Beide Enden nun von den Hacken lösen. Dabei unbedingt weiterhin auf Spannung halten. Das Kordel auf der Hälfte zusammenlegen.

10

Das gefaltete Ende los lassen... dabei zieht sich das komplette Kordel zusammen und muss ausgestrichen werden.

11

Fertig ist das Kordel!
Auf entsprechender Länge verknoten.

12

Für dickere Kordel: vier Fäden und dicke Wolle nehmen.

13

Dünne Kordel nur aus zwei Fäden herstellen!
Siehe hier:

14

15

16

17

Hier als Schwanz für eine Katzenverkleidung!

18

...und weitere Kordel...

Materialien

 1 Mixer/Handrührgerät mit einem Knethacken
 Wolle
 1 Schere

Anleitung

1

Alles bereit legen.

2

Wolle auswählen. Wollfäden abschneiden.
Länge: ca. 1,40 m lange Fäden halbiert legen: ergibt ein Kordel von 30-50 cm Länge - je nach Fadendicke und Fadenanzahl. Je dicker und je mehr Fäden, desto kürzer wird das Kordel!

3

Die Wolle in der Hälfte nehmen und über einen Hacken legen (Türgriff geht auch!)

4

5

Das andere Ende verknoten

6

und über den Knethacken legen. Achtung: Kinder den Mixer nicht alleine bedienen lassen!

7

Fäden locker auf Spannnng halten und mit dem Mixer drehen (diesen auf niedrigster Stufe anschalten). Beim Drehen dem Kordel nachgeben, da es sich dadurch zusammenzieht und verkürzt!

8

So lange drehen, bis sich das Kordel beginnt zu kringeln.

9

Beide Enden nun von den Hacken lösen. Dabei unbedingt weiterhin auf Spannung halten. Das Kordel auf der Hälfte zusammenlegen.

10

Das gefaltete Ende los lassen... dabei zieht sich das komplette Kordel zusammen und muss ausgestrichen werden.

11

Fertig ist das Kordel!
Auf entsprechender Länge verknoten.

12

Für dickere Kordel: vier Fäden und dicke Wolle nehmen.

13

Dünne Kordel nur aus zwei Fäden herstellen!
Siehe hier:

14

15

16

17

Hier als Schwanz für eine Katzenverkleidung!

18

...und weitere Kordel...

Kordel mit dem Mixer drehen

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here